Am Tag nachdem Microsoft die Übernahme von Bethesda, 20 Spielen des Unternehmens, im Wert von 7,5 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hatte erschien auf Game Pass, sofort spielbar für jeden mit einem Abonnement von 9,99 USD pro Monat. Jetzt sieht es so aus, als ob es bald einen großen Bonus für jeden geben wird, der diesen Katalog auf einem brandneuen durchsucht Xbox Series X..

Sprechen auf der offizieller Xbox PodcastJeff Rubenstein, Senior Communications Manager bei Xbox, gab bekannt, dass fünf der 20 Titel - Skyrim, Fallout 4, Fallout 76, Dishonored und Prey - wird die FPS Boost-Technologie der Xbox Series X nutzen, was bedeutet, dass die Bildraten weit über dem liegen, was auf der Xbox möglich war Einer.

  • Das besten Xbox Game Pass-Spiele jetzt spielen
  • Xbox Series X-Restock-Updates - Bezugsquellen für die Xbox Series X.
  • PLUS: Ich habe den PS5-Nachschubkampf gewonnen - so habe ich die Bots geschlagen

Interessanterweise scheint zum Zeitpunkt des Schreibens jede Erwähnung von FPS Boost aus dem Video entfernt worden zu sein, aber die Enthüllung war

weit verbreitet nach dem ersten Sein entdeckt von @ Wario64 auf Twitter. Sie können den plötzlichen Sprung in Larry Hrybs Position um 14:16 Uhr sehen, wo der Schnitt gemacht wurde. Hoffentlich ist das kein Zeichen dafür, dass Rubenstein zu früh gesprochen hat.

In jedem Fall fehlt Ihnen nicht viel, wenn Sie den genauen Wortlaut nicht hören. Die Frameraten werden fast 60 fps erreichen, es wurden jedoch keine Unterschiede zu den Unterschieden zwischen Spielern der Serien S und X erwähnt. Insbesondere gab es keinen Vorschlag für ein Veröffentlichungsdatum für das Upgrade, aber es ist gut zu wissen, dass es zumindest in Vorbereitung ist - Auch wenn es bei Fallout 4 keine Überraschung ist, da es der Titel war, mit dem Microsoft die Technologie bereits vor langer Zeit vorgeführt hat Oktober.

Offensichtlich erwarb Bethesda und Sicherstellen, dass zukünftige Titel nur für PC und Xbox verfügbar sind ist ein großer Gewinn für Microsoft, aber dies ist auch ein subtilerer Triumph im Kampf mit PS5.

Während die PS5 praktisch jedes PS4-Spiel über Abwärtskompatibilität unterstützt, ist klar, dass Sony nicht so viel Wert auf die Funktion legt wie Microsoft. Spiele erhalten möglicherweise eine Erhöhung der Bildrate, wenn sie nicht begrenzt sind. Die mit 30 fps gesperrten Spiele bleiben jedoch gleich, es sei denn, die Entwickler nehmen sich die Zeit, einen nativen PS5-Port zu erstellen. Das ist der Grund, warum solche wie Call of Duty Warzone und Rocket League Spielen Sie mit 120 fps auf Xbox Series X, haben Sie jedoch auf PS5 keine OptionTrotz der technischen Möglichkeiten der Konsole: Es handelt sich nicht um einen trivialen Patch.

Es wäre schön zu sehen, dass Sony seine Abwärtskompatibilitätsrichtlinie etwas flexibler gestaltet, aber es scheint die Begeisterung für die Konsole in keiner messbaren Weise zu dämpfen. Sowohl PS5- als auch Xbox Series X-Konsolen fast sobald sie erscheinen ausverkauft seinDas heißt, es ist einfach zu früh, um zu sagen, welches Unternehmen die Oberhand haben wird, wenn diese Generation zu Ende geht.

  • Mehr: Das Neueste PS5 Nachbestellung Nachrichten 

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.