Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti-Veröffentlichungsdatum-Saga wird fortgesetzt VideoCardz hat berichtet, dass die Veröffentlichung der bevorstehenden GPU um einige Wochen verschoben wurde.

Nvidia hat offenbar das Geplante zurückgedrängt (und zuvor durchgesickert) Ankündigung vom 18. Mai bis 31. Mai. VideoCardz meldete auch ein Überprüfungsembargodatum am 2. Juni und schlug vor, dass die GPU erst Anfang Juni in den Handel kommen wird - obwohl dies nicht alles schlechte Nachrichten sind. Nvidia wird anscheinend das billigere ankündigen GeForce RTX 3070 Ti neben dem RTX 3080 Ti, auch mit Blick auf das Erscheinungsdatum im Juni.

  • Probier das aus beste Gaming-PCs
  • Rausfinden Wo kann man die Nvidia GeForce RTX 3080 kaufen?
  • Plus:Best Buy PS5-Nachbestellung könnte diese Woche stattfinden - hier ist, was wir wissen

Während vorher Das Veröffentlichungsdatum des RTX 3080 Ti ist undicht hoffentlich wird diese kurze Verzögerung die hoffnungsvollen PC-Besitzer nicht zu sehr verärgern. Das Überprüfungsembargodatum des RTX 3070 Ti wird auf den 9. Juni festgelegt. Wir gehen daher davon aus, dass es etwa eine Woche nach dem RTX 3080 Ti in den Handel kommt.

Beide Karten werden die Lite Hash Rate (LHR) -Funktion von Nvidia enthalten, die ihre Effektivität beim Mining von Kryptowährung einschränkt und die Spieleleistung nicht beeinträchtigt. Die Idee, wie bei Nvidias unglücklichem ersten Versuch, a Mining Limiter auf dem RTX 3060soll die GPUs für Bergleute weniger attraktiv machen und damit mehr Lager für normale PC-Hersteller verfügbar machen.

In Bezug auf die technischen Daten bestätigt dieser neueste Bericht das, was wir bereits über den RTX 3080 Ti gehört haben: Er wird 12 GB verwenden GDDRX-Speicher, weniger als die ursprünglich gemunkelten 20 GB, aber mit einer viel höheren Speicherbandbreite als die 10 GB Nvidia GeForce RTX 3080.

Der RTX 3070 Ti wird auch auf ein Bandbreiten-Upgrade angewiesen sein, da seine 8 GB Arbeitsspeicher deutlich niedriger sind als die 12 GB des Nvidia GeForce RTX 3060. Der RTX 3070 Ti verwendet jedoch anstelle des GDDR6 des RTX 3060 einen aktualisierten GDDR6X-VRAM.

Das ist alles schön und gut, aber es bleibt abzuwarten, wie leicht potenzielle Kunden diese Karten tatsächlich kaufen können. Bergbaubegrenzer könnten leicht helfen, vorausgesetzt, sie werden nicht so leicht umgangen wie der letzte Ein viel größeres Problem ist der weltweite Chipmangel, der die Versorgung mit allem verlangsamt GPUs für die PS5 und sogar neue Autos.

Es gibt wenig Anhaltspunkte dafür, dass der RTX 3080 Ti und der RTX 3070 Ti diesen Produktionsproblemen entgehen. Wenn Sie sich also einen kaufen, können Sie Glück mit Nachbestellungen haben.

  • Mehr: Unsere Auswahl der beste Gaming-Monitore

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.