Potenzielle iPhone 7-Käufer müssen möglicherweise eine weitere drastische Anpassung in Betracht ziehen. Ein Beitrag auf der chinesischen Microblogging-Seite Weibo Der heutige Tag (12. Juli) enthält Fotos eines angeblichen iPhone 7 Plus, auf dem der Stummschalter fehlt, den Sie normalerweise über den Lautstärketasten des Telefons finden.

Bild: Weibo / iappsnews
Bild: Weibo / iappsnews

Obwohl es keine unmögliche Änderung ist, ist das Ablegen des Stummschalters noch weniger sinnvoll als Apple reißt die Kopfhörerbuchse heraus. Die Funktion "Nicht stören" von iOS bietet möglicherweise ähnliche Stummschaltungseffekte. Sie müssen jedoch den Bildschirm des Geräts einschalten, das Bedienfeld nach oben schieben und auf das entsprechende Symbol tippen. Das ist viel komplizierter als das Betätigen eines Schalters an der Seite des Geräts, was Sie tun können, während sich Ihr Telefon noch in einer Tasche oder Handtasche befindet, ohne dass Sie hinschauen müssen.

MEHR: iPhone 7 Gerüchte: Dual-Kameras, Erscheinungsdatum und mehr

Und obwohl es schwieriger wird, das Telefon stumm zu schalten, kann dies zu einer Menge verlegener iPhone-Benutzer führen, deren Geräte während Filmen oder anderen Ereignissen ausfallen. Für Android-Benutzer ist dies jedoch wahrscheinlich eine vertraute Situation. Die meisten Android-Geräte bieten keinen Stummschalter, sodass Benutzer nach unten wischen und eine Einstellung im Menü "Schnelleinstellungen" verwenden müssen.

Es ist schwer einzuschätzen, wie ernst das Gerücht zu nehmen ist, da es von einem Weibo-Konto namens "iappsnews" stammt, ohne dass eine große Erfolgsbilanz bei Gerätelecks vorliegt. Wenn in den kommenden Tagen weitere Berichte und Bilder auftauchen, ist es eine gemunkelte Änderung, ernst genommen zu werden.

So benutzerunfreundlich das Entfernen des Stummschalters auch erscheinen mag, Apple hat diesen Schalter bereits ab dem iPad Air 2 von seinen Tablets entfernt. Diese Entscheidung war jedoch sinnvoll, da Sie ein iPad weniger stumm schalten müssen, da es normalerweise nicht als Telefonhörer verwendet wird (obwohl dies mit Continuity möglich ist).

Während die Weibo-Fotos zeigen, dass das iPhone seinen Stummschalter verliert, deuten sie auch darauf hin, dass das iPhone 7 Plus den Smart Connector-Anschluss des Unternehmens erhalten wird. Über diesen Anschluss kann Apple möglicherweise mehr Zubehör an Kunden verkaufen, z. B. Tastaturen oder Netzteile. Dies könnte sich als notwendig erweisen, wenn der Lightning-Anschluss zum de facto Audioanschluss.

Dieselben Fotos, die einen Smart Connector-Anschluss enthüllen, zeigen auch, dass dieses potenzielle iPhone 7 Plus über zwei Kameras verfügt, was ein langjähriges Gerücht über Apples größeres Smartphone bestätigen würde. (Frühere durchgesickerte Bilder schlagen vor, dass das kleinere iPhone 7 keine Dual-Lens-Kamera hat, obwohl erwartet wird, dass es ein breiteres Objektiv als das iPhone 6s hat, das es ersetzen soll.) Das Haus Die Taste auf diesem iPhone scheint bündiger mit dem Display zu sein, mit einem dünneren Ring, aber es gibt keine aktuellen Gerüchte, die auf eine Anpassung hinweisen Merkmal.

  • 12 besten iOS-Apps, die Sie nicht verwenden (aber sollten)
  • Tipps, Tricks und Geheimnisse für iOS, die Sie kennen müssen
  • Über 100 großartige iOS-Spiele für iPhones und iPads

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.