Das Microsoft Surface Laptop 4 gehört derzeit zu den am schlechtesten gehüteten Geheimnissen im Computerwesen. Dank dieses neuesten Lecks haben wir eine weitere Bestätigung erhalten, dass die Maschine tatsächlich kommt und möglicherweise sehr bald.

Dieses neueste Leck wurde mit freundlicher Genehmigung der Microsoft-eigenen Support-Seiten erstellt, die mit zwei Platzhalterlisten für den noch nicht angekündigten Surface Laptop 4 aktualisiert wurden. Diese wurden vom Twitter-Nutzer entdeckt WalkingCat (über Der Rand) und geben Sie uns einen sehr klaren Hinweis darauf, dass der nächste Clamshell-Laptop von Microsoft gleich um die Ecke ist.

  • Microsoft Surface Laptop 4 Erscheinungsdatum, Gerüchte, Preis, Spezifikationen und Lecks
  • Das bester Laptop im Jahr 2021
  • Plus: Microsoft Surface Pro 7-Werbetrolle iPad Pro - ignoriert bequemerweise eine große Schwäche

Eine Platzhalterseite ist für eine AMD-Version des Laptops und die andere für ein Intel-Modell, das in einer Reihe steht gut mit früheren Lecks, die darauf hinwiesen, dass das Gerät mit einem Prozessor von beiden verfügbar sein würde Hersteller.

Die Tatsache, dass Microsoft Support-Seiten für den Laptop vorbereitet, deutet darauf hin, dass die Veröffentlichung ziemlich unmittelbar bevorsteht. Tatsächlich spekuliert WalkingCat, dass eine offizielle Ankündigung bereits nächste Woche erfolgen könnte.

Microsoft Surface Laptop 4 Spezifikationen und Design

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Lecks im Zusammenhang mit dem Surface Laptop 4, die von wesentlichen Informationen wie dem Spezifikationsliste für Surface Laptop 4 zu kleineren Ergänzungen wie die mögliche Aufnahme einer neuen Webcam.

Es wird gemunkelt, dass der Laptop mit beiden gestartet werden soll Intel Tiger Lake CPUs oder Prozessoren der AMD Ryzen 7 4000-Serie, was besonders enttäuschend ist, da wir gehofft hatten, dass er die neueste AMD Ryzen 5000-Serie enthalten könnte, aber dies scheint nicht der Fall zu sein.

Dies ist besonders rätselhaft, wenn Microsoft sich tatsächlich für neuere Chips in der Intel-Variante des Surface Laptop 4 entscheidet, während ältere AMD-Chips in der anderen Variante enthalten sind. Es wird zumindest ein Schritt weiter sein als die 3000er-Serie, die in der Oberflächen-Laptop 3 Reihe, die im Jahr 2019 ins Leben gerufen.

Eine Theorie, die die Runde macht, ist, dass Microsoft tatsächlich benutzerdefinierte Chips von AMD als durchgesickerte Benchmark-Liste erhält, die als Ryzen 7 „Microsoft Surface Edition“ bezeichnet wird. Die CPU des Laptops könnte also tatsächlich zwischen der 4000er und der 5000er Serie liegen.

Andere Spezifikationslecks deuten darauf hin, dass der Laptop 16 GB RAM bietet, und wir können auch davon ausgehen, dass er mit einem geliefert wird SSD-Festplatte, da dies zu diesem Zeitpunkt bei neuen Laptops die Norm ist und eine SSD in die Oberfläche aufgenommen wurde Laptop 3.

Wir hatten auch gehofft, dass Microsoft das Design des Surface Laptops mit diesem vierten Eintrag in der Reihe auffrischen wird. Weitere Lecks deuten jedoch darauf hin, dass dies nicht der Fall ist, was für uns eine große Enttäuschung darstellt - schmalere Rahmen, ein größeres Trackpad und Thunderbolt 4-Konnektivität sind ein Muss.

An diesem Punkt scheint es mit ziemlicher Sicherheit eine Frage zu sein, wann und nicht ob Microsoft den Surface Laptop 4 ankündigt. Bei so vielen Lecks ist eine offizielle Enthüllung wahrscheinlich nicht mehr weit.

  • Microsoft Surface Headphones 2+ könnte neben Surface Laptop 4 gestartet werden

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.