Der GMC Hummer EV Edition1 ist unterwegs und erfindet eines der umstrittensten Fahrzeuge neu, die in den letzten 25 Jahren auf die Straße gekommen sind. Die Meinungen über den originalen gasbetriebenen Hummer gehen auseinander, einige sehen ihn als Symbol für Größe und Exzess, andere als einen unglaublichen verrückten Offroader im Max-Stil.

Aber GM hat das Modell des Verbrennungsmotors im Jahr 2010 getötet, und dies ist eine neue elektrische Wiedergeburt. Der Hummer EV Edition1 wird später in diesem Jahr vom Band laufen und mit allen Schnickschnack, die GMC sich vorstellen kann, zufrieden sein. Dazu gehören umfassende On- und Offroad-Funktionen, Unterbodenschutz, um den Boden Ihres Lastwagens zu schützen, insgesamt 18 Außenkameras und eine riesige Batterie. Der GC Hummer EV hat alles.

GMC Hummer EV Edition1: Technische Daten

Veröffentlichungsdatum: Herbst 2021
Preis: $112,595
Leistung: 3 Motoren, AWD
Batteriebereich: 350 Meilen
0 bis 60 Meilen pro Stunde: 3,0 Sekunden
Smarts: Halbautonomer Fahrmodus für Android Auto, Apple Carplay und GM Super Cruise

  • Tesla Cybertruck vs. GMC Hummer EV: Was ist der Unterschied?
  • Das beste OBD2-Scanner
  • Plus:Das Tesla Cybertruck Camping Add-On hat gerade 50 Millionen US-Dollar an Vorbestellungen erhalten

Der Hummer EV Edition1 verfügt außerdem über eine adaptive Luftfederung, aktive Sicherheitsfunktionen und einige beeindruckende Leistungszahlen. Ist das alles mehr als 112.000 US-Dollar wert? Hier finden Sie alles, was Sie über die nächste große Sache in Elektrofahrzeugen wissen müssen.

Erscheinungsdatum und Preis von GMC Hummer EV

Die Reservierungen für die erstklassige Hummer EV Edition1 im Wert von 112.595 US-Dollar sind bereits ausverkauft. Zum jetzigen Zeitpunkt können Sie jedoch eines der nachfolgenden Modelle für nur 100 US-Dollar reservieren. Als nächstes kommt der EV3X für knapp 100.000 US-Dollar. Es ist geplant, im Herbst 2022 herauszukommen, aber es wird nur eine Reichweite von 300 Meilen und ungefähr 800 PS haben. Es folgt der EV2X für knapp 90.000 US-Dollar. Es werden nur 2 Motoren verwendet, 625 PS und eine Reichweite von 300 Meilen. Sie müssen jedoch geduldig sein. Der EV2X wird erst 2023 erscheinen.

GMC Hummer EV: Design und Farben.

Der reine Elektro ist eine Hommage an den originalen Hummer, allerdings mit abgerundeterer Karosserieform und LED-Scheinwerfern - und nur einer Farboption: Schwarz und Weiß. Es ist ein viertüriger Pickup, daher sollten fünf Erwachsene relativ bequem Platz finden.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Das schwarz-weiße Interieur sieht komfortabel aus und hat einige interessante Designelemente, wie eine Fußstütze für den Fahrer in Form des Raumanzugstiefels von Neil Armstrong. Warum? Weil die Designer den Hummer EV anscheinend als Mondschuss betrachteten, verstanden?

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: Tom's Guide)

Personen mit hohen Transportanforderungen sollten beachten, dass die Ladefläche des Hummer EV mit einer Länge von etwa 5 Fuß etwas klein ist.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Ein Pickup-Bett in voller Länge ist normalerweise etwa 6 ½ Fuß lang, aber Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, ein paar E-Bikes auf der Rückseite der EV Edition1 zu erreichen.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Um Ihnen dabei zu helfen, verfügt der Hummer über eine herunterklappbare, mehrstufige Heckklappe, die das Ein- und Aussteigen der Ausrüstung erheblich erleichtert.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Um Ihnen dabei zu helfen, verfügt der Hummer über eine herunterklappbare, mehrstufige Heckklappe, die das Ein- und Aussteigen der Ausrüstung erheblich erleichtert.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

All dies sitzt auf Standard-35-Zoll-Reifen in Wagenradgröße, falls Sie Sachen über die Ebenen transportieren möchten.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Und um Ihnen das Gefühl eines offenen Landes zu vermitteln, können die Dachglasscheiben des Hummer EV für Fahrten unter freiem Himmel entfernt und dann im vorderen Kofferraum oder im Kofferraum verstaut werden. Wie cool ist das?

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

GMC Hummer EV: Selbstfahrende Eigenschaften und Innenraum.

Wenn Sie auf der Autobahn sind, wird der neue Hummer die Technologie enthalten, die Ihnen am nächsten kommt Selbstfahrendes Fahrzeug heute - GMs Super Cruise Hands-Off-Funktion, der einzige Autohersteller, der solche Produkte anbietet Technologie.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Mit Super Cruise müssen Sie die Straße im Auge behalten, aber es funktioniert auf über 200.000 Meilen Autobahnen in den USA und Kanada und kann die Ermüdung des Fahrers auf langen Reisen definitiv verringern. (Teslas Autopilot sollte, falls Sie sich fragen, nur mit mindestens einer Hand auf dem Lenkrad verwendet werden. Gleiches gilt für Designs von Volvo und BMW.)

Es gibt auch Raum für Super Cruise, um zu einem autonomen Fahrsystem der Stufe 3 aufzusteigen. Das bedeutet, dass die Fahrer in einigen Fällen ihre Aufmerksamkeit auf die Straße lenken können, obwohl es noch weit davon entfernt ist, sich ohne Interaktion des Fahrers fortzubewegen. Es gibt jedoch keinen Zeitplan, wann dies passieren könnte.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Um Sie auf dem Laufenden zu halten, was innen und außen passiert - und was von der beeindruckenden Reichweite des Lastwagens von 350 Meilen übrig bleibt -, gibt es einen 13,4-Zoll-Touchscreen in der Mitte und ein 12,3-Zoll-Kombiinstrument.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Das Fahrzeug liefert nahezu endlose Details über den Zustand des Aufhängungssystems, des Antriebsstrangs und anderer Teile des Pickups auf den großen Bildschirmen. Wenn Sie mehr wollen, funktioniert es auch mit Android Auto und Apple Carplay.

GMC Hummer EV: Reichweite, Leistung und Drehmoment.

Die erste Version, die EV Edition1, wird drei Elektromotoren (einen vorne und zwei hinten) verwenden, die 1.000 PS erzeugen. Es ist ursprünglich für ein Drehmoment von 11.500 lb-ft ausgelegt, hat jedoch nicht über die Anhängelast gesprochen. GMC rüstet den Truck mit einem sportwagenähnlichen Startsteuerungsmodus aus, der dieses Biest in 3,0 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde katapultiert. Vergleichen Sie das mit dem beliebten Verbrennungsmotor Ford F150, der 6,2 Sekunden braucht, um dorthin zu gelangen.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Der Autohersteller verspricht auch, dass der riesige Hummer mit einer einzigen Ladung eine maximale Reichweite von 350 Meilen erreichen wird. Das ist eine beeindruckende Zahl angesichts der Größe des Fahrzeugs. Noch beeindruckender ist die Behauptung, dass in 10 Minuten eine Reichweite von bis zu 100 Meilen aufgeladen wird. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie eine superschnelle 800-Volt-Ladestation verwenden. Wir sollten jedoch beachten, dass 350-kW-Ladestationen für den Haushalt nicht verfügbar sind und zum jetzigen Zeitpunkt tatsächlich sehr selten unterwegs sind. (Weitere Informationen zum Aufladen finden Sie unter TK und TK.)

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Eines der Markenzeichen dieses Hummers ist seine Geländetauglichkeit. Zu diesem Zweck gibt es einen Geländefahrmodus, der das Fahrzeug zusätzlich zu seinem Standardabstand von 10 Zoll um weitere 2 Zoll anhebt. Sie können den LKW auch in den Extraktionsmodus versetzen (wie in, bringen Sie mich hier raus), wodurch die Karosserie um 6 Zoll angehoben wird. Wie hoch ist das GMC sagt, es bedeutet, dass Sie durch 2 Fuß Wasser fahren könnten, kein Problem.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Zu den unzähligen Fahrfunktionen des Hummer EV Edition1 gehört auch ein "Crab Walking" -Fahrmodus, den wir kaum erwarten können, zu testen. Dank Torque Vectoring und Hinterradlenkung können Sie den Hummer diagonal fahren. Es soll Sie aus (oder in) engen Stellen herausholen. Achten Sie darauf, dass diese Funktion nützlich ist, wenn Sie versuchen, dieses riesige Fahrzeug auf einen winzigen Parkplatz zu drücken.

Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihren Abenteuern herausholen, wird der Hummer EV außerdem mit transparenten „Sky Panels“ geliefert, die etwas bilden, das Hummer als Infinity Roof bezeichnet. Diese Paneele sind auch abnehmbar, wenn Sie Ihre Umgebung ohne Hindernisse erleben möchten.

GMC Hummer EV vs. Ford F150 vs. Rivian vs. Tesla Cybertruck

Es gibt eine Reihe versprochener elektrischer Pickups, darunter eine Version des marktführenden F150 von Ford. Die beiden Modelle, die in diesem Jahr am ehesten gegen den Hummer antreten, stammen jedoch von dem von Amazon und Ford unterstützten Startup Rivian und Elon Musks Tesla.

GMC Hummer EV Vorschau
Rivian R1T Pickup (Bildnachweis: Rivian)

Mit einem ausgesprochenen Umweltethos hat die Rivian R1T Die Abholung richtet sich an Camper und Baumhüter. Das Design ist VW-fehlerfreundlich und bietet viele innovative Speicherelemente. Das Unternehmen verspricht verschiedene Modelle mit Reichweiten von 250 bis 400 Meilen und einer Zeit von 0 bis 60 von 3 Sekunden. Der R1T ist kleiner als ein Pickup in voller Größe, aber das Topmodell wird voraussichtlich rund 75.000 US-Dollar kosten, was im Vergleich zum Hummer wie ein Deal klingt.

Rivian konzentriert sich auch mehr auf autonomes Fahren und verspricht beim Start Selbstfahren der Stufe 3. Das fast niedliche Pickup-Debüt hat sich mehrmals verzögert, wird aber jetzt im Sommer 2021 erwartet.

GMC Hummer EV Vorschau
Tesla Cybertruck (Bildnachweis: Tesla)

Vergleichen Sie das mit dem Tesla CybertruckDies ist eine völlige Abweichung von typischen Pickup-Designs. Es ist alles Winkel und Kanten und richtet sich an leistungsorientierte, extrem sportbegeisterte Fahrer. Zu diesem Zweck. es verspricht, die anderen Tonabnehmer bei der Beschleunigung mit den geringsten Margen zu schlagen. Die 3-Motor-Version schafft 0 bis 60 Meilen pro Stunde in 2,9 Sekunden gegenüber 3,0 Sekunden. Es verspricht auch eine längere Reichweite von 500 Meilen.

Der Cybertruck hat einen Edelstahl, einen Vorschlaghammer, der der Schale trotzt, und ein "Panzerglas" (das in einem eigentlich nicht so gut standhielt) berüchtigte Demo). Das Topmodell wird Ende 2021 erwartet und kostet 69.900 US-Dollar gegen den Rivian - aber Teslas zukünftiger Selbstfahrmodus beträgt weitere 10.000 US-Dollar (Rivian schließt es als Standard ein). Haben wir schon erwähnt, dass es komisch aussieht? Abhängig von Ihrer persönlichen Ästhetik ist der Cybertruck entweder das coolste oder das hässlichste, was Sie jemals gesehen haben.

GMC Hummer EV: Ausblick.

Während sich andere EV-Pickups noch im Prototypenstadium befinden, sieht GMCs Hummer wie ein echtes Geschäft aus. Und der Autohersteller ist kein Startup. Das Unternehmen hat Technologie auf der Straße bewiesen, von Super Cruise in Cadillacs bis zu seinen schweren Sierra-Pickups. Es hat sogar Erfahrung in der EV-Arena mit dem Chevy Bolt.

GMC Hummer EV Edition1
(Bildnachweis: GMC)

Während andere Unternehmen viel günstigere elektrische Pickups versprechen, werden sowohl Tesla- als auch Rivian-Modelle 30.000 US-Dollar weniger kosten - Wir sind bereit zu wetten, dass es genug Käufer gibt, die genug Geld haben, um die Hummer EV Edition1 für einige Zeit ausverkauft zu halten Kommen Sie.

  • Mehr: Dies sind die beste Elektroautos jetzt sofort