Scharf ist behaupten der Titel "Weltneuheit" mit der Entwicklung seines Vier-Primärfarben-3D-LCD für seine Aquos-HDTV-Linie. Die "Quattron" -Technologie schon hat letzten Monat für Furore gesorgt Mit der Einführung der Aquos LED-LCD-Fernseher wurde die Öffentlichkeit dank der TV-Spots von George Takei auf komische Weise erreicht. Wie im letzten Monat berichtet, bringt Quattron eine vierte Farbe in das bisher übliche Rot-Grün-Blau-Setup: Gelb.

Neben der Quattron-Technologie ist Sharp der Ansicht, dass das Problem mit geringer Helligkeit und Geisterbildern (Übersprechen) bei herkömmlichen Geräten gelöst wurde Anzeigen durch Integration von vier weiteren Sharp-Markentechnologien: UV2A, eine eigene Kerntechnologie für LCD-Fernseher, FRED und seitlich montierte Scan-LED Hintergrundbeleuchtung. Laut Angaben des Unternehmens ist das 3D-LCD 1,8-mal heller und die Farben sind dank des Rot-Grün-Blau-Gelb-Setups (und eines breiteren Farbumfangs) lebendiger. Das seitliche Scannen reduziert die Anzahl der Geisterbilder und verbessert die Gesamtbildqualität.

Masafumi Matsumoto, Executive Vice President von Sharp, sagte, das Unternehmen werde die 3D-Aquos-Modelle offiziell vorstellen im Mai und wird sie in Japan vor der Sommer-Einkaufssaison (möglicherweise Juni) starten - es gab kein wirkliches Versanddatum einstellen. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen im nächsten Monat technische Details zum neuen 3D-Aquos bekannt geben werde.

Wie bei anderen 3D-HDTVs, die in diesem Jahr auf den Markt gebracht wurden, erfordert das 3D-Angebot von Sharp eine aktive Shutterbrille, um den vollen 3D-Effekt zu erzielen.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.