Nvidia stellte seine lang erwarteten High-End-Consumer-Grafikkarten vor und überraschte alle mit drei verschiedenen Modellen: der GeForce RTX 2070, der GeForce RTX 2080 und der RTX 2080 Ti.

Bildnachweis: Nvidia
(Bildnachweis: Nvidia)

Angetrieben von der kürzlich angekündigten Turing-Architektur bieten diese GPUs der nächsten Generation einen massiven Einstieg Grafikleistung nach Nvidia, insbesondere wenn es darum geht, realistische Beleuchtung zu erzeugen und Reflexionen.

Als die von Nvidia angebotenen GPUs der Spitzenklasse können RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti die neuesten Titel mit den höchsten Grafikeinstellungen abspielen. Hier finden Sie alles, was Sie über die neuesten Flaggschiff-GPUs von Nvidia wissen müssen, einschließlich Leistung, Verfügbarkeit und Preisgestaltung.

Was sind die Ti-GPUs RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080?

Die RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti sind die neuesten High-End-GPUs des Grafikkartenherstellers Nvidia. Sie sind direkte Nachfolger der renommierten 10-Serien-GPUs des Unternehmens, der GeForce GTX 1070, GTX 1080 und GeForce GTX 1080 Ti.

Bildnachweis: Nvidia
(Bildnachweis: Nvidia)

Die drei Karten basieren auf der kürzlich angekündigten Turing-Architektur des Unternehmens. Nvidia nennt Turing den "größten Sprung seit der Erfindung der CUDA-GPU im Jahr 2006". Die Architektur führt mehrere Verbesserungen ein im Vergleich zu den Produkten des letzten Jahres, teilweise aufgrund seiner Hochgeschwindigkeits-dedizierten Raytracing-Kerne (RT) und des AI-Verarbeitungstensors Kerne.

Was kostet der RTX 1070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti?

Wie erwartet sind die neuen Grafikkarten teuer. Die günstigste Option, der RTX 1070, kostet ab 499 US-Dollar, der RTX 2080 699 US-Dollar. Der RTX 2080 Ti kostet ab 999 US-Dollar. Asus, EVGA, MSI, PNY und andere bieten die neuen Karten heute zur Vorbestellung an.

MEHR: Hier ist jedes RTX 2080-optimierte Spiel (bisher)

Wann sind RTX 2080 und RTX 2080 Ti erhältlich?

Die drei GPUs werden am 20. September im Handel erhältlich sein. Sie können den RTX 2080 und den RTX 2080 Ti noch heute auf der Nvidia-Website vorbestellen, geben aber etwas mehr aus. Die Founders Edition RTX 2080 Ti kostet 1.199 US-Dollar, während die RTX 2080 799 US-Dollar kostet. Die $ 599 RTX 2070 Founders Edition kann zum Zeitpunkt des Schreibens nicht vorbestellt werden.

Wie leistungsfähig sind die neuen Grafikkarten?


RTX 2070 RTX 2080 RTX 2080 Ti
Erinnerung 8 GB GDDR6 (14 Gbit / s) 8 GB GDDR6 (14 Gbit / s) 11 GB GDDR6 (14 Gbit / s)
Basisuhr 1410 1515 1350
Boost-Uhr 1620 1710 1545
CUDA-Kerne 2304 2944 4352
Leistung 185W 215W 250W

Die neuen Chips der Marke RTX sind deutlich leistungsstärker als ihre Vorgänger. Das günstigste Modell, der RTX 2070, verfügt über 2.304 CUDA-Kerne, eine deutliche Steigerung gegenüber der GTX 1070 mit 1920 Kernen. Sowohl die RTX 2070 als auch die GTX 1070 verfügen über 8 GB Speicher, aber das neue Modell verfügt über die schnellere 14-Gbit / s-GDDR6-Variante.

In ähnlicher Weise erhöht der RTX 2080 die 2560 Kerne der GTX 1080 auf 2944 Kerne, was einer Steigerung von 15 Prozent entspricht. Es kommt auch mit 8 GB GDDR6-Speicher.

Der RTX 2080 Ti der Spitzenklasse bietet mit 4.352 CUDA-Kernen die größten Leistungssteigerungen, eine Steigerung von 21 Prozent gegenüber der GTX 1080. Es hat auch 11 GB GDDR6-Speicher, eine kleine Verbesserung gegenüber den 11 GB GDDR5X auf der GTX 1080 Ti.

Weitere Informationen zum Aufbau aller Modelle der GeForce RTX finden Sie auf unserer Schwesterseite Toms Hardware.

Was sind die besten Funktionen der GPU?

Bei RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti konzentrierte sich Nvidia auf Verbesserungen der Beleuchtung und eine spezielle Funktion, die als Echtzeit-Raytracing bezeichnet wird.

Ray Tracing wird als "heiliger Gral der Computergrafik" bezeichnet und ist eine Technik, mit der einzelne Lichtstrahlen beim Abprallen von Oberflächen verfolgt werden, um realistische Reflexionen, Transluzenz und Schatten zu erzeugen. Nvidia glaubt, dass Raytracing eine neue Ära der grafischen Wiedergabetreue einleiten wird, mit Spielen, die fotorealistische Bilder reproduzieren können. Nvidia zeigte mehrere Trailer von Spielen, die Raytracing unterstützen, und die Unterschiede sind spürbar. In einem Clip des kommenden Ego-Shooters Battlefield V konnte man beispielsweise das Spiegelbild eines Flammenwerfers auf der glänzenden Oberfläche eines nahe gelegenen Autos sehen. Nvidia beeindruckte auch mit Clips von Metro Exodus und Shadow of the Tomb Raider.

Die GPUs sind auch die ersten mit einem Dual-Fan-Design. Das Unternehmen behauptet, dass die Audiopegel der Neuerscheinungen beim Übertakten ein Fünftel der des 1080 Ti betragen.

Auf welchen Gaming-Desktops werden die RTX-Karten installiert?

Acer Predator Orion 5000. Bildnachweis: Acer
(Bildnachweis: Acer Predator Orion 5000. Bildnachweis: Acer)

Desktop-Hersteller verschwenden keine Zeit, da einige sofort neue Produkte mit den RTX-Grafikkarten veröffentlichen. Asus gab heute die Unterstützung der GPUs in seinen Predator Orion-Gaming-Desktops bekannt. Der Orion 9000 wird mit der RTX 2080 Ti-GPU ausgestattet sein, während der Orion 5000 mit mittlerer Reichweite die RTX 2080-GPU enthalten wird. Der Einstiegs-Orion 3000 wird mit der RTX 2070-GPU geliefert.

Alienware bestätigte beinahe, dass die Karten der RTX-Serie auf die Desktops Aurora und Area 51 kommen würden. Das Unternehmen kündigte an, dass im Oktober eine aktualisierte Version des Aurora mit einem Startpreis von 899 US-Dollar erhältlich sein wird. Der Bereich 51 hat keine Preise oder Verfügbarkeit angegeben. Obwohl Alienware nicht offiziell gesagt hat, welche GPUs dieses System mit Strom versorgen würden, hat es dies getan Tweet einen nicht so subtilen Hinweis dass sie die RTX-GPUs einsetzen würden.

  • Beste Gaming-PCs zum Jetzt kaufen
  • Die 18 besten Einzelspieler-PC-Spiele, die es jetzt zu spielen gibt
  • 15 PC-Spiele, die Sie mit einem Controller spielen sollten