Der letzte Kampf zwischen Sony und Microsoft betrifft nicht Konsolen oder Spiele, sondern Abonnementdienste. Beide Konsolenhersteller kämpfen mit der Einführung von Microsoft um die Einführung von Netflix für Spiele Xbox Game Pass und Sony stärkt seine Langlebigkeit PlayStation jetzt Streaming-Programm als Antwort.

Mit jedem dieser Dienste können Sie eine ganze Reihe von Titeln für eine festgelegte monatliche Gebühr spielen, die sich jedoch in Bezug auf Kosten, Auswahl und Funktionalität erheblich unterscheiden. Wenn Sie sich fragen, für welches All-you-can-play-Spielebuffet Sie Ihr Geld ausgeben sollten, sehen Sie, wie sich PlayStation Now und Xbox Game Pass bisher stapeln.

Preis und Wert

Der Xbox Game Pass ist die billigste der beiden Optionen und bietet Ihnen für 10 US-Dollar pro Monat Zugriff auf die gesamte Spielbibliothek. Besser noch, Game Pass-Abonnenten können alle Spiele im Katalog für 20 Prozent Rabatt kaufen (und gleichzeitig 10 Prozent Rabatt auf Add-On-Inhalte erhalten).

PlayStation Now kostet ab 20 US-Dollar pro Monat. Sie können jedoch einen besseren Wert erzielen, indem Sie ein 3-Monats-Abonnement für 45 US-Dollar kaufen. PS Now ist zwar teuer, bietet aber deutlich mehr Spiele (über 500 gegenüber über 100 von Microsoft), selbst wenn es sich hauptsächlich um ältere PS3-Titel handelt.

Spielbibliothek

PlayStation Now wurde ursprünglich gestartet, um einfachen Zugriff auf ältere Spiele zu erhalten. Als solche besteht seine aktuelle Bibliothek größtenteils aus PS3-Spiele dass Sie aus der Cloud streamen, mit einer Auswahl von mehr als 500 Titeln, darunter Red Dead Redemption, The Last of Us und die Uncharted-Trilogie sowie weiteren Nischenfavoriten wie Catherine und Journey.

Foto: Sony
Foto: Sony

Ab Juli 2017 ist PlayStation Now endlich verfügbar lässt dich PS4-Spiele streamen auch. Das PS4-Lineup des Dienstes besteht derzeit aus 20 Titeln, darunter Killzone Shadow Fall, God of War 3 Remastered, Saints Row IV, Ultra Street Fighter IV und Resogun. Während Sie wahrscheinlich nicht finden werden Uncharted 4 oder Horizon Zero Dawn Es ist schön zu sehen, dass Sony in Kürze einige neuere Spiele ins Programm bringt.

Foto: Microsoft
Foto: Microsoft

Während sich PlayStation Now auf die Hits der letzten Generation konzentriert, bietet Xbox Game Pass eine Mischung aus Alt und Neu. Der Dienst bietet derzeit über 100 Xbox One und ist abwärtskompatibel Xbox 360-Spiele, einschließlich Halo 5: Wächter, Zahltag 2, Resident Evil 6, NBA 2K16, Soul Calibur II und LEGO Batman. Weitere Highlights sind alle drei BioShock-Spiele, die ursprüngliche Gears of War-Trilogie, die Mega Man Legacy Collection und Borderlands.

Qualität: Streaming vs. wird heruntergeladen

Game Pass hat einen großen Vorteil gegenüber PS Now: Sie können Ihre Spiele herunterladen. Während PS Now-Spiele aus der Cloud gestreamt werden (und somit Ihrer Internetverbindung ausgeliefert sind), werden Xbox Game Pass-Spiele wie jedes andere digitale Spiel, das Sie besitzen, auf Ihrer Festplatte installiert.

Game Pass-Spiele werden wie alle Titel gespielt, die Sie gekauft und heruntergeladen haben. Dies ist insgesamt eine bessere Erfahrung als die Gemischte Resultate Wir hatten mit Sonys Service.

MEHR: PS4 vs. Xbox One: Welche Konsole passt zu Ihnen?

Plattformen

Foto: Sony
Foto: Sony

Du kannst PlayStation Now derzeit auf beiden verwenden PS4 und Windows-PCsDas heißt, Sie müssen keine Konsole besitzen, um darauf zugreifen zu können. Das könnte ihm auf lange Sicht einen Vorteil gegenüber Game Pass verschaffen, insbesondere wenn es bedeutet, dass Sie irgendwann in der Lage sein werden, riesige PS4-Hits wie z Uncharted 4 und Blutgeboren zu deinem Laptop.

Der Game Pass ist derzeit auf beschränkt Xbox One, obwohl sich das auf der ganzen Linie ändern könnte. Xbox-Chef Phil Spencer deutete auf die Möglichkeit einer Windows 10-Version auf IGNs hin Podcast freigeschaltetund da viele der neueren Spiele von Microsoft sowohl auf Xbox als auch auf Windows als Teil der Überall spielen Initiative ist es leicht vorstellbar, dass in Zukunft eine Art Crossover stattfinden wird.

Endeffekt

Foto: Microsoft
Foto: Microsoft

Während es schwierig ist, einen Vergleich von Äpfeln zu Äpfeln anzustellen, entwickelt sich Xbox Game Pass zu dem Dienst, den PlayStation Now schon immer haben sollte. Sie erhalten eine Mischung aus Xbox One- und Xbox 360-Spielen, exklusive Rabatte und die Möglichkeit, Ihre Spiele herunterzuladen - alles für 10 US-Dollar weniger als die Kosten für den Streaming-Service von Sony.

Trotzdem bietet PS Now viele einzigartige Vorteile. Wenn Sie noch nie eine PS3 besessen haben, ist dies eine ziemlich kostengünstige Möglichkeit, Hunderte der besten Spiele der letzten Generation nachzuholen. Und wenn Sony eine gesunde Menge hochkarätiger PS4-Spiele in den Dienst stellen kann, könnte sich der höhere Preis von PS Now lohnen - zumal Sie keine PS4 benötigen, um ihn zu genießen.

  • 7 Gründe, warum PS4 Xbox One schlägt
  • Der ultimative Leitfaden für Twitch Streaming
  • 7 Gründe, warum Xbox One PS4 schlägt

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.