Das iPhone 8 Plus und Google Pixel 2 repräsentieren den Höhepunkt der Kamerahandys im Moment. Aber welches ist das Beste? Wir haben diese beiden Scharfschützen auf die Probe gestellt und sie unter allen möglichen Bedingungen Kopf an Kopf verglichen. Apples Kamera hat die Nase vorn, aber Google hat einige wichtige Runden gewonnen.

Update 23.10.: Basierend auf Ihrem Feedback haben wir eine zusätzliche Runde hinzugefügt, um die Leistung des Porträtmodus beim Aufnehmen einer Person zu vergleichen.

Apples Flaggschiff verfügt über zwei 12-Megapixel-Objektive auf der Rückseite mit einem brandneuen Sensor, der größer und schneller ist als der des iPhone 7 aus dem letzten Jahr. Es gibt auch einen neuen Farbfilter und tiefere Pixel. Das Weitwinkelobjektiv hat eine Blende von 1: 1,8, während das Teleobjektiv eine Blende von 1: 2,8 hat. (Nur das Weitwinkelobjektiv hat ein optisches Bild Stabilisierung.) Zusammen bieten diese beiden Kameras einen 2-fachen optischen Zoom sowie einen Porträtmodus, der jetzt verschiedene Beleuchtungsarten enthält Auswirkungen. Die Frontkamera nimmt 7-MP-Fotos mit einer Blende von 1: 2,2 auf.

Googles Pixel 2 kann auch Porträts aufnehmen, die den Hintergrund verwischen, aber dies wird mit einer einzigen 12-MP-Kamera auf der Rückseite erreicht. Das Telefon verarbeitet das Bild nach der Aufnahme, um den Bokeh-Effekt hinzuzufügen. Diese Kamera hat auch eine Blende von 1: 1,8 und eine optische Bildstabilisierung. Auf dem Papier sollten die beiden Telefone bei schlechten Lichtverhältnissen gleichermaßen geeignet sein. Die Frontkamera hat 8 MP und eine Blende von 1: 2,4. Wir haben die Pixel 2 XL für diesen Vergleich verwendet, aber die Pixel 2 hat identische Kameras.

MEHR: Die besten Kamerahandys: Unsere bestbewerteten Smartphone-Kameras

So stapeln sich diese beiden Flaggschiffe.

Kunstwand

Das iPhone 8 Plus schwingt in dieser Runde mit einem Foto dieser temporären Kunstinstallation in der Nähe des Madison Square Park. Das Telefon lieferte im gesamten Bild kräftigere Farben als das Pixel 2 XL, einschließlich Blau, Rot, Orange und Rosa. Das Bild ist auch einfach heller, obwohl das Sonnenlicht vom iPhone 8 Plus bis zum Pixel 2 XL konstant blieb.

Vergrößert bemerkte ich jedoch mehr Details in der Aufnahme des Pixel 2 XL; Ich konnte Farbtupfer und Malstriche besser erkennen.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Porträtmodus (Blumen)

Das Porträtfoto des Pixel 2 XL zeigt, dass Sie keine zwei Objektive benötigen, um einen überzeugenden Bokeh-Effekt zu erzielen der Hintergrund, während das Bild des iPhone 8 Plus einen engeren Bereich hat, wie Sie in den Blumen im Vordergrund sehen können, die unscharf sind, zu. Es ist also wirklich eine Frage der Präferenz.

In diesem Fall bevorzuge ich jedoch die Aufnahme des iPhone 8, da Lila und Gelb lebendiger sind. Das Bild des Pixel 2 XL ist schärfer, aber etwas unterbelichtet und etwas langweiliger.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Porträtmodus (Person)

Nachdem wir den Portrait-Modus sowohl auf dem Pixel 2 XL als auch auf dem iPhone 8 Plus aktiviert hatten, machten wir dieses Foto von meinem Kollegen Caitlin. Das iPhone macht einen besseren Job mit dem Unschärfeeffekt, da es im Hintergrund konsistenter ist. Beim Pixel 2 sind einige der Hecken im Fokus und andere nicht.

Das Bild des iPhone 8 Plus macht auch Caitlins rote Haare und Haut heller und es ist einfacher, die Sommersprossen auf ihrem Gesicht zu erkennen. Es gibt jedoch einige überbelichtete Hot Spots in diesem Bild im Vergleich zu Pixel 2 (sehen Sie sie sich nur an rechte Hand auf der iPhone-Aufnahme.) Das Pixel 2 liefert auch schärfere Details in den Streifen des Motivs Hemd. Wenn ich jedoch ein Bild zum Teilen auswählen müsste, wäre es die Aufnahme des iPhone 8 Plus.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Flatiron Gebäude

Vielleicht liegt es daran, dass Googles Pixel 2 XL über einen überlegenen HDR-Modus verfügt (der für beide Telefone aktiviert war), aber das Pixel 2 XL hat dieses Wahrzeichen und die Details im Schatten viel besser zur Geltung gebracht.

Das Bild des iPhones wurde dunkler. Außerdem knallen die blauen Regenschirme in der Aufnahme des Pixel 2 XL stärker.

Gewinner: Pixel 2 XL

Lego Man

Ich liebe ehrlich gesagt keines dieser Fotos. Wenn Sie sich das Bild des iPhone 8 Plus ansehen, ist es etwas überbelichtet, insbesondere rechts außerhalb des Fensters. Und das Foto des Pixel 2 XL ist auf der dunklen Seite. Ich wünschte, ich könnte etwas in der Mitte dieser beiden haben.

Das Bild des iPhone 8 Plus ist heller, und als ich hineingezoomt habe, konnte ich leicht das Licht sehen, das von der glänzenden Fassade des Legos reflektiert wurde, insbesondere im gelben Gesicht.

Gewinner: Unentschieden

Zoomen

Das iPhone 8 hat den eingebauten Vorteil, dass es einen echten 2-fachen optischen Zoom bietet, während das Pixel 2 XL nur Digitalzoom bietet. Und doch ist der Unterschied zwischen diesen beiden Fotos des Empire State Building nicht so dramatisch - bis Sie genauer hinschauen.

Das Bild des Pixel 2 XL ist für das Auge angenehm, weil es einen tieferen blauen Himmel hat und Sie mehr Bäume im Vordergrund erkennen können. Die HDR des Pixels scheint in dieser Aufnahme eine bessere Leistung zu erzielen als das iPhone 8 Plus. Das Foto des iPhone 8 Plus ist jedoch einfach detaillierter, von der Fassade des Empire State Building bis zum Schild am Lichtmast. Sie können den Text leicht erkennen, während er auf Googles Handy unschärfer und körniger war.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Blitz im Freien

Sie werden sich vielleicht fragen, ob der Blitz auf diesem Foto vom iPhone 8 Plus einiger Erntedekorationen überhaupt eingeschaltet war. Der Blitz des Pixel 2 XL ist viel stärker und lässt Vogelscheuche, Kürbisse und Kürbis platzen.

Der Blitz des iPhone 8 Plus ist zu subtil, zumindest aus einer Entfernung von etwa 2 Metern. Positiv zu vermerken ist, dass die Farben mit dem iPhone-Bild etwas genauer sind. Das Pixel 2 hat der grauen Bank einen bläulichen Farbton verliehen, und es sieht in der Aufnahme des iPhones naturgetreuer aus.

Gewinner: Pixel 2 XL

Gruppenfoto

Dieser war so nah, dass ich mich an eine Gruppe von Kollegen wandte, um abzustimmen. Das Bild des iPhone 8 Plus setzte sich mit 6 zu 2 durch. Das Foto meiner Kollegen Cortney und Adam sah vom iPhone aus heller aus, und ihre Hauttöne sahen etwas wärmer und natürlicher aus.

Auf der anderen Seite lieferte die Aufnahme des Pixel 2 XL mehr Details, insbesondere als ich Cortneys Hemd vergrößerte. Das Bild des Pixels sieht nur ein wenig unterbelichtet aus.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Gedimmtes Licht

Um die Fotoqualität in Innenräumen bei schlechten Lichtverhältnissen zu beurteilen, habe ich beide Telefone verwendet, um dieses Foto einer Waschbärdekoration auf einem Couchtisch aufzunehmen.

Die Aufnahme des Pixel 2 XL ist nicht nur heller, sondern Sie können auch den Strohhalm in der Dekoration leichter erkennen. Die Farben in der Aufnahme des Pixels sind ebenfalls genauer. Das Bild des iPhone 8 Plus weist einen rötlichen Schimmer auf.

Gewinner: Pixel 2 XL

Brunnen

Ich bin hin und her gerissen von diesem Foto eines Brunnens in New York, und diese Aufnahme ist ein Symbol für die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Kameras. Die Aufnahme des Pixel 2 XL liefert mehr Details sowohl im Brunnen selbst als auch in den Schatten.

Das Foto des Pixels sieht aber auch verwaschen aus im Vergleich zum Bild des iPhone 8 Plus, das viel kontrastreicher ist. Die Grüns in den Bäumen sind auch auf dem iPhone-Foto lebendiger. Es ist das Bild, das ich lieber teilen möchte.

Gewinner: iPhone 8 Plus

Gesamtsieger: iPhone 8 Plus

Das iPhone 8 Plus gewinnt mit einer sehr knappen Punktzahl von 5 zu 4 Runden, aber Sie werden von keiner dieser Kameras absolut enttäuscht sein.


iPhone 8 Plus Google Pixel 2 XL
Kunstwand
Porträtmodus (Blumen)
Porträtmodus (Person)
Flatiron Gebäude
Lego Man
Zoomen
Blitz im Freien
Gruppenfoto
Gedimmtes Licht
Brunnen
Insgesamt 7 4
iPhone 8 PlusDeal anzeigen

Das iPhone 8 und Pixel 2 XL zeichnen sich in verschiedenen Bereichen aus. Insgesamt erzeugte das Pixel 2 schärfere Bilder und bessere Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen, unabhängig davon, ob der Blitz ein- oder ausgeschaltet war. Das iPhone 8 lieferte jedoch lebendigere Farben und wärmere Hauttöne, und sein Zoom ist überlegen. Apple gewinnt insgesamt, aber mit einem knappen Vorsprung.

Bildnachweis: Shaun Lucas / Tom's Guide

  • 3 große Gründe, um das Pixel 2 XL über das Pixel 2 zu bringen
  • iPhone X Hands-On: Das iPhone, nahezu perfektioniert
  • 7 Gründe, das iPhone 8 und 8 Plus zu kaufen (und 3 zu überspringen)