Viele der besten Außenlautsprecher sind bemüht, die Winterhärte und die Akkulaufzeit zu verbessern, was es schwieriger macht, die Geräte mit sich in die Wildnis zu tragen. Aber Fugoo hat es geschafft, einen Lautsprecher zu entwickeln, der den Elementen standhält und nicht viel Platz in Ihrer Tasche einnimmt.

Das Fugoo-Stil ist dank seiner Kombination aus Klangqualität, Akkulaufzeit und Preis unser bevorzugter Bluetooth-Lautsprecher. Die Tough-Jacke (230 US-Dollar) erhöht die Haltbarkeit des Fugoo-Lautsprechers und erhöht den Preis, klingt aber immer noch so süß wie der Style. Verbesserungen an der Firmware des Lautsprechers helfen dabei, einige kleinere Probleme zu lösen, die wir hatten, als sie Anfang 2014 zum ersten Mal eintrafen. Wenn Sie nach einem Außenlautsprecher suchen, der einfach mitzunehmen ist und keinen Ton spart, ist der Tough genau das Richtige.

Design

Mit 7,75 x 2,9 x 2,3 Zoll ist der Fugoo Tough erheblich kleiner als viele andere Außenlautsprecher wie der 8,9 x 3,3 Zoll

UE Megaboom oder der 10 x 4,3 x 3 Zoll Braven HD; Diese Modelle wiegen auch viel mehr als der 22-Unzen-Tough. Der Megaboom ist 30 Unzen und der Braven HD ist satte 64 Unzen (4 Pfund). Das macht den Tough zu einer großartigen Wahl, wenn Sie sich mit Ihrem Lautsprecher im Freien bewegen möchten. Optionales Zubehör wie eine Fahrradhalterung und eine Riemenhalterung machen den Tough noch attraktiver für den mobilen Einsatz.

Fugoos Lautsprecher gibt es in drei Varianten: Tough, Style und Sport. Wenn die Style-Hülle für Modebewusste gedacht ist, sieht die Tough-Hülle bei den Bikern eher zu Hause aus. Harze, schwarz gefärbte Enden umgeben das silberne Aluminium oben und unten und verleihen dem Lautsprecher ein tankartiges Aussehen. Der zusätzliche Schutz erhöht das Gesamtgewicht im Vergleich zum Style um 6 Unzen.

In der Jacke befindet sich genau der gleiche Lautsprecher wie bei Style und Sport: zwei 1,1-Zoll-Hochtöner, zwei 1,5-Zoll-Mittel- / Tieftöner und zwei 1,7 x 2,1-Zoll-Passivstrahler.

Der Tough verfügt nur über minimale Steuerelemente: Oben umgibt die Lautstärkeregelung eine kleinere Taste, mit der Sie die Sprachsteuerung von Siri oder Google Now auf Ihrem Mobilgerät aktivieren können. An einem Ende befinden sich die Netz- und Bluetooth-Kopplungstasten sowie eine Statusanzeige, die den Batteriestatus anzeigen kann. Hier ist ein Bereich, in dem die Tough-Jacke die Verwendung im Vergleich zur Style-Jacke behindert: Die verlängerte Endkappe des Tough erschwert den Zugang zum Netzschalter.

Am anderen Ende platzierte Fugoo den Micro-USB-Anschluss zum Laden zusammen mit einer 3,5-mm-Buchse für einen kabelgebundenen AUX-Eingang.

 Wetterschutz

Der Tough ist einer der langlebigsten tragbaren Lautsprecher, die Sie finden werden. Eine IPX67-Schutzklasse zeigt an, dass der Lautsprecher staubdicht ist, und Sie können ihn bis zu 30 Minuten lang in 3 Fuß Wasser tauchen. Ich stellte es fünf Minuten lang ohne Schaden in ein volles Waschbecken. Es ist auch so konzipiert, dass es Stürzen und anderen Stößen standhält. Es bewältigte einen Sturz von mehr als 5 Fuß auf Kies, ohne eine Notiz zu verpassen, obwohl ich eine der Metallstangen zerkratzt habe.

MEHR: Beste Bluetooth-Lautsprecher

Im Vergleich dazu kann der 300-Dollar-UE-Megaboom den gleichen Bedingungen wie der Fugoo standhalten, während der 150-Dollar-EcoXGear Ecostone bietet eine höhere Stoßfestigkeit mit einer IPX 68-Einstufung, und der 300-Dollar-Braven HD ist nur für Wasser ausgelegt Widerstand.

 Wenn Sie bereits ein Style- oder Sportmodell besitzen und die Haltbarkeit erhöhen möchten, können Sie die Tough-Jacke für 80 US-Dollar kaufen. Diese Jacke erhöht die Beständigkeit des Lautsprechers gegen Staub und Stöße.

Einrichtung und Verwendung

Das Tough lässt sich problemlos mit iOS- und Android-Geräten kombinieren. Um den Lautsprecher in den Pairing-Modus zu versetzen, drücken Sie die Bluetooth-Taste, bis die Anzeigelampe blau und rot blinkt. Suchen Sie Fugoo Speaker auf dem Bluetooth-Einstellungsbildschirm Ihres Geräts.

Firmware-Upgrades haben willkommene Funktionen hinzugefügt, seit ich den Fugoo Style zum ersten Mal überprüft habe. Sie können beispielsweise die Lautstärke der Sprachalarme ändern, indem Sie beim Einschalten des Geräts die Tasten + und - drücken.

Sie können auch den Lautmodus aktivieren, der die mögliche Lautstärke auf Kosten der Akkulaufzeit erhöht. Um den Lautmodus einzuschalten, halten Sie die mittlere Taste gedrückt, während Sie den Lautsprecher einschalten. Es bleibt im lauten Modus, bis Sie den Lautsprecher wieder in den normalen Modus schalten. Ich habe alle Tests im lauten Modus durchgeführt.

Fugoo bietet keine App an, um die Steuerung der zusätzlichen Funktionen zu vereinfachen, was UE in seiner Boom-Reihe von tragbaren Geräten beherrscht. Stattdessen müssen Sie sich an die verschiedenen Tasten erinnern, die Sie drücken müssen, um die Extras zu aktivieren. Das könnte das größte Manko des Sprechers sein.

Als Alternative zu einer App verkauft Fugoo eine wasserdichte Fernbedienung für 50 US-Dollar, um die Lautstärke zu ändern, einen Song abzuspielen oder aus der Ferne zu einer anderen Melodie zu springen. Die Fernbedienung kann auch als Flaschenöffner verwendet werden, was sich im Freien als nützlich erweist.

Audio-Performance

Für einen kleinen Lautsprecher erzeugt der Fugoo Tough einen großen Klang. Das Design verbreitet die Musik wirklich und macht sie zu einem guten Begleiter am Lagerfeuer oder am Pool.

Insgesamt klingt der Lautsprecher eher hell als bassig. Zum großen Teil dank seiner separaten Tieftöner und Hochtöner, die nur wenige tragbare Bluetooth-Lautsprecher enthalten, produzierte der Tough knackige Hörner und eine scharfe Snare-Drum knallt auf Mark Ronsons "Uptown Funk". Während der Tough für einen Lautsprecher seiner Größe eine gute Menge an Bass liefert, fehlt ihm der taktile Bassschlag des UE Megaboom erstellt.

Der Fugoo Tough verarbeitet auch Gesang und akustische Musik gut. Rihannas Gesang stieg bei "FourFiveSeconds" über Paul McCartneys knackige Akustikgitarre, und Miles Davis 'gedämpfte Trompete sprang bei "Autumn Leaves" über den Mix. Die scharfen Höhen Die Töne stachen im Vergleich zum basslastigen Braven HD wirklich hervor und klangen auch beeindruckender als beim Megaboom, obwohl dieser Lautsprecher eine bessere Balance zwischen Bass und Bass bietet verdreifachen.

MEHR: Beste Soundbars

Im lauten Modus kann der Lautsprecher 95 Dezibel erzeugen, sagt Fugoo, aber meine Messungen erreichten einen Höchstwert von 90 Dezibel. Bei dieser Lautstärke verzerrte sich der Lautsprecher etwas; Der Tough klingt mit 85 Dezibel besser - immer noch genug, um einen großen Raum zu füllen. Der Megaboom ist zwar viel größer, drückt aber auch etwa 90 Dezibel.

Freisprecheinrichtung

Die Freisprecheinrichtung des Fugoo lief gut und machte die Leute, mit denen ich sprach, lauter und voller als auf der eingebauten Freisprecheinrichtung des iPhones. Die Leute am anderen Ende des Anrufs sagten, ich klinge klar und auch besser.

The Tough enthält die Integration von Siri und Google Now für Freisprechanrufe. Halten Sie einfach die kleine mittlere Taste einige Sekunden lang gedrückt, um sie zu aktivieren.

Lebensdauer der Batterie

Laut Fugoo können Sie 40 Stunden bei 50 Prozent Lautstärke wiedergeben. Diese Zahlen gelten für den Normalmodus. Im lauten Modus fand ich die Akkulaufzeit immer noch beeindruckend: Nach mehr als 15 Stunden Hören bei mäßiger Lautstärke zeigte die Akkuanzeige an, dass der Akku etwa halb so lang war. Der UE Megaboom beansprucht 20 Stunden, während der Braven HD 28 Stunden bewirbt. Selbst im lauten Modus sollte der Fugoo beide schlagen.

Endeffekt

Wenn Ihnen Portabilität und Klangqualität bei einem Außenlautsprecher am wichtigsten sind, ist der Fugoo Tough die beste Wahl unter 250 US-Dollar. Es hält den Elementen stand und ist laut genug für eine Party. Mit einer Akkulaufzeit von 40 Stunden wird es Sie wahrscheinlich überdauern, bevor Sie eine Ladung benötigen. Während der UE Megaboom einen besseren Bass und einen besseren Gesamtsound hat, ist er teurer und nicht so einfach mitzunehmen. Die Wahl kann davon abhängen, welche Fugoo-Jacke Sie wirklich benötigen - und ob die zusätzliche Haltbarkeit für Sie 50 US-Dollar wert ist.

Technische Daten

Lautsprecher: Zwei 1,1-Zoll-Hochtöner, zwei 1,5-Zoll-Mid / Woofer-Treiber und zwei 1,7 x 2,1-Zoll-Passivstrahler
Größe:
7,75 x 2,9 x 2,3 Zoll
Gewicht:
22 Unzen
Eingaben:
Bluetooth, 3,5-mm-AUX-Eingang

  • Beste Smartphones
  • Beste Smartwatches
  • Beste Kopfhörer

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.