Slate / PalmPad (HP, Palm)

HP zeigte auf der CES in diesem Jahr kurz seinen Slate-Tablet-PC, und das Unternehmen machte noch größere Traufe, als es im Sommer Palm erwarb. Beide Schritte haben HP in eine günstige Position gebracht, wenn es um den Tablet-Markt geht, und das Slate / PalmPad ist bereit, hart und schnell zuzuschlagen... wann immer es veröffentlicht wird.

HP Slate
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium mit HP Benutzeroberfläche
Anzeigegröße, Auflösung
8,9 ", 1024 x 600
Zentralprozessor
1,6 GHz Intel Z530
GPU
Intel IGP, Broadcom HD Accelerator
RAM
1 GB
Onboard-Speicher
32 GB, 64 GB (Gerüchten zufolge)
Touchscreen
Kapazitiv
Kamera (n)
VGA vorne, 3 MP hinten
Ports / Erweiterung
USB, SDHC, SIM (optionales WWAN)
Konnektivität
WiFi, Bluetooth, 3G (optional)
Verfügbarkeit
TBA

Das HP / Palm-Angebot ist das dunkle Pferd in dieser Gruppe, einfach weil es an Details mangelt. HP hat noch nichts offiziell offiziell gemacht, aber wir haben einige gute Ideen, wohin seine Produkte gehen. Auf dem HP Slate auf der CES wurde Windows 7 ausgeführt, das sich auch nach der Übernahme von Palm nicht ändern wird. Wenn überhaupt, verkauft HP einfach zwei verschiedene Tablets: eines mit Windows 7 und eines mit dem webOS von Palm 2.0. Das HP Slate ist nicht das einzige Windows 7-Tablet, das 2010-2011 auf den Markt kommt, aber es ist das Beste Position. HP ist derzeit der weltweit führende PC-Verkäufer, und diese Art von Macht und Einfluss wird sich im immer noch wachsenden Tablet-Sektor als nützlich erweisen. Während HP wahrscheinlich einen eigenen Anwendungsmarkt einrichten wird, hat Windows 7 bereits Zugriff auf Millionen von Apps. Damit ist HP der stärkste Konkurrent zum App Store von Apple.

Wenn es um Hardware geht, arbeitet der HP Slate immer noch mit älterer Technologie. Der Slate soll einen Intel Atom Z530 (1,6 GHz) mit integrierter Intel-Grafik enthalten. Es geht jedoch das Gerücht, dass sich auch ein Broadcom HD-Chip im Inneren befindet, sodass eine 1080p-Wiedergabe möglich sein sollte. Wir betrachten auch 1 GB Speicher und 32-64 GB Speicher mit einem SDHC-Steckplatz für Erweiterbarkeit.

Eine Sache, die abzuwarten bleibt, ist die 3G / 4G-Unterstützung. Da der Slate von einem Unternehmen wie HP hergestellt wird, wird 3G wahrscheinlich optional sein, eine Funktion, die heutzutage in vielen Laptops populär geworden ist. WiFi ist natürlich eine Garantie, und optionales 3G hält auch die Kosten niedrig, sowohl auf Hardware- als auch auf Post-Sale-Ebene (keine monatlichen 3G-Carrier-Zahlungen).

Der HP Slate ist vom Hardware-Standpunkt aus etwas mittelmäßig, aber mit Windows 7 kann er sich deutlich von der Konkurrenz abheben. Die Verwendung des weltweit beliebtesten Betriebssystems der aktuellen Generation wird dies natürlich für ein Gerät tun. Wenn Sie zu Hause bereits einen Windows-Computer verwenden, sieht der Slate einfach deshalb attraktiv aus Es ist bekannt und ein Großteil Ihrer aktuellen Software funktioniert darauf oder spielt über das Netzwerk gut damit.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.