Endlich haben iOS 14.4 und iPad OS 14.4 die Beta beendet, um alle iPhone- und iPad-Benutzer zu erreichen. Und obwohl es einen sehr guten Sicherheitsgrund gibt, so schnell wie möglich zu aktualisieren - den 14.4 Update behebt drei Sicherheitslücken Das macht Ihr Gerät anfällig für Angriffe - bringt eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für Ihr iPhone und iPad.

Die neuesten Updates für iOS 14 und iPadOS 14 stehen ab sofort zum Download zur Verfügung. Gehen Sie einfach zur App Einstellungen auf Ihrem Gerät, tippen Sie auf Allgemein und wählen Sie Software-Update. iOS 14.4 sollte genau dort sein und auf Sie warten.

  • Hier ist Verwendung von Bild-in-Bild in iOS 14
  • Das besten iPhones Sie können heute kaufen
  • Plus:Schnellstes 5G-Netzwerk - sehen Sie, welches Netzwerk oben ist

Wenn Sie iOS 14.4 herunterladen, werden Sie feststellen, dass sich die meisten Änderungen auf Fehlerkorrekturen beziehen, einschließlich der Beseitigung von Bildartefakten in HDR-Fotos, die mit dem aufgenommen wurden

iPhone 12 Pro sowie eine Korrektur für verzögerte Eingabe und Wortvorschläge, die nicht auf der Tastatur angezeigt werden. Darüber hinaus behebt das Update Probleme wie das nicht ordnungsgemäß angezeigte Fitness-Widget und die nicht angezeigte Tastatur in der richtigen Sprache beim Senden von Nachrichten und Audio-Storys von Nachrichten in CarPlay, die nach dem Senden nicht wieder aufgenommen werden hielt inne.

Laut Apple wurde auch ein Problem mit der Switch-Steuerung unter dem Dach der Barrierefreiheit behoben, damit Anrufe über den Sperrbildschirm beantwortet werden können.

In Bezug auf Verbesserungen hat iOS 14.4 eine Popup-Warnung hinzugefügt, um Benutzer zu benachrichtigen, wenn ihre Kamera nicht als echtes Apple-Modell verifiziert werden kann. Diese Warnung kann laut Apple über die iPhone 12-Serie ausgelöst werden, aber es gibt noch kein Wort darüber, ob sie auch mit früheren Generationen funktionieren wird.

Darüber hinaus kann die Kamera jetzt kleinere QR-Codes erkennen (wenn Sie regelmäßig QR-Codes verwenden), und iOS-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit dazu Klassifizieren Sie Bluetooth-Gerätetypen in den Einstellungen, um sicherzustellen, dass der richtige Kopfhörer zum Empfangen von Audio-Benachrichtigungen oder zum Streamen verwendet wird Melodien.

Zusätzlich zu diesen Verbesserungen gibt es das oben erwähnte Trio von Sicherheitslücken, die iOS 14.4 angeht. Es gibt nur wenige Details darüber, was diese Sicherheitsanfälligkeiten mit sich bringen, obwohl Apple neue Details zu den Fehlern bekannt gegeben hat und wie Hacker sie verwendet haben, wird in Kürze verfügbar sein.

Alles in allem sieht es so aus, als ob iOS 14.4 diesmal eine Vielzahl unterschiedlicher Updates und Auflösungen herausgebracht hat, obwohl es etwas kleiner ist als die meisten neuen iOS-Raten.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.