Wenn Sie in sozialen Medien sind, sollten Sie wahrscheinlich wissen, wie man ein GIF erstellt. GIFs machen nicht nur Spaß, sie können auch oft dazu beitragen, eine starke Botschaft oder Stimmung besser zu vermitteln als eine schriftliche Antwort.

Obwohl die meisten mobilen Betriebssysteme und Messaging-Dienste mit GIF-Bibliotheken ausgestattet sind, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie ein eigenes GIF erstellen können. Egal, ob es sich um einen YouTube-Clip oder um persönliche Fotos und Videos handelt, die Sie in Internetkunst verwandeln möchten, es stehen Ihnen einige Tools zur Verfügung.

Giphy ist eine beliebte und seriöse GIF-Datenbank mit einem grundlegenden GIF-Tool. Die meisten, die nach einem GIF suchen, werden feststellen, dass der kostenlose Service von Giphy es einfach macht. Wenn Sie jedoch mit der Bildrate beschäftigt sind, ist Photoshop Ihr ​​Freund.

Hier erfahren Sie, wie Sie ein GIF erstellen, unabhängig von Ihrem Fachwissen oder Gerät.

So erstellen Sie ein GIF aus einem YouTube-Video

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Giphy ist der einfachste und sicherste Weg, einen YouTube-Clip in ein GIF zu verwandeln, da das Video kürzer als 15 Minuten ist und den Anforderungen entspricht Digital Millennium Copyright Act. Hier erfahren Sie, wie Sie aus einem YouTube-Video ein GIF erstellen.
Schritt 1: Gehe zu https://giphy.com/create/gifmaker.

Schritt 2: Geben Sie die Webadresse des YouTube-Videos ein, das Sie in ein GIF verwandeln möchten (z. https://www.youtube.com/watch? v = wa5HzeBclPU &)

Schritt 3: Verwenden Sie den Arbeitsbereich von Giphy, um den Teil des Videos zu finden, den Sie GIF-ify möchten, und wählen Sie aus, wie lange Ihr GIF dauern soll. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr GIF auch mit Text dekorieren.

Schritt 4: Klicken Auf Giphy hochladen um dein GIF zum Leben zu erwecken. Sie können Ihr GIF jetzt auf Ihren Computer herunterladen und für soziale Medien freigeben.

So erstellen Sie ein GIF auf Ihrem Telefon oder Tablet

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Giphy hat eine praktische mobile App zum Erstellen von GIFs auf Ihrem Telefon oder Tablet. Mit der Giphy-App, die kostenlos im iOS App Store und im Google Play Store erhältlich ist, können Sie Videos aufnehmen oder Clips von Ihrer Kamerarolle hochladen, um daraus ein GIF zu machen. So erstellen Sie ein GIF von Ihrem Mobilgerät aus.

Schritt 1: Laden Sie GIPHY (iOS, Android) auf Ihr Telefon oder Tablet und öffnen Sie die App.

Schritt 2: Klicken Erstellen Sie + in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Schritt 3: Verwenden Sie die Kamerataste, um Videos aufzunehmen, oder wählen Sie das Bibliothekssymbol daneben aus, um Filmmaterial von der Kamerarolle Ihres Geräts zu öffnen.

Schritt 4: Wählen Teilen Sie GIF um Ihr GIF auf Ihr Gerät herunterzuladen oder für soziale Medien freizugeben.

Wie erstelle ich ein GIF auf Android?

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Während Android-Besitzer sicherlich Giphy verwenden können, gibt es im Play Store andere Apps, mit denen Sie GIFs erstellen können. Wir empfehlen GIF Maker, GIF Editor, Video Maker, Video zu GIF für alle Ihre GIF-Bedürfnisse. Die One-Stop-GIF-App ist einfach zu bedienen, verfügt über hervorragende Bewertungen und erzwingt keine Wasserzeichen wie einige andere GIF-Apps.

Mit GIF Maker können Sie einen Videoclip in ein GIF konvertieren, mehrere Bilder zu einem GIF kombinieren, Videos von der Kamera aufnehmen und in GIF konvertieren oder Bildschirmaufnahmen machen und in GIF konvertieren. Die App bietet auch eine Bearbeitungssuite zum Hinzufügen von Text, Aufklebern und farbigen Hintergründen.

GIF Maker ist kostenlos, obwohl Sie 2,99 $ für die bezahlen können Pro-Version Wenn Sie nicht möchten, dass Anzeigen Ihre GIF-Erstellung unterbrechen.

Wie erstelle ich ein GIF auf dem iPhone?

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

iPhone-Nutzer können mit Giphy unterwegs GIFs erstellen. Es gibt jedoch Alternativen im App Store. Zuerst können Sie die kostenlose Begleiter-App von Giphy verwenden Giphy CamDies vereinfacht die Benutzeroberfläche von Giphy für die einfache Erstellung von GIFs.

Von nun an kosten gute Apps zum Erstellen von GIFs auf Ihrem iPhone ein paar Dollar. GIF Maker - Video zu GIF Maker ist ein beliebter Download, der jedoch 1,99 US-Dollar kostet, wenn Sie Wasserzeichen entfernen möchten, und mehr, wenn Sie alle Funktionen freischalten möchten.

GIF Maker von Momento hilft Ihnen auch dabei, lustige Stop-Motion-GIFS zu erstellen. Es kostet Sie beträchtliche 9,99 US-Dollar für die Premium-Version, aber mehrere Rezensenten sagen, dass die Fülle an Funktionen die Gebühr wert ist.

So erstellen Sie ein GIF in Photoshop aus einem Video

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Adobe Photoshop-ElementeObwohl teuer, ist dies die Methode, um hochwertige GIFs zu erstellen. Es ist hilfreich, wenn Sie mit der Photoshop-Software vertraut sind, bevor Sie beginnen. Hier erfahren Sie, wie Sie aus einem Video ein GIF in Photoshop erstellen.

Schritt 1: Suchen Sie ein Video aus dem Internet, das Sie in ein GIF verwandeln möchten, und speichern Sie es auf Ihrem Computer. Hier ist Wie lade ich YouTube-Videos auf den Mac herunter? und wie man YouTube-Videos auf den PC herunterlädt wenn Sie Hilfe brauchen. Wir empfehlen, die Datei so weit wie möglich zu verkleinern, um die Bearbeitung zu vereinfachen.

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Schritt 2: Importieren Sie die Videodatei in Photoshop, indem Sie auswählen Datei> Importieren> Videobilder in Ebenen. Photoshop öffnet es als eine Reihe von Bilderrahmen. Sie können entweder das gesamte Video oder einen kleineren Teil des Clips importieren. Sie können auch ein Intervall von Frames importieren, wenn Sie eine kleinere Datei mit Stop-Motion-Effekt wünschen.

Schritt 3: Passen Sie die Einstellungen für Farbe, Dithering, Verlust und Größe nach Belieben an.

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Schritt 4: Speichern Sie Ihr GIF und teilen Sie es. Klicken Datei> Für Web speichern.

So erstellen Sie ein GIF in Photoshop aus Standbildern

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Sie können auch Photoshop verwenden, um aus Standbildern ein GIF zu erstellen. Sie müssen das Timeline-Tool von Photoshop verwenden, um eine Reihe von Ebenen zu animieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Standbilder im Voraus sammeln und in einem einzigen Ordner auf Ihrem Computer zusammenfassen. Hier erfahren Sie, wie Sie aus Standbildern ein GIF in Photoshop erstellen.

Schritt 1: Klicken Datei> Skripte> Dateien in Stapel laden in Photoshop. Klicken Durchsuche Um die Bilder auszuwählen, die Sie in ein GIF verwandeln möchten, klicken Sie auf in Ordnung.

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Schritt 2: Ordnen Sie Ihre Bilder in der gewünschten Reihenfolge an. Der erste Frame sollte als Referenz die unterste Ebene sein.

Schritt 3: Klicken Frame-Animation erstellen aus dem Dropdown-Menü im Timeline-Fenster. Klicken Sie dann im Zeitleistenfenster auf das Menüsymbol und wählen Sie Erstellen Sie Frames aus Ebenen.

Wie erstelle ich ein GIF?
(Bildnachweis: Zukunft)

Schritt 4: Schalten Sie die Dauer jedes Frames um und entscheiden Sie, wie lange Ihr GIF wiederholt werden soll.

Schritt 5: Speichern Sie Ihr GIF und teilen Sie es. Klicken Datei> Speichern.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.