Nun, da die iPad Pro 2021 wurde enthüllt, die Frage, ob Sie für Ihre nächste Apple-Investition ein Tablet oder einen Laptop verwenden sollen, ist viel schwieriger zu beantworten. Hier kommt unser Vergleich zwischen iPad Pro und MacBook Pro M1 ins Spiel.

In unserer letzten Apple MacBook Air M1 Bewertung Wir haben uns gewundert, welchen Unterschied der neue M1-Chip von Apple in Bezug auf Leistung und Ausdauer macht. Das neue M1 MacBook Air verfügt jetzt über genügend Leistung und Akkulaufzeit, um mit den besten PCs auf dem Markt zu konkurrieren (und diese in vielen Fällen zu übertreffen). Damit ist es eines unserer Top-Modelle für das bester Laptop Sie können kaufen.

  • Beste iPad Angebote: Sparen Sie jetzt viel
  • Das neue iMac 2021 betäubt mit neuem Design, M1-Chip und vielen neuen Farben
  • Plus:Apple AirTag Bewertung: Unser Urteil ist in

Wenn Sie also auf dem Markt nach einem neuen Apple-Produkt suchen, mit dem Sie unterwegs Dinge erledigen können, ist das M1 MacBook Air eine einfache Empfehlung. Es ist jetzt mächtig genug, um mit seinen kräftigeren Geschwistern zu konkurrieren MacBook Pro M1.

Wenn Sie jedoch bis zur Einführung des neuen iPad Pro Mitte Mai durchhalten können, wird Ihre Kaufentscheidung kompliziert: Apples leistungsstärkstes Tablet erhält jetzt seine Der eigene M1-Chip und das größere 12,9-Zoll-iPad Pro verfügen außerdem über ein neues Mini-LED-Display, das das hervorragende Retina-Display des MacBook Air aus dem Gleichgewicht bringen könnte Wasser.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
(Bildnachweis: Apple)

Wenn Sie bereit sind, eine Magic-Tastatur herunterzulassen und sich an die Arbeit an einem Tablet anstelle eines Laptops anzupassen, ist das neue iPad Pro möglicherweise eine bessere Investition für Ihre Anforderungen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie sich diese beiden schnellen Maschinen stapeln.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Preis

Apples neues iPad Pro 2021 hat einen Startpreis von 799 US-Dollar für das 11-Zoll-Modell, während die 12,9-Zoll-Version einen Startpreis von 1.099 US-Dollar hat.

Das M1 MacBook Air hat derzeit einen Startpreis von 999 US-Dollar (oder 899 US-Dollar, wenn Sie ein Kunde in der Ausbildung sind) für das Einstiegsmodell (7-Core-GPU) und 256 GB SSD-Speicher) und 1.299 US-Dollar für das leistungsstärkere Modell mit einem verbesserten M1-Chip (8-Kern-GPU) und doppelt so viel Speicher (512 GB) SSD). Natürlich kann der Preis steigen, wenn Sie den Laptop mit zusätzlichem Speicher und Speicher konfigurieren.

Während Sie für ein neues MacBook wahrscheinlich etwas mehr bezahlen als für ein neues iPad Pro, müssen Sie berücksichtigen, dass das MacBook Air über eine integrierte Tastatur verfügt. Sie müssen 349 $ bezahlen, um eine zu bekommen Magische Tastatur Wenn Sie sich also für das 12,9-Zoll-iPad Pro und eine passende Magic-Tastatur entscheiden, zahlen Sie bereits ungefähr für Ihr neues iPad 1.500 US-Dollar - und das ist, bevor Sie entscheiden, ob Sie zusätzlichen Speicherplatz bezahlen müssen, um die dürftigen 128 GB des iPad Pro der Einstiegsklasse zu ergänzen SSD.

Mit dem Apple Pencil auf dem iPad Pro erhalten Sie weitere 129 US-Dollar.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Technische Daten

M1 MacBook Air 11-Zoll-iPad Pro 2021 12,9-Zoll-iPad Pro 2021
Startpreis $999 $799 $1,099
Anzeige 2560 x 1600 Pixel (13,3 Zoll) 2388 x 1668 Pixel (11 Zoll) 2732 x 2048 Pixel (12,9 Zoll) Mini-LED
Prozessor M1 M1 M1
Lager 256 GB bis 2 TB 128 GB, 256 GB, 512 GB, 1 TB, 2 TB 128 GB, 256 GB, 512 GB, 1 TB, 2 TB
Rückfahrkameras Keiner 12 MP breit (1: 1,8), 10 MP ultraweit (1: 2,4) 12 MP breit (1: 1,8), 10 MP ultraweit (1: 2,4)
Frontkameras 720p FaceTime HD-Kamera 12MP TrueDepth 12MP TrueDepth
Maße 12 x 8,4 x 0,6 Zoll 9,74 x 7,02 x 0,23 Zoll 11,04 x 8,46 x 0,25 Zoll
Gewicht 2,8 Pfund 1,04 Pfund 1,51 Pfund
Hafen 2 Thunderbolt 3 / USB 4-Anschlüsse, Kopfhörerbuchse USB-C mit Thunderbolt, USB-4 USB-C mit Thunderbolt, USB-4
Konnektivität Wi-Fi 6 Wi-Fi 6, optional 5G Wi-Fi 6, optional 5G

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Anzeige

In unserem M1 MacBook Air-Test haben wir das 2.560 x 1600 Pixel große Retina-Display des Laptops überflutet, und das aus gutem Grund: Es macht das Ansehen von Filmen zum Vergnügen und zeigt lebendige Farben und scharfe Details bei einer respektablen Helligkeit Niveau.

So gut dieses Panel auch ist, es ist nicht der beste Bildschirm, den wir je auf einem Laptop gesehen haben (diese Ehre liegt beim Dell XPS 15), und es wird wahrscheinlich von der Mini-LED-Anzeige auf Apples neuem 12,9-Zoll-iPad Pro übertroffen.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
(Bildnachweis: Tom's Guide)

Markiert ein Liquid Retina XDR-Display, das größer ist Der Mini-LED-Bildschirm des iPad Pro ist eine große Sache Da die LEDs ein Fünftel der Größe von Standard-LEDs hinterleuchten, kann der Bildschirm bestimmte Bereiche mit viel feinerer Steuerung aufhellen und abdunkeln. Das Mini-LED-Panel des iPad Pro sollte mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 1.000 Nits heller sein und ein Kontrastverhältnis von satten 1 Million zu 1 bieten.

Mini-LED-Displays werden in diesem Jahr voraussichtlich für Furore in der Welt der Fernseher sorgen (siehe, warum wir das so nennen das Jahr des Mini-LED-Fernsehers) und wir sind gespannt, was Apple mit der Technologie macht. Wenn die Bildschirmqualität für Sie eine hohe Priorität hat, können Sie mit dem M1 MacBook Air nichts falsch machen, aber Sie fühlen sich möglicherweise besser, wenn Sie in ein neues iPad Pro investieren.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
(Bildnachweis: Apple)

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich für das 12,9-Zoll-Modell entscheiden. Das kleinere 11-Zoll-iPad Pro 2021 wird weiterhin mit dem Liquid Retina LED-Display des Unternehmens ausgestattet sein, das im Vergleich zu nur 4 Millionen Pixel anzeigen kann das 12,9-Zoll-iPad Pro ist 5,6 Millionen.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Leistung

Es ist schwer zu sagen, ob Sie mit einem neuen iPad Pro eine zufriedenstellendere Leistung erzielen. ein neues M1 MacBook Air, aber es ist ziemlich sicher zu sagen, dass Sie mit beiden zufrieden sein werden.

Als Apple letztes Jahr die M1-Version des MacBook Air herausbrachte, behauptete es, der Laptop würde mehr als dreimal besser abschneiden als der vorherige Air mit Intel-CPU. Diese Behauptung wurde in unseren Labortests bewiesen, die zeigten, dass das neue M1 MacBook Air jetzt verfügbar ist Effektiv so leistungsstark wie ein mit Intel ausgestattetes MacBook Pro, früher der Goldstandard für leistungsstarkes Apple Laptops.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
iPad Pro 2021: M1-Spezifikationen (Bildnachweis: Apple)

Jetzt kommt der M1-Chip zum ersten Mal im iPad Pro 2021 in die iPad-Familie, und Apple behauptet, dass der Octa-Core-Chip 50% bieten wird schnellere CPU-Leistung und 40% bessere Grafikleistung gegenüber dem bereits leistungsstarken iPad Pro 2020 (das auf Apples A12Z Bionic basiert) Prozessor). Apple behauptet auch, dass sich die Speicherzugriffsgeschwindigkeit gegenüber dem iPad Pro 2020, das für die meisten Aufgaben bereits schnell genug war, um das Doppelte verbessern wird.

Kurz gesagt, sowohl das M1 MacBook Air als auch das mit M1 ausgestattete iPad Pro 2021 sollten mehr als leistungsstark genug sein, um mit allem fertig zu werden, was Sie auf sie werfen. Sie werden wahrscheinlich mehr Möglichkeiten haben, das MacBook Air an seine Grenzen zu bringen, da es mehr gibt Raum im Design, um Wärme abzuleiten, aber beide Geräte sollten Ihnen erstklassige Leistung für die bieten Preis.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Akkulaufzeit

Apple behauptet, dass die Effizienz des M1-Chips die Akkulaufzeit erheblich verlängert, und in unseren Akkutests hat das neue M1 MacBook Air beeindruckende 14 gehalten Stunden und 41 Minuten - konkurrierende Laptops wie das ZenBook 13 (13:47) und das XPS 13 (11:07), ganz zu schweigen von den 10 Stunden und 16 Minuten, aus denen wir ausgestiegen sind unsere 2020 12,9-Zoll-iPad Pro-Test Einheit.

Wir möchten glauben, dass der M1-Chip für die Akkulaufzeit des iPad Pro genau das kann, was er für das MacBook Air getan hat (die vorherige Version mit Intel-Ausstattung hatte eine getestete Akkulaufzeit von 9 Stunden und Wechsel), aber Apple sagt, dass das neue 2021 iPad Pro nur bis zu 10 Stunden zum Ansehen von Videos oder zum Surfen im Internet bietet W-lan.

Wir werden abwarten müssen, was unsere Tests ergeben, aber im Moment, wenn die Akkulaufzeit ein Problem für Sie ist, ist nichts besser als das M1 MacBook Air.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Design

Die Entscheidung, ob in das Design des M1 MacBook Air vs. Beim neuen iPad Pro kommt es wirklich auf die persönlichen Vorlieben an. Kein Design des Produkts hat sich in den letzten Jahren stark verändert, und die großen Umwälzungen in diesem Jahr sind alle intern.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
Das M1 MacBook Air ist unglaublich dünn und leicht (Bildnachweis: Tom's Guide)

In Bezug auf die Größe sind beide Versionen des 2021 iPad Pro dünner und leichter in Ihren Händen als ein neues M1 MacBook Air, obwohl das Air kaum ein Modell ist Belastung: Mit einem Gewicht von weniger als 3 Pfund und Abmessungen, die in etwa einem Blatt Papier entsprechen, sollte es leicht in einem Rucksack oder Boten verschwinden Tasche.

Bei der Kaufentscheidung für das Design kommt es wirklich darauf an, welches Gehäuse und welche Farbe Sie bevorzugen (das iPad Pro ist in Silber erhältlich oder Space Grey, während das MacBook Air entweder in Farbe plus Gold angeboten wird) und ob Sie Ihre Tastatur eingebaut haben möchten oder abnehmbar.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Anschlüsse

Sie denken vielleicht nicht, dass es viel über die Verfügbarkeit von Ports auf einem iPad zu sagen gibt, und zwar größtenteils Sie haben Recht: Das neue iPad Pro 2021 verfügt immer noch nur über den einzigen Ladeanschluss an der Unterseite des Gerät.

Der Anschluss des iPad Pro 2021 unterstützt jetzt jedoch Thunderbolt 4 / USB 4, sodass Sie eine Vielzahl von externen Hochleistungsspeichergeräten und -displays anschließen können. Wenn Sie also nicht nach einem zweiten Monitor (wie dem Pro Display XDR für 5.000 US-Dollar von Apple) suchen möchten, sollten Sie dies nicht tun tat Sie können es mit angeschlossener Magic-Tastatur an das iPad Pro 2021 anschließen und mit einem großen, schönen Bildschirm die Arbeit an Ihrem Tablet erledigen.

Zum Vergleich: Das M1 MacBook Air bietet links 2 Thunderbolt 3 USB 4-Anschlüsse und rechts einen Kopfhöreranschluss. Mit diesen älteren Thunderbolt 3-Anschlüssen haben Sie nicht so viele Möglichkeiten, die neuesten und besten externen Geräte anzuschließen, aber Sie haben zumindest die Wahl, zwei gleichzeitig zu verwenden. Die Kopfhörerbuchse ist auch schön zu haben, besonders wenn Sie viel Zeit in lauten Umgebungen verbringen und kabelgebundene Kopfhörer einem Paar Bluetooth-Ohrhörer vorziehen.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Kameras

Die 720p-Webcam, die das Display des M1 MacBook Air krönt, bietet eine anständige Bildqualität, mit der Sie bei einem Zoom-Anruf mit Ihren Verwandten gut aussehen, aber Sie werden sie für nichts anderes verwenden.

Im Vergleich dazu scheinen die 12-Megapixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite des neuen 2021 iPad Pro mehr als gut genug zum Einrasten zu sein Fotos, während Sie unterwegs sind, obwohl einige Leute Sie vielleicht komisch ansehen, während Sie mit Ihrem teuren Tablet winken um.

ipad pro 2021 gegen MacBook Air M1
Apple bewirbt die Center Stage-Funktion des iPad Pro 2021 (Bildnachweis: Apple)

Nur einen 12MP-Kamerasensor auf der Vorderseite eines iPad Pro (der zuvor auf einen 7MP-Sensor beschränkt war) ist nett genug, aber Apple bietet mit dem 2021 iPad Pro: Center eine neue Funktion für die nach vorne gerichtete Kamera Bühne. Diese neue Funktion wird bei Videoanrufen aktiviert, sodass der Sensor automatisch verfolgt, wer gerade spricht, und diese im Rahmen zentriert hält (innerhalb des angemessenen Rahmens). Das iPad dreht sich vermutlich nicht, um Ihnen zu folgen.

Apple behauptet, dass es auch neue Lautsprecher erkennen kann, die in den Rahmen eintreten und herauszoomen, um sie ebenfalls aufzunehmen. Dies ist eine nette Funktion, die wir gerne unter realen Bedingungen testen möchten. Wenn Ihnen die Qualität der Kamera wichtig ist, ist das 2021 iPad Pro wahrscheinlich die bessere Wahl.

iPad Pro 2021 gegen MacBook Air M1: Ausblick

Das iPad Pro 2021 entwickelt sich zu einer der aufregendsten iPad-Produkteinführungen seit Jahren Teil der Aufnahme des neuen M1-Chips und der Einführung eines Mini-LED-Displays im 12,9-Zoll-Format Modell.

Berücksichtigen Sie die Tatsache, dass Sie es an Apples exzellentes Magic Keyboard (obwohl Sie für das Privileg mehr als 300 US-Dollar zahlen müssen) und das neue anschließen können Das iPad Pro 2021 scheint die Verwirklichung des Traums dieser lang gehegten Technikbegeisterten zu sein: das großartige Tablet, das auch als großartig gilt Laptop.

Aber um das Beste aus diesem Setup herauszuholen, zahlen Sie mindestens 1.500 US-Dollar. Wenn Sie so viel in ein Produktivitätsgerät investieren, sollten Sie wahrscheinlich etwas mehr für zusätzlichen Speicher bezahlen. Zu diesem Preis könnten Sie auch das erstklassige M1 MacBook Air mit zusätzlichem RAM oder Speicher erhalten, und Sie hätten selbst eines davon Die besten Laptops auf dem Markt mit integrierter Tastatur und Akku, der das iPad Pro um bis zu drei oder vier überdauern kann Std.

Wenn es Ihnen also am wichtigsten ist, ein erstklassiges Tablet zu haben, das auch als Arbeitsmaschine fungiert, sollten Sie am besten auf den Kauf des 2021 iPad Pro warten. Wenn Sie nur einen großartigen Laptop benötigen und sich nicht darum kümmern möchten, auf den Bildschirm zu tippen, auf den iOS App Store zuzugreifen oder Bilder aufzunehmen, ist ein neues M1 MacBook Air eine sinnvolle Investition.

  • Lesen Sie weiter: Wann werden wir die bekommen neues iPad 2021?