Ihre Apple Watch Dank der Herzfrequenzüberwachungsfunktionen können Sie eine Woche vor Auftreten der Symptome feststellen, ob Sie COVID-19 haben.

Gemäß CBS NewsNeue medizinische Studien haben ergeben, dass Apples Wearable zusammen mit anderen Flaggschiff-Smartwatches „subtile Veränderungen in einem Herzschlag des Individuums “, der auf sein Potenzial hinweist, mit dem Coronavirus infiziert zu werden, selbst wenn er bei asymptomatisch zu sein scheint die Zeit.

  • Beste smarte Uhren jetzt sofort
  • Apple Watch Angebote im Januar 2021
  • Plus: Dieses iPhone 13-Gerücht hat mich auf iPhone 12 upgraden lassen

Forschung Die von Mount Sinai Health durchgeführte Analyse analysierte die Fähigkeit der Apple Watch, die Herzfrequenzvariabilität durch Messen der Intervalle zwischen Herzschlägen abzuschätzen. Die Studie basierte auf 297 Gesundheitspersonal, die das Gerät trugen, wobei die Fokusgruppe fünf aufeinanderfolgende Monate (29. April bis 29. September) eine Apple Watch trug.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass COVID-positive Personen im Vergleich zu COVID-negativen Personen tendenziell nur geringe zeitliche Unterschiede zwischen den Herzschlägen aufweisen.

Rob Hirten, Assistenzprofessor für Medizin an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai in New York City, sagte gegenüber CBS: "Wir bereits wusste, dass sich die Herzfrequenzvariabilitätsmarker ändern, wenn sich eine Entzündung im Körper entwickelt, und Covid ist unglaublich entzündlich Veranstaltung. Es ermöglicht uns vorherzusagen, dass Menschen infiziert sind, bevor sie es wissen. "

Vor allem betonte Hirten, dass eine Apple Watch „Menschen identifizieren kann, die möglicherweise asymptomatisch sind. Dies ist ein Weg, um Infektionskrankheiten besser zu kontrollieren. " 

Ein weiterer Studie Die von der Stanford University in Kalifornien durchgeführte Studie basierte auf Teilnehmern, die nicht nur Apple Watch, sondern auch andere bekannte Fitness-Tracker von Marken wie trugen Fitbit und Garmin. Die Stanford-Forscher schlugen vor, dass 81% derjenigen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden erlebte manchmal bis zu neuneinhalb Tage zuvor Veränderungen ihrer Ruheherzfrequenz Symptome entwickeln.

Die Experten hoffen, dass Smartwatches "eine wichtige Rolle bei der Eindämmung der Pandemie und anderer übertragbarer Krankheiten spielen".

Während Apple noch keine geeignete Software einführt, mit der alltägliche Benutzer COVID-19-Symptome erkennen können Wer seine allgemeine Gesundheit nachverfolgen möchte, kann frühzeitig andere Funktionen nutzen, die Apple in den USA eingeführt hat inzwischen.

Mit der Einführung von watchOS 7.2 und iOS 14.3 können Apple Watch-Benutzer davon Gebrauch machen Apple Watch Cardio Fitness, eine der nützlichsten gesundheitsbezogenen Funktionen des tragbaren Flaggschiffs.

Mit dieser Funktion können Benutzer den Zustand ihrer allgemeinen Gesundheit mithilfe einer Metrik namens VO2 max verfolgen und die maximale Sauerstoffmenge schätzen, die der Körper täglich verbraucht. Das Update ermöglicht es dem Benutzer auch, seine Gesundheit zu verbessern, indem er das Fitnessniveau einer Person klassifiziert und Ratschläge zur Verbesserung gibt.

Schauen Sie sich unsere Auswahl für die beste Fitness-Tracker und beste Smartwatches Wenn Sie sich ein hervorragendes tragbares Gerät zur Überwachung Ihrer Gesundheit zulegen möchten.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.