Durch. Philip Michaels

Wenn 5G-Netzwerke im nächsten Jahr gestartet werden, bringen sie schnellere Datengeschwindigkeiten und andere Vorteile. Möglicherweise möchten Sie jedoch eine Pause einlegen, bevor Sie als Early Adopter einsteigen.

WAILEA, Hawaii - Qualcomm hat gerade eine Woche auf seinem jährlichen Snapdragon Tech Summit verbracht, um die bevorstehende Ankunft von 5G-Netzwerken in naher Zukunft zu feiern. Ob es war Demos der schnelleren Datengeschwindigkeiten von 5G, Ankündigungen von 5G-fähigen Produkten wie dem Snapdragon 855 Prozessor oder Auftritte von Telefonherstellern und Netzbetreibern, um ihre 5G-Pläne zu besprechen, die Botschaft war dieselbe - 2019 ist das Jahr, in dem 5G Realität wird.

Der Präsident von Qualcomm, Christiano Amon, läutet diese Woche die 5G-Ära in Hawaii ein. (Bildnachweis: Qualcomm)
(Bildnachweis: Qualcomm-Präsident Christiano Amon läutet diese Woche die 5G-Ära in Hawaii ein. (Bildnachweis: Qualcomm))

"Aus Verbrauchersicht wird 5G 2019 dort sein", sagte mir Ignacio Contreras, Marketingdirektor von Qualcomm für 5G, diese Woche in Maui. "Verbraucher können ab Anfang 2019 5G-Telefone kaufen und 5G-Netzen beitreten."

Und ich glaube absolut, dass das stimmt. So wie ich glaube, dass ich nicht vorhabe, eines dieser frühen 5G-Telefone zu kaufen.

Qualcomms 5G-fähiges Snapdragon 855-Referenzgerät
Qualcomms 5G-fähiges Snapdragon 855-Referenzgerät

Und das ist großartig, wenn Sie zufällig in einer der Städte leben, in denen der Netzbetreiber Ihrer Wahl den schnelleren Netzwerkstandard einsetzt. Wenn Sie jedoch außerhalb dieser Gebiete leben oder sich außerhalb der Reichweite von 5G bewegen, bleiben die angepriesenen Vorteile von 5G ziemlich theoretisch, selbst wenn 5G-Netze online gehen.

Die Einführung von 5G wird voraussichtlich schneller sein als bei 4G ("was bereits ziemlich schnell war", sagte Contreras mir). Aber erwarten Sie nicht, dass es sofort geschieht.

Die größeren Vorteile von 5G stehen noch bevor

Schauen Sie, schnellere Datengeschwindigkeiten sind kein Grund zum Niesen. Als ich sah, dass ein 5G Moto Mod hier auf dem Qualcomm-Technologiegipfel schnell eine 1-GB-Datei in einer Demo herunterlud, konnte ich mit Sicherheit sehen, wie sich mein Alltag verbessern würde Smartphone-Nutzung (auch wenn die Geschwindigkeit in der Demo hier nicht dem entspricht, was Netzbetreiber und Gerätehersteller von einem kommerziell gestarteten 5G-Netzwerk erwarten würden). Aber die wirklich coolen Demos, die diese Woche in Maui gezeigt wurden, hatten nicht viel mit Smartphones zu tun.

Der 5G Moto Mod funktioniert mit dem Z3-Handy von Moto.
Der 5G Moto Mod funktioniert mit dem Z3-Handy von Moto.

Eine Demo zeigte, wie Ärzte Patienten mit Physiotherapie aus der Ferne helfen können, dank eines Echtzeitvideos, das ohne Verzögerungen gestreamt wurde. Ein anderer zeigte, wie 5G volumetrisches Video an ein VR-Headset liefern kann. Beides sind beeindruckende Leistungen, die für die Möglichkeiten von 5G sprechen, aber sie sind nicht das, was Sie oder ich nächstes Jahr um diese Zeit auf unserem Smartphone tun werden.

MEHR: Was ist 5G? Der endgültige Leitfaden für die Einführung des 5G-Netzwerks

Kevin Patterson, Senior Vice President für Produktmarketing bei AT & T, sagte den Teilnehmern des Snapdragon Tech Summit, dass viele der frühen Auswirkungen von 5G im Unternehmensbereich am stärksten zu spüren sein werden. Dies trifft zweifellos zu, da das schnellere Netzwerk das Potenzial hat, alles vom Rundfunk bis zur Verwaltung verbundener Geräte zu beeinflussen. Verbraucher werden ebenfalls Auswirkungen sehen, aber dies ist wahrscheinlicher, wenn Entwickler die Möglichkeit erhalten, Smartphone-Apps zu erstellen, die die beträchtlichen Stärken von 5G nutzen können.

5G-Telefone scheinen teuer zu sein

OnePlus machte einige Neuigkeiten beim Treffen von Qualcomm, indem er versprach, einer der ersten Telefonhersteller zu sein, die das 5G-fähige Snapdragon 855 unterstützen. (Der Telefonhersteller hat wahrscheinlich mehr Nachrichten gemacht, als er gerne hätte, als die Person, die die Ankündigung von CEO Pete Lau übersetzte, fälschlicherweise OnePlus sagte hätte das erste Snapdragon 855-Telefon.) Aber die wahre Geschichte kam nach der Ankündigung, als Lau sagte, dass das 5G-Telefon seines Unternehmens wahrscheinlich würde Kosten 200 bis 300 Dollar mehr als seine preisgünstigen Premium-Handys. Dies ist der erste Hinweis darauf, wie viel ein 5G-fähiges Telefon kosten könnte.

Angesichts der Tatsache, dass OnePlus sein Telefon zu viel geringeren Kosten verkauft als die meisten Flaggschiff-Telefonhersteller, können Sie das bekommen OnePlus 6T Ab 549 US-Dollar - wenn Sie ein paar hundert US-Dollar für 5G-Konnektivität hinzufügen, erhalten Sie immer noch ein Gerät, das günstiger ist als ein iPhone oder Galaxy Note. Andere Gerätehersteller, die sich weniger dafür einsetzen, die Preise niedrig zu halten, könnten möglicherweise eine Prämie für ihre ersten 5G-fähigen Mobiltelefone verlangen. Und das scheint ein hoher Preis zu sein, nur um große Dateien schneller herunterladen oder Streaming-Spiele spielen zu können, ohne Frames fallen zu lassen.

Was ist mit Datenplänen?

Wenn wir nur einen Hinweis darauf haben, was 5G-Geräte kosten könnten, ist das mehr als wir über drahtlose Pläne für 5G-Telefone wissen. Die gute Nachricht ist, dass die Big Four-Carrier in den letzten Jahren alle unbegrenzte Datenpläne eingeführt haben. Die schlechte Nachricht ist, dass selbst diese unbegrenzten Angebote mit Einschränkungen verbunden sind, da sich die Netzbetreiber das Recht vorbehalten, Ihre Datengeschwindigkeit zu drosseln, wenn Sie zu viel Daten verbrauchen. Mit 5G-Telefonen, die in der Lage sind, Daten im Handumdrehen zu speichern, scheinen mehr unbegrenzte Benutzer dieses Risiko einzugehen.

Vertreter von Verizon und AT & T standen diese Woche während einer Podiumsdiskussion über 5G auf dem Technc Summit von Qualcomm auf der Bühne und wurden nach ihren Datenplänen in der schönen neuen datenintensiven Welt von 5G gefragt. Beide lehnten ab, mit der Idee, dass wir mehr über mögliche Änderungen an Plänen wissen werden, sobald wir uns einigen 5G-fähigen Telefonen nähern. Bis die Preisgestaltung für Datenpläne jedoch klarer wird, besteht das kluge Spiel darin, Ihr Pulver auf 5G trocken zu halten.

Auch 4G-Netze werden besser

Der Start von 5G bedeutet nicht, dass 4G-Netze auf der Strecke bleiben werden. Wenn überhaupt, wird sich die LTE-Leistung wahrscheinlich verbessern, wenn 5G-Netze aufgebaut werden.

Einige der 5G-Geräte haben diese Woche in Hawaii ein provisorisches Netzwerk aufgebaut.
Einige der 5G-Geräte haben diese Woche in Hawaii ein provisorisches Netzwerk aufgebaut.

Dies liegt daran, dass die Überlastung in LTE-Netzen wahrscheinlich abnimmt, wenn Menschen mit 5G-fähigen Telefonen auf andere, schnellere Verbindungen zugreifen. Es ist, als würde ich eine Schnellstraße neben einer verkehrsberuhigten Straße bauen. Selbst wenn nur einige Autos in Richtung Schnellstraße fahren, wird immer noch Platz für die verbleibenden Autos frei.

Ich bin froh, 2019 damit verbringen zu können, den zusätzlichen Spielraum in LTE-Netzen zu nutzen, sobald die Early Adopters auf 5G umsteigen.

Ausblick

Auch dies widerlegt nichts, was Qualcomm und seine verschiedenen Partner in der vergangenen Woche über 5G gesagt haben. 5G-Netze werden 2019 eingeführt und bringen schnellere Geschwindigkeiten mit sich. Und die Leute, die eines der mehreren 5G-fähigen Smartphones abholen, die nächstes Jahr auf den Markt kommen, werden einige Vorteile haben.

Die nachhaltigeren Vorteile dürften jedoch noch weiter entfernt sein. Und sie werden immer noch da sein und auf Sie warten, auch wenn Sie nicht bereit sind, sofort mit 5G an Bord zu gehen.

Bildnachweis: Toms Leitfaden

  • Gerüchte über das Samsung Galaxy S10: Erscheinungsdatum, technische Daten und mehr
  • Hier sind die 10 besten verfügbaren Telefone
  • Qualcomms Snapdragon 8cx für Laptops: Alles, was Sie wissen müssen

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.