Obwohl die Menge an Virtual-Reality-Inhalten - von Spielen über Videos bis hin zu mehr - rasant zunimmt, war ein Großteil davon für Smartphones bestimmt. Aber wenn es um Inhalte für VR-Headsets geht, sind Sie immer noch ziemlich eingeschränkt. Alcatel möchte mit seinem neuen Flaggschiff-Smartphone, dem Idol 4S, das mit einem eigenen VR-Headset geliefert wird, Early Adopters anlocken. Ebenfalls im $ 399-Paket enthalten (oder $ 349, wenn Sie vor August bestellen. 3) ist eine Incipio-Hülle für Ihr Telefon, eine Displayschutzfolie und ein Paar JBL-Kopfhörer. Dies ist ein Bündel, das mehr wert ist als die Summe seiner Teile.

Schönes Aussehen und eine hilfreiche Schaltfläche

Das Idol 4S ist die Premium-Version der beiden Telefone, die Alcatel in diesem Jahr herausbringen wird, und es fühlt sich so an: Es ist auf beiden Seiten mit Glas bedeckt und fühlt sich beim Aufheben glatt an. Durch die abgerundeten Glaskanten ähnelt der Idol 4S ästhetisch dem Samsung Galaxy S7.

Bild 1 von 9
Bild 2 von 9
Bild 3 von 9
Bild 4 von 9
Bild 5 von 9
Bild 6 von 9
Bild 7 von 9
Bild 8 von 9
Bild 9 von 9

Wie beim Samsung-Handy ragt die hintere 16-Megapixel-Kamera nach hinten heraus, direkt über einem kleinen Fingerabdruckleser, der sich als sehr reaktionsschnell erwies und das Telefon in etwa einer Sekunde entsperrte. Obwohl ich mich an den nach vorne gerichteten Fingerabdruckleser meines iPhone 6s gewöhnt habe, fand ich die Platzierung auf der Rückseite des Idol 4S genauso praktisch.

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Ein seitlich angebrachter "Boom Key", der aussieht, als wäre er von Sonys Xperia-Handys nachgeahmt worden, fungiert als programmierbare Taste Mit dieser Funktion können Sie eine Reihe von Funktionen ausführen, z. B. die Kamera starten, ein Foto aufnehmen oder ein anderes auslösen Anwendung. Ich habe es so eingerichtet, dass es als Auslöser für die Kamera fungiert, und fand es ziemlich schnell. Die Kamera-App wurde in ungefähr einer Sekunde geöffnet.

MEHR: Die 10 besten Smartphones, die Sie jetzt kaufen können

Mit 5,2 Unzen ist das Idol 4S leicht für ein Telefon seiner Größe; Das Galaxy S7 mit einem kleineren 5,1-Zoll-Display wiegt 5,36 Unzen und das 5,5-Zoll-Display S7 Edge kommt bei 5,5 Unzen. Das OnePlus 3, das auch ein 5,5-Zoll-Display hat, ist mit 5,57 Unzen das schwerste der ganzen Reihe.

Beeindruckend farbenfrohes Display

Der 5,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm (2560 x 1440) des Idol 4S war für ein Midrange-Telefon beeindruckend. Als ich mir den neuesten Trailer zu Star Trek Beyond ansah, tauchten die Farben der Uniformen der Sternenflotte wirklich auf, besonders die goldenen Kommandotuniken.

Es überrascht nicht, dass das Idol 4S 185,6 Prozent des sRGB-Farbumfangs anzeigen konnte, was diesen Bildschirm sehr farbenfroh macht. Diese Punktzahl liegt weit über dem Durchschnitt für Smartphones (137) und im gleichen Bereich wie das S7 Edge (189) und das OnePlus 3 (192).

Bei 325 Nits war das Display des Idol 4S jedoch schwach und fiel unter das OnePlus 3 (379 Nits), den S7 Edge (530 Nits) und den Kategoriedurchschnitt (441 Nits).

Als ich mir den Trailer zum neuesten Star Trek-Film auf dem 5,5-Zoll-Bildschirm des Idol 4S ansah, tauchten die Farben der Uniformen der Sternenflotte wirklich auf.

Die Farbgenauigkeit (Delta-E) von 2,7 war ein Hauch besser als die von S7 Edge und OnePlus 3 erzielte 2,9, ganz zu schweigen vom 4,4-Smartphone-Durchschnitt. (Zahlen näher an 0 sind besser.)

Dröhnender Sound

Zwei nach vorne gerichtete JBL-Lautsprecher des Idol 4S haben in unseren Tests wirklich den Boom gebracht. Ich war beeindruckt von der Tiefe des Basses, als ich Rihannas "Vorschlaghammer" im oben genannten Star Trek-Trailer hörte. Obwohl höhere Töne bei höheren Lautstärken etwas hart wurden, hörten wir insgesamt viel mehr Komplexität bei der Musik, die auf dem Idol 4S abgespielt wurde, als bei den meisten anderen Smartphones.

Mit einer Waves MaxxAudio-App können Sie die Audioausgabe weiter optimieren. Standardmäßig wechselt das Dienstprogramm automatisch zwischen drei Profilen (Musik, Film und Allgemein), je nachdem, was Sie tun. Sie können die Equalizer-Voreinstellungen jedoch auch manuell anpassen.

VR-Headset: Ein schöner Bonus mit einigen Fehlern

Das mit dem Idol 4S gelieferte VR-Headset liegt irgendwo zwischen Google Cardboard und dem Samsung Gear VR in Aussehen und Funktionalität.

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Wie das Samsung-Headset besteht auch das Alcatel aus einem sauberen weißen Kunststoff mit einer durchscheinenden schwarzen Vorderseite und einem bequemen, mit Schaumstoff ausgekleideten Stirnband, das Sie anpassen können. Am unteren Rand des Headsets befinden sich zwei Schaltflächen, mit denen Sie in der VR-App von Alcatel navigieren können. Dem VR-Headset von Alcatel fehlen jedoch das Fokusrad und das Touchpanel der Gear VR. Wenn Ihre Augen also Probleme haben, mit dem Gerät von Alcatel zu fokussieren, haben Sie kein Glück. Laut Unternehmensvertretern erfüllt das Idol 4S auch nicht die Anforderungen für Google Daydream (Googles VR-Plattform).

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Alcatel lädt drei VR-Apps auf den Idol 4S vor: VR Launcher, VR Store und Littlstar. Der VR Store ist im Wesentlichen ein weiterer Weg in Google Play, führt Sie jedoch direkt zu VR-bezogenen Medien und Spielen. Mit VR Launcher können Sie über eine leicht navigierbare Oberfläche auf alle Ihre VR-bezogenen Inhalte zugreifen. Zu den Menüoptionen gehören Spiele, Video, Foto, 360 Video, 360 Foto und Littlstar. Was ist Littlstar? Es ist eine weitere App, die 360-Grad-Videos kuratiert und aggregiert.

Wenn Sie neue VR-Spiele und -Inhalte herunterladen, werden diese automatisch in die VR Launcher-App eingefügt, was ich als praktisch empfunden habe - Sie müssen nicht mehr im Telefon stöbern.

Ich habe ein 360-Grad-Video von einigen Leuten heruntergeladen, die in Wingsuits einen Berghang hinunterfliegen, sowie ein Formel-1-Auto, das entlang einer Strecke fährt. Ich konnte die Wingsuit-Segelflugzeuge nicht länger als eine Minute sehen, aus Angst, schwindelig zu werden, aber das Rennwagen-Video war großartig. Ärgerlicherweise gibt es keine Möglichkeit, das Video in der Schutzbrille neu auszurichten, daher musste ich nach unten und links schauen, um die Vorderseite des Autos zu sehen.

Der Snapdragon 652-Prozessor des Idol 4S ist nicht die schnellste CPU, aber für die meisten Aktivitäten war er schnell genug.

Ich habe auch ein Star Wars-Spiel aus dem VR Store heruntergeladen, aber das Spiel wurde im Nicht-VR-Modus gestartet, sodass ich das Idol 4S vom Headset entfernen musste. Der VR-Inhalt des Spiels war nicht sehr überzeugend - nur ein paar kurze Videos. Das Insurgent VR "Spiel" war nicht ansprechender; Es bestand nur aus einem Clip aus dem Film, der so präsentiert wurde, als würde ich ihn in einem Theater sehen. Das Deep Space VR-Spiel war etwas überzeugender, als ich wegsprengte und das Raumschiff angriff, indem ich meinen Kopf herumdrehte.

Im Gegensatz zum HTC Vive-Headset, das ich lange Zeit bequem verwenden konnte, ohne dass mir leicht schwindelig wurde, konnte ich das Alcatel-Headset nur einige Minuten lang verwenden, bevor ich es entfernen musste.

Die CPU erledigt den Job

Der Snapdragon 652-Prozessor des Idol 4S ist nicht die schnellste CPU, die Qualcomm herstellt, aber in Verbindung mit 3 GB RAM war er für die meisten Aktivitäten am Telefon sehr schnell. Ich habe mich in Unkilled durch Dutzende von Zombies gestürzt und nie einen Schluckauf erlebt. Das Idol 4S wechselte ziemlich schnell vom Startbildschirm zur Kamera und wieder zurück. Jeder Übergang dauerte ungefähr eine Sekunde.

Auf Geekbench 3 erzielte das Idol 4S 5.282 Punkte, was nur wenig unter dem OnePlus 3 (5.554) und dem S7 Edge (5.448) liegt, die beide auf einer Snapdragon 820-CPU laufen. (Das OnePlus 3 verfügt über 6 GB RAM, während das Edge nur über 4 GB verfügt.)

Der Unterschied in der Rechenleistung war in unseren synthetischen Grafiktests am deutlichsten zu spüren. Der Wert des Idol 4S von 17.985 auf 3DMark Ice Storm Unlimited war etwas besser als der halbe Wert des OnePlus 3 (30.491) und des S7 Edge (29.851). Trotzdem hatte ich keine Probleme, Geister im Spiel Ghostbusters: Slime City zu vernichten.

Eine der wenigen Verbesserungen, die Alcatel an der Android 6.0 Marshmallow-Oberfläche vorgenommen hat, ist eine, die ich mir nicht gewünscht hätte: Wenn Sie mit der Maus über Ihre Wenn Sie mit der Hand oder dem Finger über das Display des Idol 4S fahren, wird das Hintergrundbild unscharf - eine Funktion, mit der die App-Symbole verstärkt werden sollen prominent. Ich fand das ablenkender als alles andere. Glücklicherweise können Sie dies unter Einstellungen> Gesten> Berührungslose Benutzeroberfläche deaktivieren.

Kamera stolpert im Dunkeln

Bei guter Beleuchtung macht die 16-Megapixel-Kamera des Idol 4S einige ziemlich gute Fotos. Im HDR-Modus der Kamera wurden die Details des Flatiron-Gebäudes genau erfasst und die schattierte Seite richtig beleuchtet.

Bildnachweis: Mike Prospero
(Bildnachweis: Mike Prospero)


Auf Fotos, die in einem Restaurant aufgenommen wurden, sieht man die Olivenölperlen zwischen den Tomatenwürfeln glitzern, und ein Schuss gebratenen Lachses über einem grünen Bett lässt meinen Magen immer noch knurren.

Bildnachweis: Mike Prospero
(Bildnachweis: Mike Prospero)


Ich war weniger beeindruckt von der Kamera bei Fotos, die unter dunkleren Bedingungen aufgenommen wurden.

Bildnachweis: Mike Prospero
(Bildnachweis: Mike Prospero)


In einem etwas dunklen Raum war die Kamera des Idol 4S nicht schnell genug, um mit zwei herumlaufenden Katzen Schritt zu halten. Viele der Aufnahmen, die ich gemacht habe, waren verschwommen, obwohl sich die Katzen nicht so schnell bewegten. Ich wechselte vom automatischen Modus zum manuellen Modus und erhöhte die ISO vergeblich auf 800.

Im manuellen Modus können Sie ISO (bis zu 1600), Verschlusszeit (halbe Sekunde bis 1/8000 Sek.), Weißabgleich und Fokustiefe steuern. Leider erhalten Sie keine Live-Vorschau der Änderungen.

Weitere Kamerafunktionen sind Panorama, Slo-Mo-Video und Mikrovideo (mit denen Sie Videos mit einer Länge von bis zu 14 Sekunden aufnehmen können).

Bildnachweis: Mike Prospero
(Bildnachweis: Mike Prospero)


Die vordere 8-MP-Kamera des Idol 4S machte anständige Selfies. Meine Hauttöne waren genau, aber das Gesamtbild war etwas fleckig und nicht gut definiert.

360 Videos erstellen

Mit der Fyuse-App, die in die Kamera integriert ist, aber auch eine eigenständige App ist, können Sie Ihre eigenen VR-Inhalte erstellen. Halten Sie den Auslöser gedrückt, und Sie können ein 360-Grad-Panorama aufnehmen, indem Sie die Kamera drehen. (Sie können auch um einen Gegenstand kreisförmig gehen.) Fyuse fügt dann alles zusammen, indem er diskrete Punkte in jedem Rahmen identifiziert. Es macht Spaß zu sehen, wie es funktioniert.

Nachdem das Bild zusammengefügt wurde, können Sie Ihr Telefon schwenken, um das Bild von allen Seiten anzuzeigen. Die App war einfach zu bedienen, es gibt jedoch einige Einschränkungen. Zum einen können Sie einen schmalen Schwad nur vertikal erfassen, sodass Ihre Erfahrung nicht so eindringlich ist, wie wenn Sie eine echte verwenden würden 360-Grad-Kamera. Sie können sich auch nicht unbegrenzt drehen. Die App fügt die Start- und Stopppunkte nicht zu einem nahtlosen Bild zusammen. Das ist auch ein großer Mist für VR.

Batterie bringt Sie durch den Tag

Im AT & T-Netzwerk hielt der 3.000-mAh-Akku im Idol 4S bei unserem Akkutest 9 Stunden und 9 Minuten (Surfen im Internet über LTE mit einer Helligkeit des Displays von 36 Prozent).

Das ist etwas besser als das OnePlus 3 (8:33) und der Smartphone-Durchschnitt (8:46), aber eine Stunde weniger als das Galaxy S7 Edge (10:09). Trotzdem haben Sie genug Strom, um mit einer Ladung den ganzen Tag durchzuhalten.

Endeffekt

Eine gute Akkulaufzeit, dröhnende Lautsprecher und ein üppiger Bildschirm - alles in einem attraktiven Design - allein machen das 399 US-Dollar teure Alcatel Idol 4S zu einem starken Angebot für entsperrte Telefone. Darüber hinaus erhalten Sie ein VR-Headset, das im Lieferumfang des Telefons enthalten ist. Obwohl das mitgelieferte VR-Headset von Alcatel nicht so gut ist wie das Samsung Gear VREs ist immer noch ein nettes Add-On, das dieses Telefon zu einem noch besseren Preis-Leistungs-Verhältnis macht. Außerdem wird eine Telefonhülle und eine Displayschutzfolie mitgeliefert. Das OnePlus 3, ebenfalls 399 US-Dollar, bietet eine bessere Leistung, verfügt jedoch über ein Display mit niedrigerer Auflösung und hält gegen Aufladung nicht so lange. Wenn Sie alles zusammenfügen, ist Alcatels Idol 4S eine würdige Option und eines der besten entsperrten Telefone auf dem Markt.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.