Was ist Google Chromecast? Dies ist eine der billigsten und einfachsten Möglichkeiten, Videoinhalte von fast jedem Gerät direkt auf Ihren Fernseher zu streamen.

Der $ 35 Google Chromecast ist einer der beste Streaming-Geräte Aufgrund dieser Einfachheit können Sie auch den Bildschirm Ihres Telefons oder Laptops direkt auf Ihrem Fernseher freigeben. Mit einem Chromecast erhalten Sie auch einen schnellen Weg, um Netflix, YouTube, Hulu und viele weitere Dienste direkt auf den größten Bildschirm Ihres Hauses zu bringen. Aber Chromecast funktioniert nicht so wie konkurrierende Geräte wie Apple TV oder Roku.

  • Unsere beste Netflix zeigt Die Liste enthält 61 Tipps für Ihre nächste Binge-Uhr
  • Die besten Streaming-Dienste
  • Wir haben das besten Netflix-Filme für deinen nächsten Filmabend

Verwenden Sie diese FAQ, um sich über Google Chromecast zu informieren und zu entscheiden, ob es für Sie richtig ist. Und während Sie $ 5 sparen könnten, als die Google Chromecast kostet 30 US-Dollar bei Best BuyIm Moment wartet ein neuer Chromecast in den Startlöchern.

Google hat kürzlich die Presse zu seinem eingeladen Pixel 5 Ereignis am Sept. 30, aber dieses Ereignis ist nicht nur für Telefone. Auf der Einladung stand: "Wir laden Sie ein, alles über unseren neuen Chromecast, den neuesten intelligenten Lautsprecher und die neuen Pixel-Telefone zu erfahren." Wir sind also ziemlich sicher, dass wir die Wahrheit über das Gerücht erfahren werden Google Chromecast 4 Sabrina (Was für ein Name).

Was ist Google Chromecast? Bildnachweis: Google
(Bildnachweis: Ein Chromecast der dritten Generation | Bildnachweis: Google)

Was ist Google Chromecast?

Chromecast ist ein Gerät, das Sie über ein USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts anschließen. Mit Ihrem Smartphone oder Computer als Fernbedienung können Sie mit Chromecast auf Videoinhalte von Netflix, YouTube, Hulu, dem Google Play Store und anderen Diensten zugreifen (Xfinity Stream hat gerade Chromecast-Unterstützung erhalten). Sie können es auch verwenden, um fast alle Arten von Inhalten aus dem Chrome-Browser auf einem zu streamen Laptop oder Desktop-Computer.

Die Chromecast-Unterstützung ist direkt in viele Apps integriert, von denen Sie bereits streamen. Suchen Sie einfach nach einem Symbol eines Rechtecks ​​mit Kurven in der unteren linken Ecke. So erscheint das Cast-Symbol in HBO Max in der oberen linken Ecke:

Chromecast-Symbol
(Bildnachweis: HBO Max)

Wenn Sie dieses Symbol sehen, wissen Sie, dass die von Ihnen verwendete App auf den Bildschirm gestreamt werden kann, mit dem Ihr Chromecast verbunden ist.

Wenn Sie in Chromecast nichts streamen, werden einfach schöne Desktop-Hintergründe im Umgebungsmodus veröffentlicht. Möglicherweise bemerken Sie jedoch einen Qualitätsabfall und eine verringerte Frequenz in der neuen Kunst. Google kündigte an, diese Änderungen vorzunehmen, um die Belastung der Bandbreite zu verringern und den Datenverkehr für Videoanrufe und andere dringlichere Inhalte zu priorisieren.

Die Chromecast-Technologie ist auch Teil des Android TV-Betriebssystems. Mit einem kürzlich durchgeführten Update können Benutzer die Chromecast-App ausführen Audio-Streaming im Hintergrund von Android TV.

Google ChromecastDeal anzeigen

Was ist der Unterschied zwischen Chromecast und Chromecast Ultra?

Es gibt zwei Arten von Chromecast. Das regelmäßige Chromecast kostet 35 US-Dollar und sendet Inhalte mit bis zu 1080p. Das Chromecast Ultra kostet 70 US-Dollar und kann mit HDR-Farbtechnologie Inhalte mit einer Auflösung von bis zu 4K übertragen.

In Bezug auf Kanalauswahl und Gesamtfunktionalität sind die beiden Geräte identisch. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Chromecast Ultra über einen integrierten Anschluss für ein Ethernet-Kabel verfügt, jedoch auch eine externe Stromquelle anstelle einer in Ihr Fernsehgerät integrierten USB-Verbindung benötigt. Sie können auch sehen, wie sich der Chromecast Ultra in unserer Konkurrenz von der Konkurrenz abhebt Chromecast gegen Fire TV gegen Roku.

Gibt es eine Google Chromecast-Fernbedienung?

Es tauchen immer wieder Neuigkeiten rund um einen Chromecast Ultra 2 auf, einschließlich der Tatsache, dass die taiwanesische Zertifizierungsstelle NCC genehmigt sowohl ein neuer Chromecast Ultra als auch eine Fernbedienung für dieses Gerät. Dann sahen wir Nachrichten von der FCC Genehmigung einer neuen Google-Fernbedienung, deren Modellnummer der Modellnummer des oben genannten Chromecast Ultra 2 sehr ähnlich ist, was darauf hindeutet, dass die beiden Geräte separat verkauft werden.

Dies würde eine Menge Sinn machen und der Menge "Wir wollen eine Fernbedienung" die Möglichkeit geben, ein Upgrade durchzuführen, ohne die Fernbedienung Personen aufzuzwingen, die ihr Telefon bevorzugen.

Warum sollten die Leute eine Fernbedienung wollen? Persönlich kämpfe ich immer gegen den Impuls, mein Telefon beim Fernsehen zu benutzen, da dies eine große Ablenkung von dem ist, was ich zu sehen versuche.

Chromecast UltraDeal anzeigen

Wie funktioniert Google Chromecast?

Während es so aussieht, als würden Sie das Video von Ihrem Gerät an Chromecast senden, geschieht dies meistens einfacher. Ihr verbundenes Gerät teilt Ihrem Chromecast lediglich mit, was Sie abspielen möchten, und dann überträgt der Chromecast diese Medien über seine eigene Verbindung zum Internet.

Natürlich können Sie auch einen Chromecast verwenden, um den Bildschirm Ihres Telefons, Tablets oder Laptops auf Ihrem Fernseher zu spiegeln. Dies erfordert eine viel aktivere Absicht, da Ihr Gerät nicht in den Ruhezustand versetzt oder entsperrt werden kann, ohne dass der Feed ausfällt. Oh, und wenn Ihr Chromecast gerade ein Update erhält, freuen Sie sich. Der Chromecast speichert endlich Ihre Lautstärkeeinstellungen und die Google Home-App wird zu einer besseren virtuellen Fernbedienung.

Wo ist die Google Chromecast App?

Praktisch alles hat eine App, aber es gibt keine dedizierte Google Chromecast-App. Stattdessen verwenden Sie Google Home (Google Play, iOS) App, in der Sie Steuerelemente für Ihre aktiven Chromecast-Streams haben.

Was ist Google Chromecast? Der Chromecast liegt genau in Ihrer Hand
(Bildnachweis: Tom's Guide)

Die Google Home-Widgets auf beiden Plattformen sind wertvoll für den einfachen Zugriff auf die Steuerelemente, die Sie zum Pausieren und schnell benötigen Weiterleiten, obwohl das Durchsuchen langer Filme und Ereignisse sehr schwierig sein kann, wenn Sie auf den Bildschirmfortschritt tippen Bar.

Wo ist die Google Chromecast-Erweiterung?

Ich habe viel zu viel Zeit damit verbracht, nach einer Chromecast-Erweiterung zu suchen, aber Sie müssen nichts Neues herunterladen, damit Chrome mit Chromecast funktioniert.

Wenn Sie in der Menüleiste keine Chromecast-Schaltfläche sehen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit den drei Punkten in der oberen Ecke und wählen Sie „Besetzung“. Anschließend können Sie die verfügbaren Geräte anzeigen, um Videos an Ihren Fernseher zu senden.

Um die Schaltfläche dort zu belassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Cast-Logo und wählen Sie das Symbol Immer anzeigen.

Was kann ich in Google Chromecast sehen?

Chromecast hat Zugriff auf Video- und Audioinhalte von vielen Diensten. Google verfolgt viele davon auf seiner offiziellen Website, obwohl es keine umfassende Liste gibt. Seit Google die Software Development Kit Für Chromecast sind häufig neue Apps aufgetaucht. Halten Sie also Ausschau nach weiteren Apps.

  • Beste Streaming-Geräte
  • Beste drahtlose Bildschirmspiegelungsgeräte

Kann ich Google Chromecast mit meiner Stimme steuern?

Ja. Früher mussten Sie Ihre Chromecast-Befehle über ein Google Home-Gerät weiterleiten. Jetzt können Sie Sprachbefehle direkt über Google Assistant erteilen. Google hat Vollständige Anweisungen zur Einrichtung von Chromecast, aber die Funktionalität ist ziemlich selbsterklärend. Verbinden Sie einfach Ihren Chromecast und Ihr Telefon mit demselben Netzwerk, und Sie können Musik und Videos mit nur wenigen Worten auf Ihren Fernseher übertragen.

  • Beste intelligente Lautsprecher für Google Home

Kann ich mit einem Chromecast reisen?

Aufgrund seiner geringen Größe und einfachen Einrichtung scheint der Chromecast ein Segen für Vielreisende zu sein. Chromecast unterstützt jedoch keine Captive-Portale - Netzwerke, für die browserbasierte Anmeldungen erforderlich sind. Daher ist der Chromecast in den meisten Hotels und Universitäten nicht besonders nützlich. Wenn Sie Ihren Chromecast jedoch mitnehmen und ein Wi-Fi-Netzwerk ohne Captive-Portal finden, Ändern der Anmeldedaten ist nicht zu schwierig.

Gibt es Chromecast-Alternativen?

Ja, aber es hängt davon ab, wie viel Sie bereit sind, auszugeben. A $ 30, a Roku Express Außerdem können Sie Inhalte auf Ihren Fernseher streamen, obwohl das Design des Geräts nicht so gut ist wie das des Chromecasts insgesamt.

Ein Apple TV kostet 150 US-Dollar und funktioniert ähnlich wie eine Roku-Box, kann aber auch Inhalte (wie Spiele) von Ihrem iPhone oder iPad auf Ihren Fernseher streamen. Sie können Inhalte auch über a streamen PS4 oder Xbox One, aber diese Geräte kosten Hunderte von Dollar.

Wie funktioniert Google Stadia mit Chromecast?

Wann Google StadiaChromecast, der Game-Streaming-Dienst des Unternehmens, wird im November gestartet und ist zunächst die einzige Möglichkeit, Stadia-Spiele auf Ihrem Fernseher zu spielen. (Es sei denn, Sie schneiden einfach den Mittelsmann aus und schließen einen Computer an Ihr Fernsehgerät an.)

Weitere Tipps, Tricks und Anleitungen zu Google finden Sie unter unsere vollständige Anleitung zu Google Assistant.