Das Erstellen, Starten und Verwalten einer professionellen Website ist keineswegs billig. Leider sind die Kosten für die Webentwicklung nur die Spitze des Eisbergs, und für viele Web-Hosting kann als unerwarteter und unerwünschter Mehraufwand entstehen.

Aus diesem Grund können kostenlose Webhosting-Dienste für einige attraktiv sein. Während viele Anbieter behaupten, diesen wesentlichen Service kostenlos anzubieten, sind einige besser als andere. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob kostenloses Hosting für Ihr Unternehmen geeignet ist, haben wir eine Liste der besten verfügbaren kostenlosen Webhosting-Anbieter zusammengestellt.

Unsere Auswahlliste ist kleiner als erwartet. Nachdem wir 18 kostenlose Webhosting-Anbieter identifiziert hatten, stellten wir überrascht fest, dass nur acht weitere Untersuchungen wert waren, und nur sechs machten den endgültigen Schnitt.

Unter den kostenlosen Webhosting-Anbietern in unserer Auswahlliste setzte sich Infinityfree durch, gefolgt von Byethost, Googiehost, 000Webhost, FreeHostingNoAds und FreeWebHostingArea.

Das Problem ist, dass die Unterstützung durch kostenlose Webhosting-Anbieter bestenfalls minimal und im schlimmsten Fall nicht vorhanden ist. Wenn etwas schief geht, liegt es im Allgemeinen an Ihnen - dem Benutzer -, mit den Konsequenzen umzugehen. Dies liegt daran, dass kostenlose Dienste nicht dieselben Verpflichtungen haben wie kostenpflichtige Dienste.

Keiner der von uns getesteten kostenlosen Dienste kam auch nur der billigsten bezahlten Alternative nahe. Und die Probleme hören nicht beim Kundensupport auf.

Bei unseren Untersuchungen haben wir festgestellt, dass einige der kostenlosen Webhosting-Anbieter ihre Websites nicht gegen Cyberangriffe schützen konnten. Dies ist überhaupt kein gutes Zeichen für Benutzer dieser Dienste, deren Websites möglicherweise gefährdet sind.

Letztendlich würden wir den Lesern raten, die Verwendung von kostenlosem Webhosting insgesamt zu vermeiden, es sei denn, es gibt keine andere Alternative. Tatsache ist, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Sie von der Sicherheit und dem Service profitieren, die Sie von einem kostenpflichtigen Anbieter erwarten können.

  • Das bestes Webhosting Anbieter
  • Benutze einen kostenloses VPN für nichts geschützt bleiben
bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: Infinityfree)

1. Unendlichkeitsfrei

Unsere erste Wahl, ein guter Allrounder

Domain-Hosting: Unbegrenzt | Festplattenplatz: Unbegrenzt | Subdomains: Unbegrenzt | Monatlicher Verkehr: Unbegrenzte Bandbreite | E-mail Konten: 10 | FTP-Konten: 1 | MySQL-Datenbanken: 400

Unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite 

400 MySQL-Datenbanken 

Durchschnittsgeschwindigkeiten 

Infinityfree war die beste Option in einer oft fragwürdigen Liste kostenloser Webhosting-Anbieter. Der erste Eindruck zählt, und die Website wurde gut gestaltet und professionell präsentiert. In unserem Ladezeittest erhielt es nur eine C-Leistungsstufe, aber ansonsten haben wir nur wenige Fehler gefunden.

Laut Infinityfree hat es über 300.000 Benutzer und ist seit über sechs Jahren in Betrieb, ein vielversprechendes Zeichen. Infinityfree-Benutzer erhalten unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite, und die Anzahl der Domänen, die Sie hosten können, ist nicht beschränkt. E-Mail-Konten sind jedoch auf 10 begrenzt, und Ihnen wird nur ein File Transfer Protocol (FTP) für das Hochladen von Inhalten zugewiesen.

Wir waren erfreut festzustellen, dass Infinityfree eine Verfügbarkeit von 99,9% garantiert und keine versteckten Kosten entdeckt hat. Ein weiterer Bonus war der Zugriff auf die Softaculous-Skriptbibliothek, die über 400 Apps enthält.

Überraschenderweise enthält Infinityfree auch 400 MySQL-Datenbanken, SSL, Cloudflare CDN und einen DNS-Dienst. Wenn jedoch ein schwerwiegender Vorfall auftritt, erhalten Sie nur wenig oder gar keine Unterstützung, um Ihre Website wieder betriebsbereit zu machen.

Infinityfree Ultimate Premium ist die kostengünstige kostenpflichtige Alternative des Anbieters und bietet einen unbegrenzten Service auf ganzer Linie sowie Zugang zu CloudFlare Railgun zu einem Preis von 6,90 USD pro Monat.

bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: Byethost)

2. Byethost

Einfach und schnell

Domain-Hosting: 1 | Festplattenplatz: 5 GB | Subdomains: 7 | Monatlicher Verkehr: Unbegrenzte Bandbreite | E-mail Konten: 5 | FTP-Konten: 1 | MySQL-Datenbanken: 5

Gute Kundenbetreuung 

Benutzerfreundlich 

Unzureichender Serverplatz

Byethost ist ein wichtiger Akteur auf dem Markt für kostenloses Webhosting und behauptet, über eine Million Websites zu hosten. Byethost ist Teil von Byet Internet, einem Hosting- und Domainnamen-Anbieter und Reseller. Es wird als eines der leistungsstärksten Netzwerke der Welt verkauft, das ausschließlich dem kostenlosen Hosting gewidmet ist.

Zu den Funktionen gehören 5 GB Serverplatz pro Benutzer, MySQL / PHP-Kompatibilität und unbegrenzte Bandbreite. Im Gegensatz zu vielen der von uns getesteten Services widmet sich Byethost dem Kundensupport mit rund um die Uhr verfügbarem technischen Support und einer gut strukturierten, umfassenden, auf die Community ausgerichteten Wissensbank.

Byethost ermöglicht es Ihnen sogar, über seine Website ein Player in der kostenlosen Webhosting-Branche zu werden myownfreehost Tochtergesellschaft.

bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: GoogieHost)

3. Googiehost

cPanel und Cloudflare enthalten

Domain-Hosting: 1 | Festplattenplatz: 1 GB | Subdomains: 2 | Monatlicher Verkehr: Unbegrenzte Bandbreite | E-mail Konten: 2 | FTP-Konten: 2 | MySQL-Datenbanken: 2

100 GB Datenmenge 

Kostenloses SSL-Zertifikat 

Zwei FTP-Konten 

Nicht vertrauenswürdige Seite

Sicherheitslücken 

Gegründet im Jahr 2012, Googiehost bietet Nutzern weiterhin einen der besten kostenlosen Webhosting-Dienste auf dem Markt - lassen Sie sich nicht vom irreführenden Wortspiel auf Googlehost abschrecken.

Leider ist die Website von Googiehost voller besorgniserregender Mängel. Beispielsweise ist das Urheberrecht bis 2021 gültig, Grammatikfehler sind im Kleingedruckten weit verbreitet, und es gibt einige Unstimmigkeiten bei den Funktionen und Berechtigungen, die freien Benutzern angeboten werden.

Die Wahl dieses Dienstes bietet jedoch auch Vorteile. Zum Beispiel enthält es cPanel und Cloudflare, den einzigen kostenlosen Anbieter, den wir gefunden haben. Leider wurden diese Vorteile in gewisser Weise von den damit verbundenen Sicherheitsbedenken überschattet. Wir hatten einige Popup-Benachrichtigungen, die uns darüber informierten, dass wir beim Herstellen einer Verbindung zu cPanel eine unsichere Verbindung verwendeten, was in der Tat ein schlechtes Zeichen ist.

Im Gegensatz dazu ist die Recaptcha-Software von Googiehost besonders ausgefeilt. Daher müssen Benutzer einen Grund angeben, warum das Unternehmen Ihre Website hosten sollte.

Googiehost hostet laut Marketingmaterial über 165.000 einzigartige Websites kostenlos, ist jedoch erforderlich, um einen Gewinn zu erzielen. Infolgedessen finden Sie auf der Website Bannerwerbung. Das Unternehmen zahlt eine Provision, wenn Benutzer über Interserver.net auf kostenpflichtige Alternativen umsteigen.

bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: FreeHostingNoAds)

4. FreeHostingNoAds

Eine mittelgroße Alternative

Domain-Hosting: 1 | Festplattenplatz: 1 GB | Subdomains: 3 | Monatlicher Verkehr: 5 GB | E-mail Konten: 1 | FTP-Konten: 1 | MySQL-Datenbanken: 1

Massive Dateigrößenbeschränkung 

Einfach zu installieren 

Drei Subdomains 

Eingeschränkte Installationsfunktionen mit einem Klick 

Fehlender Speicherplatz und Bandbreite 

Ein Ableger des etablierten Hosting-Anbieters Runhostingmit FreeHostingNoAds Der Hinweis ist im Namen. Wählen Sie diesen Service und genau das können Sie erwarten, einen kostenlosen Webhosting-Service ohne Werbung.

Wie viele der von uns getesteten kostenlosen Dienste bietet FreeHostingNoAds jedoch nur einen Bruchteil dessen, was Sie mit einem kostenpflichtigen Konto erhalten, und verwendet dasselbe einfache Dashboard wie beide Batcave und FreeHostingEU.

Runhosting bietet einen kostenpflichtigen Tarif für nur 2,39 US-Dollar pro Monat an, der unbegrenzten Speicherplatz und Datenverkehr umfasst, wodurch dieser kostenlose Service in vielerlei Hinsicht überflüssig wird.

Die Einrichtung des Kontos war einfach, aber Bestätigungs-E-Mails gingen direkt in unseren Junk-Ordner. Dies könnte darauf hinweisen, dass der Dienst Websites auf der schwarzen Liste hostet.

Das Control Panel von FreeHostingNoAds stammt von Zacky Tools Installer und ist sehr einfach, mit nur einem Klick Installationsoptionen für Grav, WordPress und Joomla. Wenn Sie Ihre eigenen installieren möchten, können Sie dies, die Dateigröße ist jedoch auf 15 MB begrenzt.

Wir waren auch überrascht, dass Sie dem Unternehmen 30 US-Dollar zahlen müssen, um Ihre Website mit einem SSL-Zertifikat auszustatten. Dies ist ein besonders hoher Preis für einen Service, der kostenlos erworben werden kann.

bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: 000WebHost)

5. 000Webhost

Gut etabliert, teilt aber die Meinung

Domain-Hosting: 1 | Festplattenplatz: 300 MB | Subdomains: 0 | Monatlicher Verkehr: 3 GB | E-mail Konten: 0 | FTP-Konten: 1 | MySQL-Datenbanken: 1

Bekannte Marke 

Gute Liste der Funktionen 

Keine Ein-Klick-Installationsoption 

Keine E-Mail-Kontofunktion 

000Webhost ist ein kostenloser Website-Hosting-Anbieter von Hostinger, der seit über einem Jahrzehnt in Betrieb ist. In dieser Zeit hat es Millionen von Nutzern angehäuft, aber diese Popularität hat es auch zu einem Hauptziel für Cyberkriminelle gemacht.

Die vollständige Datenbank von 000Webhost wurde bereits 2015 von Hackern infiltriert, die sich mit Anmeldeinformationen von geschätzten 13,5 Millionen Benutzerkonten abgesetzt hatten. Der Dienst hat sich seitdem sehr weiterentwickelt, aber die Erinnerung an den Angriff ist in den Köpfen vieler Benutzer immer noch frisch, was ihn zu einer etwas kontroversen Ergänzung unserer Shortlist macht.

Zu den bemerkenswerten Funktionen gehören ein Website-Builder, das Fehlen von Anzeigen, cPanel und ein automatisches Installationsprogramm für WordPress. Sowohl die Bandbreite (3 GB) als auch der Speicherplatz (300 MB) sind jedoch begrenzt.

000Webhost bietet kein SSL-Zertifikat, keine Subdomains, keine E-Mail-Konten und keinen Ticket-Support. Wenn Sie technische Hilfe benötigen, müssen Sie die Foren durchsuchen und die Antwort selbst finden.

Es gibt keinen Grund, warum Sie nicht in der Lage sein sollten, zwei Sites mit 000Webhost zu installieren. Dies war uns jedoch nicht möglich und es wurde stattdessen eine Fehlermeldung angezeigt, dass wir unser Limit erreicht hatten. Darüber hinaus wurde die Kontobestätigungs-E-Mail von Google aufgrund von Malware, die zuvor von der URL stammt, als verdächtig eingestuft.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die für 000webhost.com verwendeten Anmeldeinformationen auch zum Erstellen einer Website auf 000webhostapp.com verwendet werden können.

bestes kostenloses Webhosting
(Bildnachweis: Free Web Hosting Area)

6. FreeWebHostingArea

Webhosting der alten Schule

Domain-Hosting: 1 | Festplattenplatz: 1,5 GB | Subdomains: 0 | Monatlicher Verkehr: Unbegrenzte Bandbreite E-mail Konten: 0 | FTP-Konten: 1 | MySQL-Datenbanken: 3

Unbeschränkte Bandbreite

1,5 GB Speicherplatz 

Drei MySQL-Datenbanken

Keine Ein-Klick-Installationsfunktion

Es mag ein wenig retro aussehen, aber mit einem Angebot von unbegrenzter Bandbreite, FreeWebHostingArea ist ein würdiger Anwärter.

Eines der wichtigsten Verkaufsargumente sind reichlich 1,5 GB Speicherplatz sowie drei MySQL-Datenbanken. Da die meisten Anbieter weniger Datenbanken und viel weniger Speicher anbieten, fällt der Service auf jeden Fall auf.

Es gab jedoch einige sehr offensichtliche Mängel. Die maximale Dateigröße beträgt 12 MB, das Bedienfeld ist bestenfalls einfach, und während unserer Tests funktionierten weder der Site Builder noch das automatische Installationsprogramm ordnungsgemäß. Dies bedeutete, dass jeder, der seine Website erstellen möchte, Dateien über FTP hochladen muss.

Trotzdem stellten wir erfreut fest, dass der Service regelmäßige Offsite-Backups und das Entfernen von Anzeigen auf Websites mit geringem Datenverkehr umfasste. Das Unternehmen ist auch in sozialen Medien aktiv, was ein gutes Zeichen für Legitimität ist.

Das FreeWHA Basispaket kostet 12 US-Dollar pro Jahr und beinhaltet das Entfernen von Anzeigen unabhängig vom Website-Verkehr, fünf MySQL-Datenbanken, Backups mit einem Klick und erweiterten technischen Support.

Und der Rest...

Nach sorgfältiger Prüfung stellten wir fest, dass die folgenden Dienste sehr fehlerhaft sind und weit davon entfernt sind, über die für die Erstellung unserer Auswahlliste erforderlichen Funktionen zu verfügen.

  • AdvancedFreeWebHost: Dieser Service war mit einem ungewöhnlichen Zustand verbunden. Nutzer müssen einen YouTube-Kanal abonnieren. Sobald Sie sich von diesem Kanal abmelden, wird Ihr Hosting-Konto gelöscht.
  • X10hosting: Es gibt keine Möglichkeit, sich bei diesem Dienst anzumelden, da die Anmeldefunktion nicht mehr funktioniert.
  • Uhostfull: Trotz zahlreicher Versuche konnten wir kein neues Konto für diesen Dienst erstellen, da eine Fehlermeldung beibehalten wurde Es wurde uns mitgeteilt, dass wir versucht haben, ungültige Zeichen für ein Domain-Feld zu verwenden, das nicht angezeigt wurde existieren.
  • Freevirtualserver, Freehosting, und Freehostia: Jeder dieser Dienste, obwohl er behauptet, kostenlos zu sein, erfordert, dass Benutzer einen Domainnamen von ihm kaufen oder einen vorhandenen übertragen.
  • 5 GB frei und Hoophost: Keiner dieser Anbieter akzeptiert neue Konten. Laut Hoophost liegt dies an der Anzahl der Spam-Konten, die sich derzeit in seinem Netzwerk befinden.
  • Instafree: Die Anmeldung zu diesem Service ist zu kompliziert und aufwändig. Sie müssen nicht nur Ihr Geburtsdatum und Geschlecht angeben, sondern auch 48 Stunden warten, bis Ihre Anfrage genehmigt wird.

Warum gibt es kostenloses Webhosting?

In vielerlei Hinsicht ist kostenloses Webhosting kaum mehr als eine Marketingstrategie - ohne offizielle Verpflichtungen gegenüber den Benutzern. Infolgedessen können Sie damit rechnen, dass die Geschäftsbedingungen schwanken und ohne SLA (Service Level Agreement) häufiger Ausfallzeiten auftreten.

Letztendlich besteht das Ziel des kostenlosen Webhostings darin, Unternehmen die Möglichkeit zu geben, kostenpflichtige Dienste an bestehende Benutzer zu verkaufen, die möglicherweise erweiterte Funktionen benötigen, wenn ihr Geschäft wächst.

Wenn Sie sich für einen kostenlosen Anbieter entscheiden, denken Sie immer an die Einschränkungen, die mit der Möglichkeit verbunden sind, einschließlich Reduzierter Serverplatz, langsame Site-Geschwindigkeiten, Einschränkungen des Datenverkehrs, fehlende Verfügbarkeitsgarantien und Bare-Bones-Unterstützung Dienstleistungen.

Und denken Sie daran, es gibt viele günstige, kostenpflichtige Webhosting-Anbieter, die viel mehr zu einem sehr erschwinglichen Preis anbieten.

  • Das bestes Webhosting Anbieter