Das Apple Event beginnt heute mit den Zahlen, die heute die ersten einer Reihe von Produkteinführungen im Herbst sind. Und wenn Tim Cook beim Time Flies-Event im Mittelpunkt steht, können Sie damit rechnen, dass mehrere neue Produkte vorgestellt werden.

Die meisten Branchenbeobachter glauben, dass Apple das Neue präsentieren wird Apple Watch 6, zusammen mit einem günstigeren Apple Watch SE. Sie können auch eine neue erwarten iPad Air 4 mit einem Vollbild-Design und einem schnelleren neuen iPad 8. Wir würden das i nicht erwartenTelefon 12 bei dieser Veranstaltung zu debütieren; es wird wahrscheinlich später starten.

  • Apple Watch 6: Erscheinungsdatum, Preis, Funktionen und Gerüchte
  • Apple Watch SE ist gerade durchgesickert - lernen Sie die neue billige Apple Watch kennen
  • Live aktualisieren: Apple Event Live-Blog: Alle wichtigen Neuigkeiten

Das Unternehmen hat letzte Woche Einladungen verschickt und auf seiner Veranstaltungsseite eine Ankündigung veröffentlicht, die einen Sept. verspricht. 15 Live-Stream um 13 Uhr EDT / 10 Uhr PDT. Die Veranstaltung wird als "Time Flies" abgerechnet, was darauf hindeutet, dass die Apple Watch im Mittelpunkt steht.

Bloomberg hat auch berichtet, dass der Sept. 15 dreht sich alles um die Apple Watch 6 und ein neues iPad Air-Modell.

Wenn Sie keinen Moment von Apples großem Moment verpassen möchten, können Sie das Apple Event wie folgt live streamen. Wir haben uns auch alle Herbstprodukte genauer angesehen, an denen Apple arbeitet und die möglicherweise Teil der Produkteinführungen im Herbst sind.

So streamen Sie das Apple Event live

Das Time Flies-Event beginnt um 13.00 Uhr. EDT / 10 Uhr PDT heute (Sept. 15). Es gibt keine Möglichkeit, persönlich teilzunehmen - wie bei der Keynote der Apple Worldwide Developer Conference im Juni ist dies eine vorab aufgezeichnete Präsentation, die das Unternehmen live überträgt.

Sie können von der aus sehen Apple Events-Website über einen Webbrowser. Jeder mit einem Apple TV kann auch über die Apple Events App auf dem großen Bildschirm schauen. Sie können das Apple Event auch über ansehen Youtube, wo Apple bereits einen Platzhalter hat.

Jetzt wissen Sie also, wie man den Sept. sieht. 15 Apple-Ereignis, hier ist, was Sie wahrscheinlich sehen werden.

Apple Watch Series 6

Das Apple Watch Series 6 wird voraussichtlich die ersetzenApple Watch Series 5 und eine Vielzahl neuer Funktionen einführen, einschließlich der Überwachung von Blutsauerstoff (oder SpO2). Das wissen wir schonApple Watch Schlaf-Tracking geschieht auch, da es ein Kernstück des watchOS 7-Updates ist.

(Bildnachweis: Apple)

Diese neuen Funktionen, insbesondere die Schlafverfolgung, erfordern eine Leistungssteigerung, und Apple könnte dies mit einer verbesserten Akkulaufzeit beheben. Dies könnte entweder mit einem energieeffizienteren Chip oder der Verwendung eines effizienteren Micro-LED-Displays auf der Apple Watch 6 erledigt werden.

Zusätzlich zur Apple Watch 6 wird Apple offenbar eine kostengünstigere Version veröffentlichen, die angeblich als "Watch" bezeichnet wird Apple Watch SE. Erwarten Sie, dass diese Smartwatch auf Funktionen der Apple Watch 4 und 5 zurückgreift, da Apple die Konkurrenz anderer tragbarer Hersteller, die kostengünstigere Geräte herstellen, abwehren möchte. Dies bedeutet wahrscheinlich das Ende der Apple Watch 3 in Apples Aufstellung.

Wir konnten die endgültige Veröffentlichung von sehenwatchOS 7 Nach dem Beta-Test dieses Sommers für die neue Smartwatch-Software. Wenn Apple seinem früheren Muster folgt, wird das Betriebssystem einige Tage vor dem Versand der neuen Uhren veröffentlicht.

Neues iPad Air 4

Apple hat bereits Anfang dieses Jahres ein neues iPad Pro herausgebracht, das andere Teile seiner Tablet-Produktpalette auf sich aufmerksam macht. Ein wahrscheinlicher Kandidat für ein Update ist das iPad Air, bei dem mindestens ein Gerüchtehändler das behauptetiPad Air 4 könnte diesen Herbst debütieren.

Einige Funktionen, die Apple mit dem iPad Pro eingeführt hat, könnten in dieses neue iPad Eingang finden, z. B. USB-C-Konnektivität, Magic Keyboard-Unterstützung und ein neuerer A12Z Bionic-Prozessor. Das neue iPad Air könnte auch dem iPad Pro sehr ähnlich sein. (Und mindestens ein Bericht schlägt vor ein möglicherweise höherer Preis für das neue Tablet.)

EIN Last-Minute-Apple-Event-Leck Laut Evan Blass wird das neue iPad Air den neuesten A14-Chip von Apple enthalten, den wir voraussichtlich auf dem iPhone12 vorstellen werden. Wir legen nicht viel Gewicht auf dieses Gerücht, aber es ist möglich.

Wie bei watchOS ist eine neue Version von iPadOS in Arbeit. Es ist möglich, dass Apple einen Starttermin für bekannt gibtiPadOS 14 zeitgesteuert mit der Veröffentlichung neuer iPads. Natürlich, da iPadOS so eng mit ihm verflochten istiOS 14Die Telefonsoftware von Apple könnte ebenfalls startbereit sein - es sei denn, diese Version ist zeitlich festgelegt, wenn das iPhone 12 angezeigt wird.

Apple Silicon MacBook

Auf der WWDC stellte Apple Pläne zur Herstellung eigener Laptop-Chips vor. Der ErsteApple Silicon MacBooks werden voraussichtlich in diesem Jahr erscheinen. Ein Gerücht Anfang dieser Woche behauptete, dass a 14-Zoll-MacBook Pro mit einem von Apple gebauten Prozessor würde am Sept. debütieren. 15 Ereignis, aber die Behauptung scheint zweifelhaft. Frühere Gerüchte hatten darauf hingewiesen, dass ein kostengünstigerer Laptop wie das MacBook die erste Apple Silicon-Version ist.

Ein wahrscheinlicheres Szenario ist, dass Apple ein separates Produktereignis veranstaltet, das alle Ankündigungen von Apple Silicon enthält. In seiner Vorschau auf das morgige Time Flies-Event Bloomberg sagt, dass die ersten Macs auf Apple Silicon-Basis "bis November" erwartet werden.

Angesichts des Erfolgs seiner drahtlosen AirPods-Ohrhörer könnte Apple auch versuchen, sich auf Kopfhörer zu konzentrieren. DasAirPods Studio Es wird gemunkelt, dass Kopfhörer in Arbeit sind, und diese Over-the-Ear-Kopfhörer weisen wahrscheinlich aktive Geräusche auf Stornierung zusammen mit einer Transparenzfunktion, um Außengeräusche einzulassen, wenn Sie die Welt um sich herum hören müssen Sie.

(Bildnachweis: gebogen)

AirTags werden seit mehr als einem Jahr gemunkelt. Hierbei handelt es sich um Geräte-Tracker, mit denen Sie beispielsweise Schlüssel und andere wertvolle Objekte finden können, die dazu neigen, verloren zu gehen. AirTags funktionieren voraussichtlich mit dem U1 Ultra Wideband-Sensor, der in neueren iPhones verwendet wurde. (Grundsätzlich das iPhone 11 und höher, einschließlich - wir würden annehmen - der neuen iPhone 12-Modelle.)

Der Bloomberg-Bericht behauptet, der Sept. 15 Veranstaltung wird sich in erster Linie auf die Apple Watch konzentrieren, sagt auch, dass eine kleinere Version des HomePod-Lautsprechers dort debütieren wird. Es wird auch gemunkelt, dass Apple an einer wiederbelebten Version der AirPower-Ladematte arbeitet, die vor mehr als einem Jahr verschrottet wurde.

Es ist nicht nur Hardware, an der Apple arbeitet. Im Laufe des Sommers wurde bekannt, dass Apple vorhatte, eine zu starten Apple One-Bundle das würde seine Nachrichten-, Musik-, Streaming-TV- und Spieledienste in einem einzigen Abonnement zusammenfassen. Code, der auf das Apple One-Bundle hinweist wurde kürzlich in der Apple Music App für Android entdeckt, was darauf hindeutet, dass ein Start unmittelbar bevorsteht. Dieser Start sollte jedoch mit dem iPhone 12 erfolgen.

Was ist mit dem iPhone 12?

Wann ist das iPhone an der Zeit zu glänzen? Die neuen iPhones werden voraussichtlich erst im Oktober ausgeliefert. Daher wird erwartet, dass ein Startereignis näher an diesem Datum stattfinden wird. Ein JP Morgan-Bericht wirft jedoch die Möglichkeit des iPhone 12 macht einen überraschenden Auftritt auf der Apple Watch.

Wenn das iPhone 12 im September nicht angezeigt wird 15, es wird sicherlich nicht sein, weil es nicht viel zu sagen gibt. Berichten zufolge plant Apple vier Modelle, die wesentliche Änderungen an der Telefonpalette bewirken.

iPhone 12 rendert
(Bildnachweis: svetapple.sk)

Zu den vier Modellen gehören ein 6,1-Zoll-iPhone 12 Max sowie ein kleineres 5,4-Zoll-iPhone 12 als zwei erschwingliche Optionen in der Apple-Produktpalette. Das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max werden voraussichtlich ebenfalls mit größeren Bildschirmen als ihre Gegenstücke zum iPhone 11 Pro auf den Markt kommen.

Alle vier iPhone 12-Modelle sollten über 5G-Konnektivität verfügen. Damit sind diese Telefone die ersten Apple-Telefone, die schnellere Funkgeschwindigkeiten bieten können. 5G-Telefone müssen noch wirklich abheben, aber es wird angenommen, dass das iPhone, sobald es den neuen Netzwerkstandard unterstützt, eine breitere Akzeptanz finden wird.

Neben den unterschiedlichen Bildschirmgrößen könnten sowohl das iPhone 12 als auch das iPhone 12 Max über OLED-Panels verfügen. Zuvor hat Apple im iPhone 11-Modell einen LCD-Bildschirm verwendet, den diese Telefone voraussichtlich ersetzen werden.

Für die iPhone 12 Pro-Modelle sind noch wesentlichere Änderungen geplant. Es wird allgemein erwartet, dass Apple dem Triple-Kamera-Array auf der Rückseite der neuen Telefone einen LiDAR-Sensor hinzufügt, der Augmented-Reality-Apps unterstützt. Es gibt auch ein Gerücht, dass die Bildschirme der Pro-Modelle eine schnellere Aktualisierungsrate unterstützen könnten, obwohl nicht alle zustimmen, dass diese Funktion wahrscheinlich ist.

Was auch in der Luft liegt, ist, wenn wir die neuen iPhones sehen werden. Apple wird das iPhone 12 und das iPhone 12 Max voraussichtlich im Oktober ausliefern. Es ist möglich, dass die iPhone 12 Pro-Modelle später ausgeliefert werden, da Apple einen gestaffelten Start verwendet, um Produktionsabkommen zu bearbeiten, die durch den COVID-19-Ausbruch verursacht wurden.

Weitere Apple-Events folgen?

Wenn die Gerüchte wahr sind und das iPhone 12 beim heutigen Time Flies-Event nicht an der Apple Watch 6 und dem iPad Air 4 teilnimmt, ist es alles andere als sicher, dass Apple dies in ein paar Wochen wieder tun wird. Wir würden erwarten, dass mindestens ein weiteres Apple-Event, entweder Ende September oder Anfang Oktober, die neuen iPhones vorstellt.

Apple Silicon-basierte Macs könnten zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ihr Debüt geben (erneut, wenn sie nicht im September vorgestellt werden). 15 Veranstaltung). Oder Apple könnte unseren Herbstkalender wirklich mit einem weiteren Ereignis füllen, das speziell seinen MacBook-Plänen gewidmet ist.

Was auch immer passiert, erwarten Sie im Laufe des nächsten Monats viel von Cupertino.