Eines der besten Gaming-Headsets kann ein Videospiel von einer einfachen Ablenkung in ein umfassendes Erlebnis verwandeln. Während billige Kopfhörer den Sound eines Spiels technisch wiedergeben können, kann ein großartiges Gaming-Headset wichtige Geräusche hervorheben und reichhaltige Ergebnisse liefern Mit Musik können Sie Ihre Klanglandschaft für verschiedene Anwendungen anpassen und mit Ihren Teamkollegen über ein hochwertiges Mikrofon kommunizieren. Selbst wenn Sie bereits ein gutes Lautsprecherpaar besitzen, kann sich ein Gaming-Headset bewähren, indem Sie spät abends spielen, ohne den gesamten Haushalt aufzuwecken.

Natürlich gibt es da draußen viele Peripheriegeräte, und nicht jeder macht den Schnitt. Unsere besten Gaming-Headsets bieten alle einen guten Klang und eine bequeme Passform, gehen aber auch tendenziell einen Schritt weiter als ihre Konkurrenten. Manchmal tun sie dies, indem sie die Grundlagen anbieten, ohne zu viel Geld zu verlangen. In anderen Fällen bieten sie ein Premium-Erlebnis zu einem Premium-Preis. In jedem Fall sollte unsere Liste der besten Gaming-Headsets für fast jeden Spielstil und jedes Budget etwas enthalten.

  • Das beste Computerlautsprecher sind eine gute Ergänzung zu Headsets
  • Koppeln Sie Ihr Headset mit dem beste Gaming-Maus

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihr gesamtes Gaming-Setup verbessern können, indem Sie einfach die Audiokomponente verbessern.

Was sind die besten Gaming-Headsets?

Obwohl es nicht für jeden möglichen Anwendungsfall das beste Gaming-Headset gibt, können wir einige allgemeine Empfehlungen aussprechen. Die auf dieser Liste aufgeführten Headsets sind in verschiedenen Preisen erhältlich und bieten viele verschiedene Funktionen. Im Allgemeinen ist ein Headset umso schicker, je mehr Geld Sie ausgeben. Aber auch unsere Picks am unteren Ende bieten immer noch guten Klang und bequeme Passformen. Dies sind die wichtigsten Eigenschaften, nach denen Sie in einem der besten Gaming-Headsets suchen müssen.

Wenn Sie bereit sind, ein wenig Geld auszugeben, SteelSeries Arctis 7 ist unsere Wahl für das beste Gaming-Headset insgesamt. Dieses kabellose Modell verfügt über ein unglaublich bequemes elastisches Kopfband sowie eine einfache Verbindung mit PC und PS4. Wenn Sie jedoch ein älteres Gerät mit Kopfhörerbuchse bevorzugen, können Sie den Arctis 7 einfach über ein 3,5-mm-Kabel anschließen. Mit anpassbaren Soundscapes und einer langen Akkulaufzeit gibt es im Arctis 7 viel zu mögen und fast nichts zu mögen.

Am anderen Ende des Preisspektrums befindet sich die HyperX Cloud Stinger, die normalerweise für 50 Dollar oder weniger im Einzelhandel erhältlich sind. Dieses Headset bietet alles, was Sie für ein Gaming-Setup benötigen, einschließlich Plüsch-Ohrmuscheln, Lautstärkereglern am Ohr und einem robusten Boom-Mikrofon. Zugegeben, der Sound kann bei höheren Lautstärken verzerrt werden, aber was Budget-Headsets angeht, ist das eine äußerst milde Kritik. Sie können es stundenlang tragen und mit jedem System verwenden, das über eine Kopfhörerbuchse verfügt.

  • Das beste Gaming VPN kann helfen, Internetverbindungen zu beschleunigen

Die besten Gaming-Headsets, die Sie heute kaufen können

Die besten Gaming-Headsets - Steelseries Arctis 7
(Bildnachweis: Steelseries)

1. SteelSeries Arctis 7

Das beste Gaming-Headset insgesamt

Kompatibilität: PS4, Xbox One, Switch, Mobile, PC | Treiber: 40mm | Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz | Kabellos: Ja

Guter Klang

bequeme Passform, angemessener Preis

nahtloses drahtloses

Die Feinabstimmung der Musik erfordert einige Arbeit

klobige Telefon- und Lautsprecherfunktionalität

Das SteelSeries Arctis 7 für 149 US-Dollar ist das Komplettpaket und das beste Gaming-Headset insgesamt. Es bietet großartigen Sound, gleichbleibende WLAN-Leistung und ein komfortables, attraktives Design zu einem vernünftigen Preis. Die drahtlose 2,4-GHz-Konnektivität des Headsets hält Sie ohne Verzögerung an Ihrem Spiel fest Interferenz, während die S1-Lautsprechertreiber einen klaren Richtungsklang erzeugen, mit dem Sie das hören können Wettbewerb kommt.

Mit einem eleganten, gedämpften Look in Schwarz und Weiß ist das Arctis 7 das seltene Gaming-Headset, das Sie tatsächlich als täglichen Kopfhörer verwenden möchten. Dank eines elastischen Kopfbands, das sich an Ihre Kuppel anpasst, und zwei weichen, leichten Ohrmuscheln ist das Gerät auch unglaublich bequem. Berücksichtigen Sie ein klares Mikrofon, einen 24-Stunden-Akku, die Kompatibilität mit den meisten wichtigen Plattformen und viele Anpassungsoptionen, und Sie haben einen Gewinner.

Lesen Sie unsere vollständigen SteelSeries Arctis 7 Bewertung.

HyperX Cloud Stinger (Kredit HyperX)
HyperX Cloud Stinger (Kredit HyperX)

2. HyperX Cloud Stinger

Großer Sound mit kleinem Budget

Kompatibilität: PS4, Xbox One, Switch, Mobile, PC | Treiber: 50mm | Frequenzgang: 18 Hz - 23 kHz | Kabellos: Nein

Sehr komfortables Design

Handliche Steuerung, erschwinglicher Preis

In höheren Bereichen wird der Ton ausgeblasen

Der HyperX Cloud Stinger im Wert von 50 US-Dollar beweist, dass Sie bei einem knappen Budget nicht auf Komfort verzichten müssen. Der robuste, federleichte Rahmen des Stinger und die weichen Ohrmuscheln aus Kunstleder sorgen für eines der besten Spiele Headsets mit kleinem Budget, die wir bisher getragen haben, und die praktischen Funktionen für Ohrhörer und solides Mikrofon schaden sicherlich nicht entweder. Das Finden einer bequemen Passform ist wohl das Wichtigste, wonach Sie in einem Gaming-Headset suchen können, und der Cloud Stinger enttäuscht in dieser Hinsicht nicht.

Der Stinger bietet auch eine sehr solide Audioqualität für den Preis - obwohl die Dinge bei maximaler Lautstärke etwas durchgebrannt sein können. Wenn Sie jedoch nach einem guten Klang in einem äußerst bequemen Dosen-Set für weniger als 50 US-Dollar suchen, ist der Stinger ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis. Und wenn Sie das hervorragende Design des Stinger ohne Kabel genießen möchten, dann die 99 US-Dollar Cloud Stinger Wireless ist eine gute Alternative.

Lesen Sie unsere vollständigen HyperX Cloud Stinger Bewertung.

Razer Blackshark V2 Bewertung
(Bildnachweis: Razer)

3. Razer Blackshark V2

Razers bisher bestes Headset

Kompatibilität: PC, PS4, Switch, Xbox One | Treiber: 50 mm | Frequenzgang: 12 Hz - 28 kHz | Kabellos: Nein

Hervorragender Klang

Bequeme Ohrmuscheln

THX-Profile

Schwer eine gute Passform zu bekommen

Nicht viele THX-unterstützte Spiele

Das Razer Blackshark V2 ist wahrscheinlich das beste Headset, das Razer jemals hergestellt hat - und das sagt etwas aus. Dieses kabelgebundene Headset der Mittelklasse bietet einen fantastischen Klang für Spiele und Musik, insbesondere dank seiner innovativen THX-Profile. Das berühmte Film-Audio-Unternehmen hat sein Know-how eingesetzt, um den Surround-Sound des Blackshark V2 realistisch und nuanciert zu gestalten. speziell für eine Handvoll Spiele wie Apex Legends und Sekiro: Shadows Die Twice, die ihre eigenen optimiert haben Profile.

Im Gegensatz zu einigen sperrigeren Headsets von Razer ist der Blackshark V2 extrem elegant und komfortabel, sodass er leicht zu Esportturnieren transportiert werden kann. Das richtige Anpassen kann jedoch etwas mühsam sein, und die Navigation in der Razer-Software ist manchmal mühsam. Trotzdem bietet der Blackshark V2 mit weniger als 100 US-Dollar ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einige innovative Audiooptionen für Ihre Lieblingsspiele.

Lesen Sie unsere vollständigen Razer Blackshark V2 Bewertung.

Logitech G Pro X.
(Bildnachweis: Logitech)

4. Logitech G Pro X.

Gebaut für das Turnierspiel

Kompatibilität: PS4, Xbox One, PC, Switch | Treiber: Hybridgitter Pro-G 50mm | Frequenzgang: 20 Hz - 20 K Hz | Kabellos: Nein

Hervorragende Klangqualität

Vielseitig

Bequemer Aufbau

Schwer eine gute Passform zu bekommen

Nicht leicht zu transportieren

Der Logitech G Pro X bietet Turnierleistung zu einem vernünftigen Preis von 130 US-Dollar. Das herausragende schwarze Design des Headsets hebt sich von der Konkurrenz ab, nicht zuletzt dank seines flexiblen Kopfbands und der äußerst bequemen Ohrmuscheloptionen aus Schaumstoff und Kunstleder. Einfach nur bequem zu sein, reicht nicht aus, um ein Produkt als eines der besten Gaming-Headsets zu empfehlen, aber es ist wohl die wichtigste Qualität, die wir bewerten. Wenn Sie ein Headset nicht länger als ein paar Minuten gleichzeitig tragen können, ist es nicht sehr nützlich.

Das Go Pro X liefert sofort satten, richtungsgenauen Sound, egal ob Sie auf einem PC oder einer Konsole spielen. Es ist auch das erste Gaming-Headset mit integriertem blauen Mikrofon, das einen besonders gestochen scharfen Voice-Chat ermöglicht, unabhängig davon, ob Sie mit Ihrem Apex Legends-Team üben oder an Ihre Online-Fans streamen. Erwägenswert ist auch die Logitech G Pro X Wireless Variante.

Lesen Sie unsere vollständige Überprüfung von Logitech G Pro X..

(Bildnachweis: Tom's Guide)

5. SteelSeries Arctis 1 Wireless

Stellar Wireless unter 100 US-Dollar

Kompatibilität: PS4, PC, Switch, Mobil (USB-C Wireless), Xbox One (verkabelt) | Treiber: 40mm | Frequenzgang: 20 - 20K Hz | Kabellos: Ja

Hervorragende drahtlose Konnektivität

Kompatibilität mit fast allem

Anständiger Sound für Spiele und Musik

Kein elastisches Stirnband

Keine iOS-Kompatibilität

Eine gute drahtlose Leistung war noch nie so nahtlos - oder erschwinglich. Dank des schnellen, diskreten USB-C-Dongles können Sie mit der SteelSeries 1 Arctis Wireless sofort drahtloses Spielaudio von Ihrem Gerät genießen Nintendo Switch, Android-Handy, PS4 oder Gaming-PC, ohne die komplizierten Pairings oder Interferenzen, die mit Bluetooth-basierten Headsets einhergehen. Erwähnenswert ist noch einmal die Nintendo Switch-Funktionalität, da es schwierig ist, ein drahtloses Headset für den Handheld-Hybrid von Nintendo zu erhalten.

Das Headset hat das gleiche schlanke, zurückhaltende Design wie das Standard-Arctis 1 und verfügt über ein abnehmbares Mikrofon. Damit eignet es sich perfekt für einige Switch-Spiele unterwegs. Es verfügt außerdem über dieselben leistungsstarken Treiber und ein klares ClearCast-Mikrofon wie die High-End-Headsets von SteelSeries, sodass Sie sicher eintauchen und wettbewerbsfähig spielen können. Wenn Sie nach einem besten kabellosen Gaming-Headset für unter 100 US-Dollar suchen, ist das Arctis 1 Wireless der neue Goldstandard.

Lesen Sie unsere vollständigen SteelSeries Arctis 1 Wireless-Test.

Turtle Beach Elite Atlas Aero
(Bildnachweis: Turtle Beach)

6. Turtle Beach Elite Atlas Aero

Das ist drahtlose Größe

Kompatibilität: PC, PS4 (drahtlos); Xbox One, Nintendo Switch, Mobil (Kabelgebunden) | Treiber: 50mm Nanoclear | Frequenzgang: 12 -20K Hz | Kabellos: Ja

Bequeme Passform

Fantastisches Gaming und Musik-Sound

Kompatibel mit vielen Systemen

Überfüllte Kontrollen

Könnte ein paar weitere Voreinstellungen verwenden

Wenn Sie nach einem komfortablen, hochgradig anpassbaren High-End-Headset suchen, das besonders für PCs geeignet ist, ist das neue Turtle Beach Elite Atlas Aero eines der besten Gaming-Headsets auf dem Markt. Dieses Premium-Headset enthält ein unglaublich bequemes Paar gelgefüllter Ohrpolster, die auch für Brillen geeignet sind. Die 50-mm-Lautsprecher des Aero klingen sofort hervorragend und verfügen über ein solides Mikrofon mit Geräuschunterdrückung.

Aber wo der Aero wirklich glänzt, liegt in seiner Fülle an Software- und Anpassungsfunktionen. Sie können die Kopfhörer des Headsets neu zuordnen, immersives 3D-Audio aktivieren und eine Menge EQ-Einstellungen anpassen, um die perfekte Balance für Ihr Lieblingsspiel zu finden. Berücksichtigen Sie einen langen 30-Stunden-Akku für PC und PS4 sowie ein mitgeliefertes 3,5-mm-Kabel für jedes andere Gerät, das Sie besitzen. Das Aero ist eines der vielseitigsten drahtlosen Gaming-Headsets auf dem Markt.

Lesen Sie unsere vollständigen Turtle Beach Elite Atlas Aero Bewertung.

HyperX Cloud Alpha
(Bildnachweis: HyperX)

7. HyperX Cloud Alpha

Überlegener Stil, Klang und Wert

Kompatibilität: PS4, Xbox One, PC, Switch, Mobile | Treiber: 50mm Doppelkammer | Frequenzgang: 13 Hz - 27 kHz | Kabellos: Nein

Schlankes Premium-Design

weiche und bequeme Ohrmuscheln

Beeindruckende Audioqualität

Ohrmuscheln können sich gut anfühlen

Das Mikrofon nimmt Geräusche auf

In Bezug auf Stil und Sound für das Geld ist die HyperX Cloud Alpha schwer zu schlagen. Das Premium-Design dieses Headsets liegt dank eines stabilen Metallrahmens, einer raffinierten rot-schwarzen Lackierung und einiger der bequemsten Kunstleder-Ohrmuscheln auf dem Markt unter 100 US-Dollar. Dies ist ein Headset, das Sie überall hin mitnehmen und mit fast jedem System verbinden können, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, dass es kaputt geht.

Die proprietären Dual Chamber-Treiber des Alpha liefern einen hohen Klang und bieten dicke Bässe, scharfe Höhen und starke Direktionalität. Mit seinem erstklassigen Komfort, beeindruckendem Audio und einer Reihe von Kabeln für nahezu jede Plattform macht das Alpha seinem Namen alle Ehre und bietet den besten Gaming-Headset-Wert unter 100 US-Dollar. Es gibt sicher billigere Headsets auf dem Markt, aber nur wenige bieten den gleichen Preis für Ihr Geld.

Lesen Sie unsere vollständigen HyperX Cloud Alpha Bewertung.

SteelSeries Arctis Pro + GameDAC (Bildnachweis: SteelSeries)
(Bildnachweis: SteelSeries Arctis Pro + GameDAC (Bildnachweis: SteelSeries))

8. SteelSeries Arctis Pro + GameDAC

Audiophiler Sound für Gamer

Kompatibilität: PS4, PC (mit GameDAC), Xbox One, Switch, Mobile (analog) | Treiber: 40mm | Frequenzgang: 10 Hz - 40 kHz | Kabellos: Nein

Hervorragendes Design und Komfort

Hi-Res Audio-Unterstützung

Insgesamt großartige Klangqualität

Teuer

Gemacht für den Schreibtisch, nicht für die Couch

Arctis Pro + GameDAC von SteelSeries bringt audiophile Funktionen in das bereits hervorragende Arctis-Design. Wie der Name schon sagt, verfügt dieses Headset über einen DAC (Digital-Analog-Wandler), mit dem hochauflösendes 96-kHz / 24-Bit-Audio geliefert werden kann. Der GameDAC bietet außerdem eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, unabhängig davon, ob Sie den Sound über einen Equalizer optimieren oder die subtile RGB-Beleuchtung des Headsets anpassen möchten.

Wir haben festgestellt, dass der Arctis Pro für hochauflösende Audiodateien hervorragend klingt und in Bezug auf Spiele deutlich lauter und knackiger ist als die herkömmliche Arctis-Linie. Wenn Sie bereit sind, eine Prämie für hochauflösende Soundunterstützung und eine Vielzahl von Funktionen zu zahlen, ist der Arctis Pro + GameDAC eine der besten verfügbaren Gaming-Headset-Kombinationen. Und wenn Sie bereits einen Kopfhörer haben, mit dem Sie wirklich gerne arbeiten, können Sie den GameDAC separat kaufen.

Lesen Sie unsere vollständigen SteelSeries Arctis Pro + GameDAC-Test.

SteelSeries Arctis 9 Bewertung
(Bildnachweis: SteelSeries)

9. SteelSeries Arctis 9

Optimiertes drahtloses Design mit Bluetooth

Kompatibilität: PC, PS4, Switch (angedockt), mobil | Treiber: 40 mm | Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz | Kabellos: Ja

Bequeme Passform

Kompatibel mit vielen Systemen

Exzellentes Mikrofon

Unterdurchschnittliche Musikleistung

Teuer

Die SteelSeries Arctis 9 ist eine würdige - wenn auch teurere - Fortsetzung der SteelSeries Arctis 7. Wie der Arctis 7 verbindet sich der Arctis 9 über einen drahtlosen Dongle mit PS4, PC und angedocktem Switch sowie über ein 3,5-mm-Audiokabel mit Xbox One und Handheld-Switch. Im Gegensatz zum Arctis 7 funktioniert das Arctis 9 dank seiner Bluetooth-Verbindung auch hervorragend mit mobilen Geräten.

Mit einer langen Akkulaufzeit, mühelosen drahtlosen Verbindungen und einer guten Klangqualität für Spiele ist der Arctis 9 eine einfache Empfehlung. Seien Sie sich nur bewusst, dass Musik nicht großartig klingt, zumindest nicht, wenn Sie nicht bereit sind, in die SteelSeries Engine-Software einzutauchen und ein wenig manuell zu optimieren. Das Vorhandensein von drei separaten WLAN-Verbindungsprofilen ist ebenfalls etwas kompliziert, insbesondere im Vergleich zum mühelosen USB-C-Dongle im SteelSeries-eigenen Arctis 1 Wireless-Headset.

Lesen Sie unsere vollständigen SteelSeries Arctis 9 Bewertung.

So wählen Sie das beste Gaming-Headset für Sie aus

Die Auswahl des besten Gaming-Headsets hängt von verschiedenen Kriterien ab. Egal was passiert, das Headset muss komfortabel sein und einen guten Gaming-Sound bieten. In der Tat würde ich argumentieren, dass das erstere wichtiger ist als das letztere. Selbst wenn Ihr Headset einen unterdurchschnittlichen Klang erzeugt, können Sie immer noch hören, was in Ihrem Spiel vor sich geht. Aber wenn es auch nur ein bisschen unangenehm ist, sollten Sie es sich nach etwa einer halben Stunde vom Kopf reißen, und das ist für ein Spiel nicht förderlich.

Als nächstes sollten Sie überlegen, ob Sie ein kabelgebundenes oder ein kabelloses Modell wünschen. Drahtlose Modelle sind fast immer teurer, aber die Bequemlichkeit, ohne Kabel zu leben, kann die Kosten durchaus wert sein. Im Allgemeinen sind drahtlose Headsets, die mit PC und PS4 kompatibel sind, nicht mit Xbox kompatibel Eins und umgekehrt, daher kann ein Headset mit 3,5-mm-Konnektivität in diesem Fall hilfreich sein.

Wie wir Gaming-Headsets testen

Um die besten Gaming-Headsets zu finden, testen wir normalerweise jedes Peripheriegerät mit einer Mischung aus Schieß-, Kampf- und Action- / Abenteuerspielen.

Wir hören auch Musik und schauen Filme mit jedem Headset, um die Nützlichkeit für den Konsum von Multimedia zu bewerten. Bei drahtlosen Headsets führen wir ein Protokoll darüber, wie lange das Peripheriegerät hält, bevor der Akku vollständig entladen ist. Wir verwenden Sprachaufnahmen, um das Mikrofon jedes Headsets auszuwerten und alle Twitch-Sendungen anzuhören, die wir mit ihnen durchgeführt haben.

Wir tragen jedes Headset in der Regel mindestens zwei volle Tage, um den Komfort zu beurteilen. Wir bekommen fast immer eine zweite Meinung von jemand anderem im Personal, da das, was für einen Spieler angenehm ist, für den nächsten unerträglich sein kann.

  • Das beste Gaming-Schreibtische kann alle Ihre PC-Geräte zusammenhalten
  • Versuchen Sie für eine bessere Leistung im Spiel die beste Gaming-Tastaturen
  • Betrachten Sie auch eine der beste Mikrofone