Durch. Sam Rutherford

Nokia hat große Comeback-Pläne: In diesem Jahr kommen vier neue Smartphones hinzu. Ab Juli können Sie das Nokia 6 der Mittelklasse online bei Amazon kaufen.

Die Marke Nokia sorgte Anfang dieses Jahres auf dem Mobile World Congress für Furore, als HMD Global a ganz neue Reihe von Android-Handys zusammen mit der Rückkehr des legendären Nokia 3310. Und während HMD Global (das den Nokia-Markennamen für seine Telefone lizenziert) von Anfang an gesagt hatte, dass dies der Fall sein würde Bringen Sie Ihre Telefone definitiv in die USA. Das Unternehmen hat nie einen konkreten Zeitplan angegeben, wann dies geschehen würde geschehen. Das hat sich jetzt geändert.

Das Nokia 6 von HMDs Auftaktveranstaltung auf dem Mobile World Congress 2017.
Das Nokia 6 von HMDs Auftaktveranstaltung auf dem Mobile World Congress 2017.

Das Nokia 6, das von HMD angekündigte Mittelklasse-Telefon mit den höchsten Spezifikationen, feiert Anfang Juli sein US-Debüt. Das Telefon kostet 229 US-Dollar und ist über Amazon erhältlich.

Wie Sie unter diesem Preis vermuten können, sind die technischen Daten des Nokia 6 nicht gerade hochwertig, obwohl sie für ein Telefon unter 300 US-Dollar ziemlich solide erscheinen. Das 5,5-Zoll-Telefon verfügt über ein Full-HD-Display, einen Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera und eine 16-MP-Rückfahrkamera.

MEHR: Hier sind die 10 besten verfügbaren Telefone

Das Nokia 6 ist zunächst in Schwarz oder Silber erhältlich (die Versionen Blau und Kupfer werden später in diesem Sommer erhältlich sein) Ein wirklich schöner Einstieg in den Mittelklasse- / Budget-Markt, der sich gut mit ähnlich teuren Handys wie dem messen sollte Moto G5 Plus und das ZTE Blade V8 Pro.

Nicht zu verwechseln mit Nokia selbst, das kürzlich das Gesundheits- und Fitness-Technologieunternehmen Withings übernommen hat. Die Marke Nokia wird von HMD Global geführt. Obwohl dieses Unternehmen gerade den Markennamen Nokia mietet, hat HMD während der MWC konzertierte Anstrengungen unternommen, um seine Pläne zu skizzieren, dem Erbe von Nokia an äußerst langlebigen Produkten gerecht zu werden. HMD hat sogar mit einer Reihe nordischer Designer zusammengearbeitet, um den ikonischen Look von Nokia zu kanalisieren, der sich definitiv in der einfachen, aber kastenförmigen Ästhetik der 6 niederschlägt.

Der größte Nachteil der 6 scheint die fleckige Trägerunterstützung zu sein. Von den vier größten US-Carriern erhalten nur T-Mobile-Kunden die volle Netzwerkkompatibilität. AT & T-Nutzer erhalten eine teilweise 4GLTE-Datennutzung, während Sprint und Verizon überhaupt nicht unterstützt werden.

Es gibt immer noch kein Wort darüber, dass HMD das noch günstigere Nokia 5 oder Nokia 3 oder Updates für das gemunkelte Flaggschiff des HMD, das Nokia 9, auf den Markt bringt. Wenn Sie sich jedoch nach einem Vorgeschmack auf dieses klassische finnische Design sehnen, sollte das Nokia 6 Ihre Wünsche bald erfüllen können.

Bildnachweis: Sam Rutherford / Tom's Guide

  • Beste entsperrte Smartphones
  • Wie das Nokia 9 das Galaxy S8 schlagen könnte
  • Nokia kehrt mit Android-Handys zurück, aber ist es zum Scheitern verurteilt?

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.