Ich war in Ordnung auf das zu warten iPhone 13. Das nächste iPhone von Apple, das im Herbst (entweder im September oder im Oktober) erwartet wird, war für mich sinnvoller als der Kauf eines neuen iPhone. Ich hatte gerade das iPhone 11 Pro Max im Jahr 2019 gekauft. Brauchte ich bald ein weiteres Upgrade?

Zumindest war das meine Meinung, bis ein bestimmtes anhaltendes Gerücht an die Oberfläche sprudelte. Dieses Gerücht? Dass mindestens ein 2021 iPhone keinen Ladeanschluss hat.

Wir haben über den gemunkelten Tod des Lightning-Hafens berichtet, wie es von allen weithin anerkannten Personen gemunkelt wurde Ming-Chi Kuo zu Jon Prosser. Heck, Berichterstattung über Apples Wunsch, den Port zu entfernen, geht zurück auf das iPhone X, als das zuverlässige Mark Gurman berichtete für Bloomberg, dass Apple den Port für das Telefon 2017 entfernen wollte.

  • Das besten iPhones: Welches iPhone solltest du kaufen?
  • Plus, die bestes iPhone 12 Zubehör

Aber in einem Moment der letzten Woche, als ich besonders anfällig für Einzelhandelstherapien war, sah ich das Gerücht erneut. Und diesmal war es in Video auf meinem Fernseher. YouTuber

Rene Ritchie Das Video "Portless iPhone 13" landete auf dem Startbildschirm meiner YouTube-App und war so überzeugend wie jedes andere. Und ich machte mir Sorgen darüber, was passieren würde, wenn Apple tatsächlich den Lightning-Port entfernen würde.

Ritchie baute weiter MKBHD's Logik über das Entfernen von Funktionen durch Apple, indem gesagt wird, dass ein Problem behoben wurde, und die Entscheidung gerechtfertigt wird, eine Funktion zu entfernen. Dies geschah mit der Home-Taste (für größeren Bildschirmbereich) und wurde durch die Bequemlichkeit der Gesichtserkennung ersetzt. Mit der Kopfhörerbuchse passierte es erneut, sodass Sie mehr Wasserbeständigkeit haben konnten - und der Erfolg von AirPods und AirPods Pro zeigt, dass Apple eine Ahnung hatte, was die Leute wollten.

Natürlich können wir erklären, warum sie möglicherweise den Lightning-Port entfernen möchten. Es ist ein Eintrittspunkt für Wasser, und das kann zu Korrosion führen. Wenn Sie es entfernen, kann Apple einen größeren Akku im Inneren öffnen oder etwas anderes tun. Wie Gurman MKBHD sagte, könnte dieser Platz für einen Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm verwendet werden.

Aber das war alles bekannt. Und dann fügte Ritchie zwei Wörter hinzu: "Unterwasserfotografie". Dass Sie noch mehr Wasserbeständigkeit erhalten und dass Apples Kameragurus die rechnerischen Tricks zum Fotografieren unter Wasser gelöst haben.

Und da habe ich angefangen, mir das iPhone 12 anzuschauen

Ich bin nicht bereit für ein iPhone nach dem Aufladen. Warum? Für den Anfang wäre es wahrscheinlich langsamer als das kabelgebundene Laden. Das kürzlich hinzugefügte neue MagSafe-Laden ist eine gute Alternative zum kabelgebundenen Laden. aber Wow, es ist sehr langsam.

Und zweitens, und was noch wichtiger ist, verlasse ich mich auf einige der beste tragbare Ladegeräte - und ich möchte keine neuen kaufen. Ich habe in jeder Tasche, die ich besitze, ein Ladegerät, sodass ich immer tanken kann, wenn ich vergessen habe, mein iPhone anzuschließen, als ich in der vergangenen Nacht ins Bett gegangen bin.

Aus diesem Grund möchte ich den Ladeanschluss nicht (und Apple scheint absolut dagegen zu sein USB-C auf das iPhone bringen) wegzugehen. Was, wird Apple MagSafe-to-Lightning-Adapter verschenken?

Ich kann bereits Anker und andere Unternehmen sehen, die MagSafe-Ladegeräte verkaufen, die bequem auf der Rückseite Ihres Telefons einrasten, wie der vorhandene Brieftaschenaufsatz. Es ist sinnvoll, die Kabel aus der Gleichung herauszunehmen, wenn Sie ein iPhone verwenden und gleichzeitig Strom aus einem tragbaren Ladegerät beziehen. Aber das fordert Sie auf, Accessoires wegzuwerfen und neue zu kaufen - was mit den jüngsten zusammenstößt Nachrichten von Apple, als angekündigt wurde, das Netzteil von der iPhone 12-Box zu entfernen Abfall reduzieren.

Also habe ich mir das iPhone 12 Pro Max gekauft

Obwohl ich weiß, dass der Preis für das iPhone 12 Pro Max in diesem Herbst sinken würde, habe ich es bestellt, sobald ich mit der Verarbeitung der oben genannten Gedanken fertig war.

Warum? Teilweise liegt es daran, dass ich bessere Fotos will und die Therapie im Einzelhandel real ist. Aber der große Grund, warum ich nicht warten wollte, ist, dass ich mich heute lieber an die größere Größe von 6,7 Zoll gewöhnen möchte als in diesem Herbst, wenn ich sie für eine Weile verwenden werde.

Ich glaube nicht, dass ich Apple abwarten kann, dass es eines Tages die Ladeanschlüsse zurückbringen könnte. Es ist nicht wie das neue Gerücht eines MacBook Pro mit MagSafe und ohne Touch Bar (obwohl ich mich bestätigt fühle, darauf zu warten, ein neues MacBook zu kaufen, bis sie das "Schmetterlings" -Schalter-Design losgeworden sind). Stattdessen möchte ich das iPhone 13 und höher bis zu dem Punkt abwarten, an dem sich der Markt für Zubehör von Drittanbietern an dieses iPhone ohne Port angepasst hat.

Und da ich am iPhone-Upgrade-Programm teilnehme, scheint es ein besserer Plan zu sein, weiterhin monatliche Beträge für ein besseres Telefon zu zahlen, als in Zukunft eine Menge Zubehör zu ersetzen. Außerdem habe ich es leicht. Ich fühle mich schlecht für Leute mit Lightning-basierter CarPlay-Konnektivität, da einige Autos dies nicht zulassen drahtloses CarPlay noch. Wenn sich die Gerüchte erfüllen, wird die Änderung von Apple in der gesamten Branche weitreichende Auswirkungen haben.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.