• Laut Analyst Jeff Pu wird der Preis für das iPhone 12 bei 749 US-Dollar beginnen, was 50 US-Dollar mehr ist als für das iPhone 11.
  • Die Preiserhöhung wäre auf 5G zurückzuführen, obwohl ein Ladegerät und EarPods wahrscheinlich nicht im Lieferumfang enthalten sind.
  • Ein früheres Preisleck für das iPhone 12 sagte, dass es bei nur 649 US-Dollar beginnen würde.

Wir haben eine Reihe von Gerüchten gesehen iPhone 12Der Preis war positiv. Und jetzt hat ein Analytiker diese fröhlichen früheren Vorhersagen mit kaltem Wasser beworfen.

Der in Taipeh ansässige Analyst Jeff Pu von Yuanta Investment Consulting hat einen Research-Bericht an gesendet MacRumors das prognostiziert, dass das iPhone 12 für das 5,4-Zoll-Modell bei 749 US-Dollar starten wird. Dies wären 50 US-Dollar mehr als das 6,1-Zoll-iPhone 11 des Vorjahres.

  • iPhone 12: Alles, was Sie wissen müssen
  • Google Pixel 4a 5G ist gerade durchgesickert
  • Nur in:Das Preisleck für das Galaxy Note 20 ist eine überraschend gute Nachricht

Schlimmer noch, diese Preisprognose ist 100 US-Dollar höher als die

Preise durchgesickert von Apple-Analyst Jon Prosser. Er hat gesagt, dass das iPhone 12 bei 649 US-Dollar für das 5,4-Zoll-iPhone 12 und 749 US-Dollar für das 6,1-Zoll-iPhone 12 Max starten wird.

Diese Preiserhöhung würde trotz der Tatsache kommen, dass das iPhone 12 erwartet wird Nicht mit einem Ladegerät oder EarPods geliefert werden. Warum also der Anstieg? 5G Konnektivität scheint der Hauptschuldige zu sein, und Pu glaubt, dass die Preiserhöhung "von den Verbrauchern akzeptiert" wird.

Ein anderes aktuelles Gerücht hatte den 5,4-Zoll iPhone 12 ab 549 US-Dollar für eine Nur-4G-Version, aber jetzt sieht es mit dieser neuen Analystennotiz immer weit hergeholt aus.

iPhone 12 Preisverwirrung

Wohin würden die Preise von hier aus gehen? Das iPhone 12 Max würde vermutlich 50 bis 100 US-Dollar mehr kosten als das iPhone 12, was laut MacRumors die Kosten auf 799 oder 849 US-Dollar bringen würde.

Zuvor kosteten das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max voraussichtlich 999 US-Dollar und 1.099 US-Dollar. In Pus Notiz werden diese Premium-Handys jedoch nicht berührt.

Neben 5G soll das iPhone 12 einen schnelleren A13 Bionic-Chip, verbesserte Kameras und größere Batterien bieten. Sie können auch ein schlankeres Design mit flacheren Seiten erwarten, ähnlich dem iPad Pro.

Das iPhone 12 sollte über zwei Kameras verfügen, während die iPhone 12 Pro-Modelle wahrscheinlich ein Teleobjektiv sowie einen LiDAR-Sensor für Augmented-Reality-Apps hinzufügen werden. Es wird auch gemunkelt, dass der iPhone 12 Pro- und der iPhone 12 Pro Max-Bereich über 120-Hz-ProMotion-Displays verfügen.

Wenn 749 US-Dollar der Startpreis wären, wäre das iPhone 12 immer noch 250 US-Dollar weniger als das 999 US-Dollar teure Galaxy S20. Aber die Galaxy S20 bietet einen 120-Hz-Displaystandard und ein größeres 6,2-Zoll-Display.

  • Das iPhone 12 wird nicht mit Ladegerät oder Ohrhörern geliefert - hier finden Sie weitere Beweise

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.