Wir wissen, dass OnePlus ist nicht eine, sondern zwei Varianten vorbereiten des kommenden Flaggschiff-Telefons, der OnePlus 7. Wir wissen, dass einer von ihnen sogar wird Unterstützung von 5G in ausgewählten Märktenund tragen a "Durchbruch" Display-TechnologieLaut dem CEO des Unternehmens, Pete Lau. Und jetzt wissen wir endlich, wann beide Geräte der Welt offenbart werden.

Bildnachweis: Tom's Guide
(Bildnachweis: Tom's Guide)

OnePlus hat angekündigt, dass es am 14. Mai sein nächstes Flaggschiff-Smartphone über eine Reihe von Smartphones vorstellen wird gleichzeitige globale Auftaktveranstaltungen in New York, London, Bangalore und Peking, die alle um 11.00 Uhr stattfinden. ET. Und auf echte OnePlus-Art können Fans Tickets kaufen, um am Start ihrer Wahl teilzunehmen.

Bei diesen Veranstaltungen erhalten wir unseren ersten Live-Einblick in OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro. Während der chinesische Telefonhersteller in der Vergangenheit immer nur ein Modell auf einmal eingeführt hat - zunächst um die Jahresmitte, Im Herbst folgt eine überarbeitete, verbesserte "T" -Version - OnePlus wird 2019 mit der Einführung von zwei Modellen im Mai die Tradition brechen.

Obwohl erwartet wird, dass der Standard OnePlus 7 das Wertversprechen des Unternehmens hinsichtlich der Leistung auf Flaggschiff-Ebene für fortsetzt Ein paar hundert weniger als das, was die meisten Flaggschiff-Handys normalerweise kosten, ist es der Pro-Geschmack, der am meisten an Bedeutung gewinnt Beachtung. Dieses Modell wird voraussichtlich mit dem konkurrieren Galaxy S10 und iPhone XS im Bereich von 900 bis 1.000 US-Dollar, und es wird angenommen, dass es sich von seinem billigeren Gegenstück durch ein radikaleres Design ohne Rahmen und ein höherwertiges Display unterscheidet.

MEHR: Die 10 besten Android-Handys

Dem OnePlus 7 Pro wird nachgesagt, dass er über eine motorisierte herausklappbare Frontkamera verfügt, um die Kerbe zu umgehen. Und während OnePlus nicht genau herausgearbeitet hat, was den Bildschirm des Geräts so besonders macht, behaupten Berichte, dass das OLED-Panel des 7 Pro eine erreichen wird 90-Hz-Bildwiederholfrequenz - deutlich schneller als die 60-Hz-Geschwindigkeit, die praktisch bei allen anderen Mobilteilen zu finden ist, abgesehen von spielzentrierten Geräten wie 120 Hz Razer Phone 2 und 90Hz ROG Telefon von Asus.

Die Einladung OnePlus verteilte sich mit der Startankündigung. (Bildnachweis: OnePlus)
(Bildnachweis: Die Einladung, die OnePlus mit der Ankündigung des Starts verteilt hat. (Bildnachweis: OnePlus))

Ein Beitrag des Benutzers auf Twitter @Samsung_News_ Am 22. April wurde vieles bestätigt, was wir bereits von den beiden ersten Angeboten von OnePlus für 2019 vermutet hatten. Das Display des OnePlus 7 Pro misst angeblich gigantische 6,7 Zoll mit einer Auflösung von 3120 x 1440. Das Leck wiederholt die 90-Hz-Bildwiederholfrequenz und behauptet auch, dass Käufer ihre Geräte mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher konfigurieren können. Das Gerät startet jedoch mit 6 GB bzw. 128 GB.

Während der Standard des 6,4-Zoll-OnePlus 7 möglicherweise nur ein Paar Objektive auf der Rückseite enthält - einen 48-Megapixel-Primärsensor neben einem 5-MP-Sekundär-Shooter für die Tiefe - der 7 Pro wird angeblich einen 8-MP-Tele-Shooter hinzufügen, wahrscheinlich für optischen Zoom und dramatischer Porträts. Andernfalls werden beide Modelle mit Sicherheit Snapdragon 855-Chips verwenden, die von großen Batterien angetrieben werden, möglicherweise 3.700 mAh für die günstigere Variante und 4.000 mAh für den teureren Pro. Wir hoffen und erwarten, dass der Telefonhersteller seine Carrier-Partnerschaft mit T-Mobile in den USA fortsetzt.

Wenn Sie an einem OnePlus 7-Startereignis in Ihrer Nähe teilnehmen möchten, können Sie dies tun Reservieren Sie Ihr Ticket Ab dem 25. April um 11 Uhr für einen Frühbucherpreis von 20 US-Dollar. Nach 48 Stunden werden die Preise erhöht, obwohl OnePlus nicht angegeben hat, wie viel teurer sie sein werden. Zumindest neigt das Unternehmen dazu, seinen Teilnehmern einige wertvolle Leckereien zu verteilen. Fans, die vor fast zwei Jahren zum Start des OnePlus 5T vorbeischauten, erhielten einen seiner beliebten Reiserucksäcke als Abschiedsgeschenk sowie einen Gutschein, um ein bisschen Kratzer auf dem Gerät selbst zu sparen.

  • Galaxy S10 vs. OnePlus 6T: Der Flaggschiff-Killer übernimmt den König
  • Die besten Spieltelefone von 2019
  • Die besten Telefone, die Sie in den USA nicht kaufen können (und wie man sie bekommt)

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.