Es ist kein guter Zeitpunkt, um einen neuen Windows- oder MacOS-Laptop zu kaufen. Der eingehende Intel Tiger Lake Prozessoren versprechen nicht nur eine Steigerung der CPU-Leistung, sondern auch eine ernsthafte Steigerung der Grafikleistung. Und frühe Tests des Chips zeigen, dass es sich lohnt, darauf zu warten, einen Laptop mit ihnen zu kaufen.

Tech YouTuber Der Tech Chap bekam ein Vorproduktionsmodell eines MSI Prestige 14 mit einem Intel Core i7-1185G7 in die Hände. Dies ist der leistungsstärkste Chip in der Tiger Lake-Reihe und wird mit der neuen integrierten Xe-Grafik von Intel mit 96 Ausführungseinheiten geliefert.

  • Das beste Laptops Sie können jetzt kaufen
  • Folgendes müssen Sie wissen Apple Silicon
  • Nur in: TikTok-Betrug erreicht 2,7 Millionen Downloads

Die Prozessorleistung mit dem Quad-Core-Core i7-1185G7 soll einen angemessenen Leistungsschub gegenüber den Intel Ice Lake-Chips der 10. Generation liefern, wie sie beispielsweise in den USA zu finden sind Microsoft Surface Laptop 3. Aber bei der Grafikleistung bieten die Tiger Lake-Chips wirklich einen großen Schub.

Eine Vielzahl von Benchmarks und Tests, die von The Tech Chap durchgeführt wurden, haben ergeben, dass der Core i7-1185G7 viele Laptops mit Ice Lake-CPU und ihrer Iris übertrifft Plus Grafiken sowie Maschinen mit dedizierten Nvidia MX350-GPUs. Es hat auch eine bessere Leistung als ein Laptop mit AMD Ryzen 7 4800U mit seinem Vega 8 Grafik.

In der Praxis verbessert dies die Leistung bei der Foto- und Videobearbeitung, da ultraportable Laptops einige moderne Spiele mit akzeptablen Bildraten ausführen können.

Der Tech Chap bemerkte, dass es beim Spielen einige Treiberprobleme und Abstürze gab. Aber für die Tiger Lake-Chips ist es noch früh. Der YouTuber betonte auch, dass das MSI Prestige 14 etwas dicker ist als andere ultraportable Laptops und hat eine bessere Kühlung, was bedeutet, dass der Core i7-1185G7 wahrscheinlich mehr aus ihm herausholt als einige der kommenden Super-Slim Laptops.

Trotzdem gelang es dem Chip, in Spielen wie Rainbow Six Siege und Fortnite eine solide Leistung zu erbringen. Und das ist, bevor die Tiger Lake-Chips in die Wildnis entlassen wurden und somit mehr Optimierungen und Treiberaktualisierungen ausgesetzt waren.

Kurz gesagt, die Tiger Lake-Chips von Intel versprechen Ultraportables ein großes Upgrade. Und deshalb sollten Sie den Kauf eines neuen zurückhalten MacBook Air, Macbook Prooder Windows 10 Laptop noch.

Warten Sie auf Tiger Lake und Apple Silicon

Apple plant, mit seinen Chips von Intel wegzukommen Apple Silicon Initiative. Während wir erwarten, in diesem Jahr oder Anfang nächsten Jahres ein MacBook mit einem ARM-basierten Chip zu sehen, werden das MacBook Air und das MacBook Pro voraussichtlich noch etwa 12 Monate lang die Prozessoren von Intel verwenden.

Wenn Sie also ein neues MacBook erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen, etwas länger durchzuhalten, da Apple die Tiger Lake-Chips wahrscheinlich in aktualisierte Versionen seiner Mac-Computer einbinden wird. Dadurch wird die Grafikleistung gesteigert, ohne dass Sie sich für eine dedizierte oder externe GPU entscheiden müssen.

Bei den bisherigen Lecks konnten wir ein brandneues 12-Zoll-MacBook mit einem ARM-basierten Chip sowie ein 13-Zoll-MacBook Pro mit einem benutzerdefinierten Chip sehen. Wenn Apple beschließt, Intel-Chips vollständig aus seiner MacBook-Reihe zu streichen, besteht der oben genannte Punkt, der den Kauf eines neuen Mac-Computers in Brand setzt. Es lohnt sich auf jeden Fall, auf MacBooks mit Apple Silicon oder Intel Tiger Lake zu warten.

Gleiches gilt für Windows 10-Laptops. Wir erwarten, dass neue Laptops von Lenovo, MSI, Dell, Asus und Acer über Tiger Lake-Chips verfügen Microsoft Surface Laptop 4 wird Tiger Lake Chips verwenden.

Wir sehen also nicht nur neue Spielekonsolen in Form der PS5 und Xbox Series X. diesen Herbst. Aber auch leistungsstärkere Laptops, die GeForce RTX 3080, AMD Big Navi, und das iPhone 12. Der Winter kommt und viele neue Technologien.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.