PAX West ist nur noch wenige Tage entfernt, aber Razer möchte den Kunden frühzeitig einen Vorgeschmack auf seine neuen Geräte geben.

Nächsten Monat wird Razer drei neue Produkte veröffentlichen, die alten Favoriten einen neuen Touch verleihen: den Razer Kraken Tournament Edition-Headset, die Razer BlackWidow Elite-Tastatur und das Razer Mamba Wireless Maus.

Wenn Sie ein Razer-Fan sind, haben Sie wahrscheinlich die vorherigen Versionen dieser Peripheriegeräte gesehen, aber jedes wird ein oder zwei praktische neue Funktionen erhalten.

Bildnachweis: Razer
(Bildnachweis: Razer)

Razer hob zuerst die Kraken Tournament Edition hervor: ein kabelgebundenes Headset für 100 US-Dollar, das sowohl mit PCs als auch mit Konsolen kompatibel ist. Dank eines USB-Audio-Controllers kann die Kraken Tournament Edition eine Bassanpassung und eine Mischung aus Chat- und Spiellautstärke bieten, ohne auf umständliche Software angewiesen zu sein. Das Headset unterstützt auch THX Spatial Audio, wodurch Benutzer den Richtungsklang besser bestimmen können.

MEHR: Beste Gaming-Tastaturen

Bildnachweis: Razer
(Bildnachweis: Razer)

Die diesjährige BlackWidow Elite-Tastatur (170 US-Dollar) sieht der des letzten Jahres ziemlich ähnlich, mit einer bemerkenswerten Ausnahme: Spezielle Mediensteuerungstasten, einschließlich eines Einstellrads, das Benutzer entweder für die Lautstärke oder für die Beleuchtung betätigen können Auswirkungen. Sie können auch jede Taste auf der Tastatur individuell programmieren sowie Onboard- und Cloud-Speicherprofile speichern. Ansonsten ist es wie bei den Vorgängermodellen: Mechanische Razer-Schlüsselschalter, volle RGB-Beleuchtung und eine gepolsterte Handballenauflage.

Bildnachweis: Razer
(Bildnachweis: Razer)

Schließlich verfügt die Mamba Wireless-Maus (100 US-Dollar) über einen deutlich verbesserten Akku (bis zu 50 Stunden Ladezeit, behauptet Razer) sowie einen besseren Sensor. Der optische Sensor Razer 5G Advanced bietet eine Auflösungsgenauigkeit von 99,4 Prozent und eine Reichweite von bis zu 16.000 DPI. (Wir werden dies testen, wenn wir das Produkt überprüfen.) Ansonsten ist die Maus wie zuvor: ein ergonomisches, strukturiertes Design mit programmierbaren zusätzlichen Tasten und RGB-Beleuchtung.

Alle drei Geräte sollten bis Ende September erhältlich sein, obwohl Razer die genauen Veröffentlichungstermine noch nicht festgelegt hat. (Mit Ausnahme der BlackWidow Elite; Das wird am 31. August veröffentlicht.) Erwarten Sie vollständige Bewertungen von Tom's Guide, sobald wir die Produkte im Büro haben.

  • Beste Gaming-Mäuse
  • PC-Spiele zum Spielen
  • Top-Tipps für Gaming-Headsets

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.