Computing ist seit langem ein wichtiger Bestandteil von CES, insbesondere bei Laptops. Deshalb hat AMD virtuell die Bühne betreten CES 2021 und enthüllte, was als nächstes für seine Laptop-Prozessoren und Grafiken kommt.

Dr. Lisa Su, CEO von AMD, nahm die Abdeckung von zwei Ryzen-Laptop-Prozessorlinien ab, die beide die neueste Zen 3-CPU-Architektur von Team Red sowohl für ultraportable als auch für Gaming-Laptops bringen werden. Erwarten Sie in diesem Jahr eine Reihe von Asus-, Acer-, Lenovo- und anderen Hardwareherstellern, die AMD-Laptops entwickeln.

  • Nvidia RTX 3080 vs. AMD Radeon 6800 XT: Welche GPU ist für dich?
  • Dies sind die beste Laptops Sie können jetzt kaufen
  • Plus: Nvidia GeForce RTX-Spiel Im Live-Blog: Neueste Nachrichten zu Mobile RTX 30

Dr. Su enthüllte auch, dass Laptop-Versionen der Grafikkarten der Radeon RX 6000-Serie kommen bald, obwohl Details zu diesen ein wenig trimm waren. Trotzdem hatte AMD auf der CES 2021 viel zu erzählen; Hier ist, was Sie wissen müssen.

AMD präsentiert Ryzen 5000U-Prozessoren für dünne und leichte Laptops 

Acer Aspire 7 (A715 - 42G)
(Bildnachweis: Acer)

Es war nur eine Frage der Zeit, bis AMD seine von der Kritik gefeierten Ryzen 5000-Desktop-Chips auf Basis nahm auf seiner 7-Nanometer-Zen-3-Architektur und überarbeitete sie zu Laptop-CPUs, um den Ryzen 5000 zu bilden U-Serie.

Für dünne und leichte Laptops bietet der Ryzen 7 5800U einen Octa-Core-Prozessor, der bis zu schnell laufen kann 4,4 GHz für den „schnellsten x86-Prozessor der Welt für dünne und leichte Laptops“, so Dr. Su.

Wenn es um die Erstellung digitaler Inhalte, die Videokodierung sowie das computergestützte Design und die Visualisierung geht Der Ryzen 7 5800U bietet eine Leistungssteigerung gegenüber dem Intel Core i7-1185G7 von 18% bis zu 39%.

Trotz dieser zusätzlichen Leistung bietet der neue Ryzen 7-Laptop-Chip eine starke Akkulaufzeit. AMD gab an, bis zu 21 Stunden Videowiedergabe anbieten zu können. das müssten wir selbst sehen.

Es gibt auch die Ryzen 5 5600U, eine 6-Kern-CPU mit 12 Threads, die bis zu 4,2 GHz taktet und dennoch über eine thermische Leistung von 15 W verfügt, um eine maximale Akkulaufzeit zu gewährleisten. Dies ist wahrscheinlich eine CPU für Ultraportables, die die Grenze zwischen Leistung und Preis überschreiten.

In der neuen Ryzen 5000U-Familie gibt es auch eine Reihe von Zen 2-basierten Laptop-CPUs. Wer jedoch die beste Leistung sucht, sollte nach CPUs mit der neuesten Architektur suchen.

Wir erwarten, dass diese Ryzen 5000U-CPUs in diesem Jahr in vielen neuen Windows 10-Laptops einer Reihe von Computerherstellern zu sehen sein werden.

Gaming-Laptops erhalten leistungsstarke AMD Ryzen HX-CPUs

Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE
(Bildnachweis: Asus)

Natürlich ist AMD sehr daran interessiert, Prozessoren für Spiele bereitzustellen. Derzeit bieten die CPUs der Ryzen 5000-Serie eine erstklassige Leistung für Gaming-Desktops, aber Laptop-CPUs wurden etwas ausgelassen.

Dr. Su enthüllte jedoch die Ryzen 5000 H-Serie, die aus einer Reihe von Zen 3-basierten Prozessoren mit bis zu 8 Kernen und 16 Threads besteht. Die neue Familie wird vom Ryzen 9 5900HX und dem Ryzen 9 5980HX geführt.

Beide Chips arbeiten mit einer Leistung von 48 W plus thermischem Design, wodurch sichergestellt werden sollte, dass der Akku eines Gaming-Laptops in wenigen Augenblicken nicht vollständig entladen wird. Trotzdem kann der 5900HX einen Boost-Takt von 4,6 GHz und der 5950HX einen sehr schnellen 4,8 GHz erreichen.

Diese Prozessoren können anscheinend helfen, anspruchsvolle PC-Spiele wie zu bekommen Horizon Zero Dawn, das letztes Jahr von der PS4 auf den PC übertragen wurde, um mehr als 100 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 1080p auszuführen. Laut AMD kann der Ryzen 9 5900HX die leistungsstarke Intel Core i9-10980HK-CPU um bis zu 35% in der Gesamt-CPU-Leistung übertreffen. Dr. Su versprach auch auf diesen Chips ein reibungsloses 4K-Erlebnis.

Der Rest der Ryzen H-Serie besteht aus Prozessoren, die mit einer TDP von 35 Watt bis 45 Watt und Sport betrieben werden Entweder sechs oder acht Kerne mit einer maximalen Taktrate von 4,2 GH bis 4,8 GHz. Die gesamte Tabelle finden Sie in der folgenden Tabelle Angebot.

Wir können erwarten, diese neuen Prozessoren der Ryzen H-Serie in einer ganzen Reihe von Gaming-Laptops von Acer, Asus, Lenovo und anderen zu sehen. Und mit der Leistung, die AMD ankündigt, muss Intel sein A-Game in die CPU-Welt der Gaming-Laptops bringen.

Zentralprozessor Kerne / Fäden Erhöhen Sie die Taktrate Zwischenspeicher TDP
AMD Ryzen 9 5980HX 8/16 4,8 GHz 20 45W +
AMD Ryzen 9 5980HS 8/16 4,8 GHz 20 35W
AMD Ryzen 9 5900HX 8/16 4,6 GHz 20 45W +
AMD Ryzen 9 5900HS 8/16 4,6 GHz 20 35W
AMD Ryzen 7 5800H 8/16 4,4 GHz 20 45W
AMD Ryzen 7 5800HS 8/16 4,4 GHz 20 45W
AMD Ryzen 5 5600H 6/12 4,2 GHz 19 45W
AMD Ryzen 5 5600HS 6/12 4,2 GHz 19 35W

Radeon RX 6000-Grafiken werden bald auf Laptops verfügbar sein

Dr. Su neckte auch Radeon RDNA 2-Grafikprozessoren für die Verwendung mit Laptops. In der CES 2021 präsentierte AMD Schmutz 5läuft mit 60 fps bei 1440p auf einem Gaming-Laptop. Das ist eine solide Leistung, obwohl AMD in Bezug auf die Einstellungen nicht näher darauf eingegangen ist.

Dr. Su stellte jedoch fest, dass in diesem Jahr Laptop-Versionen der Radeon RX 6000-Serie erhältlich sind. Und das ist auch gut so, denn Nvidia hat seine Palette an Grafikkarten der GeForce RTX 3000-Serie für Gaming-Laptops vorgestellt, die sehr beeindruckend aussehen. AMD wird also früher als später eine Retorte benötigen.

Trotzdem werden viele neue Gaming-Laptops, die auf der CES 2021 vorgestellt wurden, Prozessoren der Ryxen 5000 H-Serie mit den neuen mobilen GPUs von Nvidia wie den Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE. AMD und Nvidia spielen also effektiv gut, obwohl sie Grafikkonkurrenten sind.

Alles in allem scheint AMD ein sehr interessantes Jahr zu haben, besonders jetzt, wo es neue Zen 3 Ryzen-Prozessoren gibt werden zunehmend von Computerherstellern übernommen und ihre RDNA 2-Grafikarchitektur wird im Internet eingesetzt PS5 und Xbox Series X..

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.