Insignia ist die exklusive und preisgünstige Hausmarke von Best Buy. Das muss nicht unbedingt schlechte Qualität bedeuten, und ich habe ein paar einlösende Aspekte dieses Sets gefunden. Trotzdem war es das Set mit der schlechtesten Leistung, das ich getestet habe, und seine Hauptattraktivität liegt nur in seinem niedrigen Preis.

Für wen ist es:  Niemand.

Design: Basic Black

(Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.)

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Der NS-32D311NA15 hat eine etwas dickere Lünette als die Konkurrenz und sieht generisch aus (obwohl ich auf das übergroße Logo vorne und in der Mitte hätte verzichten können), mit einem ausreichend stabilen Rechteck Base. Eine Reihe von Steuertasten unten rechts auf der Frontblende ist hilfreich, wenn die Fernbedienung verloren geht. Die seitliche Anordnung eines Paares von HDMI-Anschlüssen (sowie analogem Video und digitalem und analogem Audio) zur Seite hin verbessert andere Geräte. Bei vielen von ihnen sind die HDMI-Anschlüsse entweder gerade nach hinten gerichtet, wodurch die Nähe des Fernsehgeräts zu einer Wand begrenzt wird, oder in einem vertieften Bereich, in dem das Kabel geknickt werden muss. Der heutzutage für einen Fernseher seltene NS-32D311NA15 verfügt außerdem über einen VGA-Anschluss für analoges Video von einem Computer sowie einen zugehörigen analogen Audioeingang.

Benutzerfreundlichkeit: Kein Schnickschnack oder Aufhebens

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Die Benutzeroberfläche von Insignia war die hässlichste, die ich in dieser Kategorie gesehen habe - ein rein funktionales, visuell beengtes Menüsystem, das an alte Computermonitormenüs erinnert und eine zu kleine Schriftart aufweist. Trotzdem ist es einfach genug, Anpassungen vorzunehmen, und da das Setup Plug-and-Play ist, werden die meisten Benutzer nicht belästigt. Es ist auch Roku-fähig, was bedeutet, dass seine Fernbedienung einen Roku-Streaming-Stick steuern kann - die ursprüngliche MHL-Version für 70 US-Dollar. (Natürlich können Sie auch den neuen 50-Dollar-Streaming-Stick verwenden. Sie müssen nur die Fernbedienung von Roku anstelle der des Fernsehers verwenden.)

MEHR: Beste 32-Zoll-Fernseher

Fernbedienung: Einfach und bequem

Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide
(Bildnachweis: Jeremy Lips / Tom's Guide)

Es ist nicht hübsch oder auffällig, aber die Fernbedienung des NS-32D311NA15 hat die meisten Optionen von teureren Sets für ihre Nützlichkeit übertroffen. Die Schaltflächen sind bequem mit großen Schriftarten angeordnet. Alle Flusen, die niemals verwendet werden, wurden entfernt, sodass nur die nützlichsten und am häufigsten verwendeten Optionen übrig bleiben, einschließlich dedizierter Audio- und Bildmodus-Tasten.

Bildqualität: Ein Kampf um Konsistenz

Jeder, der in den HDTV-Gängen von Best Buy gestöbert hat, kennt wahrscheinlich Insignia, die Hausmarke des Big Box Stores. Nachdem ich noch nie einen getestet hatte, hoffte ich, dass die Kombination aus Preis und Leistung ein dunkles Pferd für dieses Einstiegsrennen enthüllen könnte. Es stellte sich heraus, dass mein Optimismus unbegründet war. Um diese extremen Preissenkungen zu erzielen, musste Insignia anscheinend zu viele Abstriche machen. (Einzelheiten zu unserer Bewertungsmethode finden Sie unter Wie wir Fernseher testen.

Farbe: Rot im Gesicht

Der NS-32D311NA15 hat seine Momente, in denen alles klickt, zum Beispiel einige der frühen Weltraumspaziergangsszenen im Film Gravity, wenn der Hintergrund tiefschwarz ist. Es gibt ziemlich gute Schattendetails und Kontraste, als George Clooney und Sandra Bullock das Cockpit ihrer gefallenen Kameraden untersuchen. (Hinweis: Ich habe den Spielbildmodus für diesen Film bevorzugt.) Aber wenn die Dinge wieder auf festem Boden sind, sind die Bilder völlig aus dem Ruder gelaufen, wobei Sand rot und Gras zu blau-grün erscheint. Selbst wenn der Filmmodus warm eingestellt ist (was unsere Labortests als am genauesten erachteten), ist die Farbtemperatur (Gesamtfarbstich) viel zu blau. Unsere Ausrüstung hat die Temperaturen bei 7.256 Kelvin gemessen (alles über 6.500 K ist blaues Gebiet).

Der Versuch, ein Preset zu finden, das weiße Haut genau registriert, ohne sie in eine verbrannte Umbra oder Orange zu verwandeln, erwies sich als unmöglich. Stattdessen erhalten Gesichter einen matten, vintage, kolorierten Look, der unnatürlich ist. In der Blu-ray von Skyfall hatte M ein rosafarbenes Gesicht mit einem Blaustich, und Bond wechselte zwischen Orange- und Bräunungstönen. Auch hier unterstützen unsere Instrumententests diesen Befund, wobei ein gesättigtes Magenta tatsächlich Rot registriert und ein gesättigtes Rot nicht vorhanden ist. Das gesättigte Blau des Fernsehgeräts liegt jedoch buchstäblich außerhalb des Diagramms - außerhalb des Farbumfangs (Bereichs), den HDTV-Signale verwenden.

MEHR: Kauf eines Fernsehers: Die 8 wichtigsten Dinge, die Sie wissen sollten

Die Testergebnisse in den Standard-Out-of-the-Box-Ergebnissen waren schockierend, da fast jeder Farbton, den wir getestet haben, weit von der Marke entfernt war. Was magenta sein sollte, kommt tiefviolett heraus; Cyan und sogar "Weiß" kommen blau heraus. Deep Blues driften noch weiter aus dem HDTV-Farbumfang heraus, und Grün auch.

Detail: Miese Blickwinkel

Der NS-32D311NA15 zeichnete sich sofort (im schlechten Sinne) durch unverzeihlich enge Betrachtungswinkel aus, sowohl von Seite zu Seite als auch vertikal. Selbst wenn ich meine Sitzposition leicht angepasst hätte, hätte der Bildschirm dramatische Farb- und Kontrastverschiebungen. Wenn Sie nicht an einem Sweet Spot direkt vor dem Bildschirm sitzen, sehen Sie ein anderes Video als jeder andere mit einer guten Sicht.

Die 720p-Auflösung des Geräts wird im schmerzhaften Sinne immer dann deutlich, wenn Grafiken oder Text auf dem Bildschirm angezeigt werden, insbesondere bei Sport und Spielen, mit dramatischen Stufen abgewinkelter Linien.

 Bewegung: Unschärfe und Stottern

Bei der Wiedergabe von Blu-rays von Skyfall und Gravity war die Unfähigkeit des NS-32D311NA15, mit der schnellen Bewegung Schritt zu halten, sofort erkennbar. Während Bond eine Reihe von Wasserfällen hinunterstürzt, ist der Wasserschwall ein undeutliches, verschwommenes Durcheinander. Und die Kameraschwenks in Gravity, die zugegebenermaßen die meisten von mir getesteten Sets herausforderten, wurden zu einem wahren Stop-Motion-Film, als Gegenstände über den Bildschirm tuckerten.

Die gute Nachricht war, dass hochskalierte DVDs ziemlich in Ordnung waren, dh glatter und weniger pixelig als bei vielen der von mir getesteten 1080p-Sets. Es war jedoch sicherlich ein drastischer Sprung von HD-Inhalten. Mit einigen Kalibrierungen wäre es perfekt für weniger wählerische Zuschauer geeignet, die über umfangreiche DVD-Sammlungen verfügen.

Audioqualität: Schwach und undeutlich

Der Ton war leise (keine Überraschung, mit nur zwei 5-Watt-Lautsprechern) und etwas matschig. Wenn Sie in den Theatermodus wechseln, wird der Umgebungsklang nur flach und die Musik zu dünn und hell, wenn auch mit volleren Bässen. Mein Lieblings-Preset war der Musikmodus, aber insgesamt fehlten diesem Set die Surround-Effekte und die Trennung, die viele konkurrierende Sets erzeugen konnten.

Endeffekt

Für einige Leute, die nicht pingelig in Bezug auf Farbe und Kontrast sind, ist dieses Set möglicherweise gut genug für den Preis. Trotzdem schlage ich den Sharp vor LC-32LE451UDies sorgt für ein weitaus besseres Bild- und Audioerlebnis für nur ein paar Dollar mehr. Besser noch, stoßen Sie das auf einen Hundert, und Sie würden meine Top-Wahl, die 1080p, mit nach Hause nehmen Vizio M322i-B1.

  • Beste HDTV-Innenantennen
  • So streamen Sie Videos von einem mobilen Gerät oder Computer auf einen Fernseher
  • Top 10 Online-Streaming-Videodienst

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.