Gaming-Laptops haben an Stärke gewonnen, nachdem Nvidia seine Pascal-Grafikarchitektur entwickelt hat, die die Leistung von mobilen GeForce-Geräten näher an die des Desktop-Gegenstücks heranführt. Die Turing-Architektur brachte mehr Leistungs- und Raytracing-Funktionen mit sich, die von Desktop-GeForce-Karten auf Laptop-Varianten heruntergefiltert wurden.

Aber bei CES 2021Nvidia nahm die Decke ab Die neuen GeForce-Grafikkarten für Laptops mit Ampere-Basis. Reinkommen GeForce RTX 3080, RTX 3070 und RTX 3060 Variationen - dazu später mehr - versprechen nicht nur Pixel-Pushing-Leistung in Laptop-Form, sondern auch Zugriff auf die neueste Raytracing- und DLSS-Technologie.

  • Hier sind die beste Gaming-Laptops Sie können jetzt kaufen 
  • Bezugsquellen für Nvidia GeForce RTX 3080 - Neueste Lageraktualisierungen

Jetzt haben wir schon RTX-Karten in Gaming-Laptops gesehen. Die Gaming-Laptops von 2021 sehen jedoch dank einer helfenden Hand aus den unwahrscheinlichsten Gegenden noch besser aus: AMD.

Nvidias großer Grafikkonkurrent enthüllte seine

Ryzen 5000 Laptop-Prozessoren der U- und H-Serie, die auf ihre neue Zen 3-Architektur zurückgreifen, die selbst bei dünnen und leichten Laptops eine leistungsstarke Leistung verspricht. In Kombination mit den neuen Grafiken der GeForce RTX 30-Serie sehen wir uns Laptops an, die wirklich aufregend sind.

Legionen von Nvidia GeForce RTX-Laptops kommen

Nvidia gab an, dass voraussichtlich mehr als 70 Laptops mit der neuen GeForce RTX-Grafik ausgestattet sein werden. Und mit Preisen ab 999 US-Dollar scheinen sie auch erschwinglich zu sein.

Nehmen Sie die Acer Triton 300 SE Zum Beispiel bietet dieser schlanke Gaming-Laptop eine ziemlich einfache Möglichkeit, eine gute Menge an Spieleleistung und die GeForce RTX 3060 zu erhalten, ohne die Mühe zu haben, sie zu finden Bezugsquellen für die Nvidia GeForce RTX 3060 Ti - das nächste Äquivalent zum kommenden RTX 3060.

Das MSI Stealth 15M wurde als der „dünnste 15-Zoll-Gaming-Laptop der Welt“ angepriesen, wird aber auch mit dem RTX 3060 geliefert, was Next-Gen bedeutet Raytracing Leistung in Bewegung.

Beide Laptop-Marker fügen neben Asus, Razer, Gigabyte, Lenovo und anderen in einer Reihe ihrer Computer Grafiken der RTX 30-Serie hinzu - häufig zusammen mit den neuen Laptop-CPUs von AMD.

Toms Guide CES 2021 Awards
(Bildnachweis: Asus)

Beide Laptop-Marker fügen neben Asus, Razer, Gigabyte, Lenovo und anderen in einer Reihe ihrer Computer Grafiken der RTX 30-Serie hinzu, häufig zusammen mit den neuen Laptop-CPUs von AMD.

Apropos Asus, es ist noch einen Schritt weiter gegangen und hat der ROG Flow X13, ein ultraportabler Laptop mit einer neuen AMD-CPU und einer GeForce GTX 1650, die mit einem benutzerdefinierten externen RTX 3080 aufgeladen werden kann. Es soll 3.000 US-Dollar kosten, ist aber bei einigen RTX 3080-fähigen Gaming-Desktops nicht allzu weit entfernt und bietet viel mehr Flexibilität.

Selbst wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Nvidia RTX 3080 zu kaufen, könnten diese neuen Gaming-Laptops die Antwort auf den anhaltenden Mangel an Grafikkarten sein.

Nvidia präsentierte auf der CES 2021 eine ganze Reihe von GeForce- und Gaming-Dingen. Lesen Sie also weiter, um eine Aufschlüsselung der interessantesten Nachrichten und der Erkenntnisse zu erhalten.

Nvidia Geforce RTX 3060 schlägt die PS5 für 329 US-Dollar

Nvidia GeForce RTX 3060
(Bildnachweis: Nvidia)

Wir wussten, dass die GeForce RTX 3060 von Nvidia kommen würde, aber wir hatten nicht erwartet, dass sie ihren Vorgänger, den RTX 2060, unterbieten würde. Aber mit 329 US-Dollar ist es die billigste Ampere-Grafikkarte, die Nvidia hat und die Menschen ansprechen sollte, die eine starke Grafikkarte bauen möchten Gaming-PC für 1440p-Gaming oder 1080p-Action mit extrem hohen Bildraten, möchte jedoch sein Bankkonto nicht leeren.

Nvidia pries es als 1,3x so mächtig wie ein PS5. Und im Vergleich zur GTX 1060 bietet die RTX 3060 die doppelte Rasterleistung und die zehnfache Raytracing-Leistung. Wir hoffen nur, dass es einfacher zu kaufen ist als andere Karten in der GeForce RTX 30-Serie.

Es sollte Ende Februar verfügbar sein. Wenn Sie also gespannt auf eine Mainstream-RTX-Karte gewartet haben, dann Die GeForce RTX 3060 könnte für Sie sein.

1440p und Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz kommen auf mehr Gaming-Laptops

MSI Stealth 15m
(Bildnachweis: MSI)

Immer mehr Gaming-Laptops verwenden Anzeigen mit hoher Bildwiederholfrequenz, dank leistungsfähigerer Grafiken, die hohe Bildraten bei Auflösungen von 1080p ermöglichen. Und mit GeForce RTX-GPUs für Laptops können 1080p-Spiele noch weiter vorangetrieben werden. Es kommen also viel mehr Gaming-Laptops mit Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz oder höher. das Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE trifft 300Hz.

Die Leistung von GPUs wie der GeForce RTX 3070 und RTX 3080 bedeutet jedoch, dass sie bei 1080p kaum in Siliziumschweiß ausbrechen. Daher können wir erwarten, dass mehr Gaming-Laptops mit 1440p-Displays ausgestattet sind.

Angesichts der Tatsache, dass 4K für ein kompaktes Laptop-Display sehr anspruchsvoll und wohl übertrieben ist, ist 1440p der Sweet Spot, der eine gestochen scharfe Grafik ermöglicht, aber genügend Headroom für eine GPU bietet, um auch hohe Bildraten zu erzielen. Daher wird 2021 das Jahr des 1440p-Gaming-Laptops mit hoher Bildwiederholfrequenz sein, und wir freuen uns sehr darauf, so viele wie möglich auszuprobieren.

Weitere Raytracing- und DLSS-unterstützende Spiele stehen an

Angesichts der PS5 und Xbox Series X. Beide unterstützen Raytracing. Es ist keine große Überraschung, dass weitere Spiele die High-End-Lichtwiedergabetechnik unterstützen. Und Nvidia enthüllte, dass Spiele wie das Einkaufszentrum Five Nights at Freddy's, das auf Einkaufszentren basiert, Raytracing-Unterstützung erhalten werden, ebenso wie das seltsame Action-Spiel FIST: Forged In Shadow Torch.

Die „RTX“ -Terminologie von Nvidia umfasst jedoch auch die Deep-Learning-Supersampling-Technologie, die KI verwendet Technologie, um ein Spiel geschickt so zu rendern, dass es bei hohen Auflösungen knackig aussieht, aber a nicht übermäßig belastet GPU. Es ist ebenso clever wie komplex, liefert aber beeindruckende Ergebnisse.

Und Nvidia gab bekannt, dass die Outrider von Call of Duty: Warzone und Square Enix DLSS nutzen können, um hoffentlich den Weg für noch mehr Spiele zu ebnen, die von der RTX-Technologie profitieren können.

5 neue Gaming-Monitore werden mit dem Nvidia GeForce Reflex Analyzer geliefert

Letztes Jahr hat Nvidia GeForce Reflex vorgestellt, das auf den Punkt gebracht hilft, die Systemlatenz zu messen und zu reduzieren in Pflichtspielen - im Grunde die Zeit, die zum Klicken und Anzeigen Ihrer Aktion benötigt wird auf dem Bildschirm.

Sowohl Rainbow Six Siege als auch Overwatch, zwei äußerst beliebte Multiplayer-Wettbewerbsspiele, erhalten GeForce Reflex-Unterstützung. Nvidia gab jedoch auch bekannt, dass fünf neue Monitore mit G-Sync-Unterstützung sowie die GeForce kommen Reflex Analyzer, der in Kombination mit RTX Tech die Eingangslatenz messen und herausfinden kann, wie diese reduziert werden kann es.

Wenn Sie also eine neue Grafikkarte der GeForce RTX 30-Serie besitzen oder einen neuen Laptop mit der neuesten RTX-Technologie erwerben möchten, sollten Sie diese mit einem neuen Display mit intelligenter Nvidia-Technologie kombinieren.

Mit all dem oben Gesagten sieht es so aus, als ob 2021 ein großartiges Jahr sein wird, um PC-Spieler zu werden oder in PC-Spiele einzusteigen. Mit all dieser Technologie und den beeindruckenden Spielen der nächsten Generation, die in den nächsten 12 Monaten auf den Markt kommen werden, wird Nvidia's Die CES 2021-Veranstaltung war nicht nur ein großes GeForce-Schaufenster, sondern auch ein Mittel, um die Spannung für das Spielen zu steigern Jahr.