Heute bei Apple WWDC 2021 Event haben wir viel über macOS 12 gelernt, das jetzt offiziell macOS 12 Monterey heißt. Es soll diesen Herbst erscheinen, eine öffentliche Beta wird im Juli erwartet (die Entwickler-Beta ist jetzt live), und Apple hat ein großes Thema für sein neues Betriebssystem: Kontinuität.

Passend zu diesem Thema hat das Unternehmen heute mit Monterey einige wichtige neue Funktionen für macOS vorgestelltmac das sollte es Apple-Produktbesitzern erleichtern, ihre Arbeit auf macOS, iOS und iPadOS zu übertragen Geräte.

  • Apple AirPods erhalten neue Find My- und räumliche Audiofunktionen - Was du wissen musst
  • Veröffentlichungsdatum von iOS 15, Beta und alle neuen iPhone-Funktionen
  • Plus:Live-Blog zur WWDC 2021: iOS 15, neue MacBook Pros und alle wichtigen Neuigkeiten

Das ist eine große Sache, denn Apples Mac-Geschäft scheint dieses Jahr immer stärker zu werden. Bereitstellung von von der Kritik gefeierten Überarbeitungen seiner beliebten Laptops und Desktops mit den leistungsstarken Neu M1-Chips.

Hohe Verkäufe von M1-betriebenen MacBooks haben generiert Rekordeinnahmen für Apple, und wenn Sie unsere aktuelle Mac-Berichterstattung im Auge behalten haben (wie unsere MacBook Pro mit M1-Test und unser MacBook Air mit M1 im Test) Du weißt, dass macOS 11 Big Sur spielt mehr als nur eine kleine Rolle in ihrer aktuellen Popularität. Jetzt, wo macOS 12 Monterey fast da ist und praktisch darum bettelt, zusammen mit anderen verwendet zu werden Apple-Geräten scheint Apple die Absicht zu haben, MacBook-Besitzern mehr Anreize zu geben, Apple zu verwenden Hardware.

Folgendes wissen wir bisher über macOS 12 Monterey.

macOS 12 Monterey: Erscheinungsdatum und Betas

Obwohl wir noch keine genauen Daten haben, wissen wir, dass macOS 12 Monterey im Herbst 2021 veröffentlicht wird. Apple hat auch angekündigt, im Juli eine Beta-Version für die Öffentlichkeit zu veröffentlichen, nachdem heute (7. Juni) eine Entwickler-Beta gestartet wurde.

macOS 12 Monterey neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität
Kontinuität über Apple-Geräte hinweg ist der große Fokus von macOS 12 Monterey (Bildnachweis: Apple)

Dies steht im Einklang mit Apples Playbook für neue macOS-Releases: ein großes neues macOS-Update auf der WWDC im Sommer ankündigen, eine Reihe von Betas folgen und dann das Endprodukt im Herbst ausliefern.

macOS 12 Monterey: Neue Funktionen

Da das große Schlagwort für macOS 12 Monterey Kontinuität ist, hat Apple heute einige neue Funktionen des neuen Betriebssystems hervorgehoben, die es einfacher machen, Arbeit und Dateien auf mehreren Apple-Geräten zu teilen.

macOS 12 Monterey neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität
Mit Universal Control können Sie eine Tastatur und Maus auf mehreren Apple-Geräten verwenden und Medien nahtlos zwischen ihnen ziehen und ablegen. (Bildnachweis: Apple | YouTube)

Universelle Steuerung: Die vielleicht futuristischste Funktion von macOS 12 Monterey, Universal Control, ermöglicht es Ihnen effektiv, Teilen Sie eine einzelne Tastatur und Maus auf mehreren Apple-Geräten, die sich in unmittelbarer Nähe Ihres macOS-PCs befinden.

So funktioniert es laut Apple: Wenn Sie ein iPad in der Nähe Ihres macOS 12 Monterey-Geräts platzieren (ein neues Apple iMac 2021) und bewegen Sie Ihre Maus an den Bildschirmrand, der dem externen Gerät am nächsten ist, wird eine neue Cursor-Animation angezeigt. Wenn Sie Ihren Cursor weiterhin gegen den Bildschirmrand drücken, sollte er sich bewegen und auf dem Bildschirm Ihres iPads erscheinen, sodass Sie Ihre Maus und Tastatur auf dem Tablet verwenden können.

macOS 12 Monterey neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität
Mit Universal Control sehen Sie eine kleine bahnbrechende Animation, wenn Sie Ihren Cursor in die Nähe eines Geräts bewegen, mit dem es verwendet werden kann. (Bildnachweis: Apple | YouTube)

Apple hat auch enthüllt, dass Sie mit Universal Control Dateien effektiv auf mehrere Geräte ziehen und ablegen können dem Prozess des AirDropping von Dateien von Ihrem iMac auf iPad oder iPhone und umgekehrt ein skeumorpheres Gefühl geben umgekehrt.

macOS 12 Monterey neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität
Mit macOS 12 Monterey können Sie Medien von Ihrem iPhone oder iPad auf Ihren iMac abspielen. (Bildnachweis: Apple | YouTube)

Airplay auf Mac: Apropos AirDropping: Jetzt können Sie auch iOS- und iPad-Geräte verwenden, um Medien direkt auf Ihrem iMac oder MacBook mit macOS 12 Monterey abzuspielen. Dies könnte beispielsweise eine großartige Möglichkeit sein, die hervorragenden Lautsprecher des neuen 24-Zoll-iMac 2021 zu nutzen.

Verknüpfungen kommen zu macOS: Die beliebte Shortcuts-App von iOS macht den Sprung zu macOS und ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte Shortcuts einzurichten und Routinen auf Ihrem iMac/MacBook, die Sie dann über Siri, den Finder, das Dock und andere Bereiche von macOS ausführen können Monterey.

macOS 12 Monterey neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität
Safari erhält ein Upgrade und Unterstützung für das Erstellen von Tab-Gruppen, was Google Chrome bereits unterstützt. (Bildnachweis: Apple | YouTube)

Safari: Apple bringt neben macOS 12 Monterey ein Redesign von Safari auf den Markt, bei dem die Tabs des Browsers kleiner und in „Tab-Gruppen“ organisiert werden können, a la Google Chrome. Safari aktualisiert jetzt auch automatisch Registerkartengruppen auf allen Ihren Geräten, und so wird Safari auf iOS und iPadOS auch mit einem neuen Aussehen und Unterstützung für Registerkartengruppen aktualisiert.

Apropos neues Aussehen: Safari erhält auch eine neue Funktion, die es ermöglicht, das Farbschema jeder Website, die Sie gerade betrachten, zu übernehmen und sich in Echtzeit zu ändern, wenn Sie zwischen den Registerkarten wechseln.

Tiefere iOS-Integration: Apple hat heute auch angekündigt, dass iOS 15 noch in diesem Jahr herauskommen wird, und damit kommen viele kleine Funktionen und Verbesserungen, die sich in macOS 12 Monterey widerspiegeln werden. Neue räumliche Audiofunktionen beispielsweise in FaceTime-Anrufen sowie Links, die Sie überall teilen können andere zu FaceTime-Anrufen einladen – sogar direkt über Webbrowser wie Chrome oder Edge, kein Apple-Gerät notwendig.

Am bemerkenswertesten ist Shareplay, eine neue Funktion, mit der Sie Medien (Videos, Musik, Bildschirmfreigaben) mit anderen über iOS, iPadOS und macOS teilen können. Es ist so etwas wie ein gemeinsamer virtueller Raum: Sie können ein Album von Apple Music oder einen Clip von YouTube mit teilen einige Freunde über iMessage zum Beispiel und chatten dann in Echtzeit darüber, während die Medien in einem Inset abgespielt werden Fenster.

Auf macOS 12 Monterey wird es auch einen neuen Ordner "Shared with You" geben, der alle Fotos, Videos und andere Medien sammelt, die die Leute auf iMessage mit Ihnen teilen, an einem Ort.

macOS 12 Monterey: Kompatibilität

Mit freundlicher Genehmigung von Apple, hier ist die vollständige Liste der MacBooks und iMacs, die mit macOS 12 Monterey kompatibel sein werden, wenn es diesen Herbst auf den Markt kommt:

iMac: Ende 2015 und später

Mac Pro: Ende 2013 und später

iMac Pro: 2017 und später

Mac-Mini: Ende 2014 und später

MacBook Air: Anfang 2015 und später

MacBook: Anfang 2016 und später

Macbook Pro: Anfang 2015 und später

macOS 12 Monterey: Ausblick

Mit seinem erneuten Fokus auf Kontinuität sieht macOS 12 Monterey wie ein klarer Beitrag von Apple aus, um die Bindungen zu stärken, die Mac-Benutzer an Apples ummauerten Garten von Geräten und Diensten binden.

Das ist natürlich nicht unbedingt eine schlechte Sache – viele der neuen Funktionen von macOS 12 Monterey scheinen sehr nützlich zu sein, und die Verwendung von Universal Die Steuerung zum Ziehen und Ablegen von auf einem iPad oder iPhone gekritzelten Bildern direkt in ein geöffnetes Dokument auf Ihrem MacBook scheint regelrecht zu sein futuristisch.

Unterm Strich sollte Ihnen macOS 12 Monterey, wenn Sie bereits mehrere Apple-Geräte besitzen, einige interessante neue Möglichkeiten bieten, sie zusammen mit Ihrem MacBook oder iMac zu verwenden. Wenn du nicht Wenn Sie andere Apple-Geräte besitzen, bietet Monterey Ihnen möglicherweise nicht viel – außer der Versuchung, sich auf neue Hardware zu begeben.

  • Mehr: iPadOS 15 neue Funktionen, Veröffentlichungsdatum, Beta und Kompatibilität

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, versprochen. Sie können sich jederzeit abmelden und wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung weiter.