Normalerweise bringt Samsung die Galaxy S-Reihe gegen Ende Februar auf den Markt, aber dieses Mal gab es viele Gerüchte, die darauf hindeuten, dass dies nicht passieren wird.

Es heißt, Samsung bereitet das vor Galaxy S21 Reichweite für einen frühen Start, wahrscheinlich in Januarund neue Beweise scheinen diese Idee zu bestätigen.

  • Alles was wir über die wissen Samsung Galaxy S21
  • Samsung Galaxy S20 FE Bewertung: Ein Werttriumph
  • Plus: Am besten früh Black Friday Angebote jetzt

Roland Quandt von WinFuture hat getwittert und behauptet, Samsung beginne gerade mit der Teileproduktion des Galaxy S21 Ultra. Leider ist nicht klar, ob dies der Beginn der Massenproduktion ist oder ob Samsung vor dem späteren Start noch Prototypen von Geräten testet.

Die Produktion des Samsung Galaxy S21 Ultra (Teil) scheint zu beginnen. Sie müssen ein wenig warten, um zu bestätigen, ob es sich um eine Massenproduktion oder nur um eine Probenahme für PVT / DVT-Geräte handelt.30. Oktober 2020

Wenn dies der Beginn der Massenproduktion ist, ist Samsung seinem üblichen Zeitplan fast zwei Monate voraus. Die offensichtliche Annahme wäre, dass Samsung die Veröffentlichung um den gleichen Betrag erhöhen möchte, was eine Veröffentlichung im Januar anstelle von März vorschlägt, obwohl wir es nicht sicher wissen können.

Es ist auch möglich, dass Samsung die Waffe springt, um COVID-bedingte Verzögerungen in der Lieferkette zu vermeiden. Die Beweise deuten jedoch darauf hin, dass Samsung im nächsten Jahr noch für einen frühen Start bereit sein wird. Frühere Berichte behaupten, es hoffe, die Lücke zu schließen, die das Google-freie Huawei hinterlassen hat.

Die Frage ist nur, wann das Galaxy S21 auf den Markt kommt. Der Konsens ist, dass es im Januar starten wird, obwohl einige Gerüchte auch behauptet haben, wir könnten das Telefon bereits im Dezember sehen.

Bisher wissen wir noch viel nicht über die S21-Reihe. Rendern haben das Standardmodell gezeigt, komplett mit einer Dreifachobjektivkamera und einem 6,2-Zoll-Display auf 2,5-D-Glas. Das S21 Ultra hingegen soll mit einem 6,8-Zoll-Display, einer 40-Megapixel-Frontkamera, einem 5.000-mAh-Akku und einem Akku ausgestattet sein fünf Kamerasensoren auf der Rückseite - einschließlich zwei Teleobjektive (3x und 10x) und a 108MP Hauptobjektiv.

Beide werden voraussichtlich auch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben, und es wurde gemunkelt, dass sie zusammen mit einem neuen Paar Galaxy Buds mit dem Namen "Launch" auf den Markt kommen werden "Buds Beyond."

Wir werden Ihnen mehr über das Samsung Galaxy S21 bringen, sobald wir es hören.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.