Der mit Spannung erwartete Start des iPhone 12 im Jahr 2020 wird möglicherweise nicht im September stattfinden, wie es der Ausbruch des Coronavirus getan hat verursachte weit verbreitete Betriebsstillstände und Herstellungsbeschränkungen, die Apples übliche Keynote ändern könnten Zeitplan.

COVID-2019 hat über 2.700 Menschenleben gefordert und über 80.000 weitere infiziert. Das Virus hat auch Reisen und komplizierte Geschäftsabläufe in Übersee gehemmt und seine globale Reichweite vergrößert. Insbesondere der Technologiemarkt ist mit einer der größten Produkteinführungen des Jahres - dem iPhone 12 - im Zweifel werfen.

  • Das Neueste iPhone 12 Gerüchte
  • Nur in:LG V60 ThinQ 5G zielt auf Samsung Galaxy S20 mit zwei Bildschirmen, niedrigeren Preis

Das Flaggschiff der nächsten Generation von Apple sollte im September auf den Markt kommen, was weit entfernt zu sein scheint, aber a Reuters-Bericht schlägt vor, dass diese zwei Monate der Werksstillstände und Reisebeschränkungen die Fähigkeit des iPhone 2020 beeinträchtigen werden, regelmäßig anzukommen.

Laut Supply-Chain-Experten und ehemaligen Apple-Mitarbeitern reisen die Ingenieure des Unternehmens zu dieser Jahreszeit nach China, um Fließbänder für Prototypen zu erstellen. Da Apple kundenspezifische Teile verwendet, ist der Februar ein wichtiger Monat für die Fertigstellung der Pläne, bevor die vollständige Herstellung für Herbst-iPhones beginnt.

Obwohl die iPhone 12-Produktion erst im Sommer anlaufen würde, werden die aktuellen Werke stillgelegt und Es wird erwartet, dass eine eingeschränkte Kommunikation nach dem Ausbruch des Coronavirus das Typische verlangsamt Zeitleiste.

"Sie sprechen wirklich von zwei verlorenen Monaten, die im Kreislauf der Unterhaltungselektronik enorm sind", sagte ein leitender Angestellter eines Halbleiterunternehmens gegenüber Reuters.

Apple lehnte es ab, sich zu Reuters zu äußern, daher ist nicht bestätigt, dass die iPhone 12-Produktion hinter dem Zeitplan zurückliegt. Der Virus verursachte jedoch bereits eine Warnung von Apple, dass die Umsatzziele für März nicht erreicht wurden, da die Fabrik stillgelegt wird Kürzung des Angebots an aktuellen iPhones. Das Unternehmen hat im vergangenen Monat auch seine chinesischen Geschäfte für mehrere Wochen geschlossen und hat dies nur getan die Hälfte seiner Standorte wiedereröffnet schon seit.

Es gibt Gerüchte, dass die iPhone SE 2Das iPhone 9 steht derzeit ebenfalls vor einer Produktionsverzögerung. Obwohl mehrere Anzeichen auf ein günstiges iPhone hinweisen Debüt Ende MärzApple hat nicht bestätigt, dass sich ein solches Gerät überhaupt in der Entwicklung befindet.

Apple ist nicht das einzige Technologieunternehmen, das die Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs spürt. Der Mobile World Congress, die größte Telefonshow der Branche, wurde abgesagt, nachdem sich mehrere hochkarätige Teilnehmer wegen gesundheitlicher Bedenken zurückgezogen hatten.

Spieleentwicklerkonferenz ist auch in der Schwebe, wie Unternehmen wie Facebook und Sony (und seine PS5) haben bereits gesagt, dass sie nicht an einer Show in San Francisco teilnehmen werden.

Samsung musste unterdessen Fahren Sie die Fabrik herunter, in der das Galaxy Z Flip hergestellt wird nachdem sich ein Mitarbeiter mit dem Virus infiziert hat.

  • Kann ich Coronavirus von Produkten erhalten, die aus China geliefert werden?

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.