Obwohl die Xbox-Serie X und Xbox-Serie S schneller ausverkauft sind, als Einzelhändler sie auffüllen können, scheint Microsofts Xbox Game Pass Ultimate in letzter Zeit der wahre Star der Show zu sein. Und Microsoft hat jetzt bestätigt, dass es an neuer Hardware für seinen Cloud-Gaming-Dienst arbeitet.

Kurz vor seinem großen E3-Showcase hat Microsoft angekündigt, dass die Streaming-Funktionen des Xbox Game Pass bald auf noch mehr Geräten verfügbar sein: Smart-TVs, Streaming-Player und sogar Xbox-Konsolen sich. Das Unternehmen arbeitet sogar an einem eigenen Xbox-Streaming-Gerät, vermutlich für Spieler, die nicht bereit sind, Hunderte von Dollar auf eine neue Konsole zu werfen – oder Tausende auf einen neuen PC.

  • Spiele das beste Xbox Game Pass-Spiele
  • Xbox Series X-Aufstockung: Prüfen Sie, wo Sie jetzt kaufen können
  • Plus: Amazonas Prime Day-Angebote 2021: Termine und was Sie erwartet

Die Informationen stammen vom Beamten Xbox-Kabel blog, in dem Chefredakteur Will Tuttle uns eine kurze Vorschau auf einige Themen gab, über die wir am Sonntag, den 13. Juni, hören werden. Dann werden Xbox und Bethesda auf der diesjährigen E3-Convention, die nur online ist, ihre neuesten Spiele auf der Tech präsentieren. Während der Xbox Wire-Beitrag keine neuen Spiele diskutiert, bestätigt er, dass Microsoft einige neue Gaming-Hardware in Arbeit hat.

„Xbox arbeitet mit globalen TV-Herstellern zusammen, um das Xbox-Erlebnis direkt in mit dem Internet verbundene Fernseher einzubetten, ohne dass außer einem Controller zusätzliche Hardware erforderlich ist“, schrieb Tuttle. „Xbox baut eigene Streaming-Geräte für Cloud-Gaming, um Gamer auf jedem Fernseher oder Monitor zu erreichen, ohne dass eine Konsole benötigt wird.“

Wir haben zwar keine spezifischen Details darüber, welche TV-Hersteller Xbox-Apps integrieren werden oder wie ein Xbox-Streaming-Gerät aussehen könnte, aber das Endergebnis ist ziemlich klar. Irgendwann in naher Zukunft wird das Xbox-Cloud-Gaming-Erlebnis – das derzeit für Android und in der geschlossenen Beta für iOS und Windows 10 verfügbar ist – auf einer größeren Vielfalt von Geräten verfügbar sein.

Xbox-Cloud-Gaming
(Bildnachweis: Microsoft)

Die größere Neuigkeit ist natürlich, dass Microsoft an einem Xbox-Streaming-Gerät arbeitet, obwohl dies der volle Umfang der Informationen ist, die wir derzeit darüber haben. Vielleicht wird Microsoft am Sonntag mehr darüber sprechen, oder vielleicht ist es ein "down the road" -Projekt, von dem wir später in diesem Jahr mehr hören werden.

„In den nächsten Wochen wird Cloud-Gaming im Browser für alle Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder geöffnet. Mit der Unterstützung von Edge, Chrome und Safari sind Spieler auf fast jedem Gerät nur einen Klick vom Spielen entfernt“, fuhr Tuttle fort. „Später in diesem Jahr werden wir Cloud-Gaming direkt in die Xbox-App auf dem PC hinzufügen und in unsere Konsolenerfahrung integrieren, um Szenarien wie das Ausprobieren vor dem Herunterladen zu beleuchten.“

Tom’s Guide hatte kürzlich die Gelegenheit, die Xbox Cloud-Gaming-Beta unter Windows 10 und iOS zu testen. Während die Erfahrung mit Windows 10 angenehm war, iOS-Erfahrung war nicht. Es scheint jedoch, dass Microsoft die meisten Fehler behoben hat und die Xbox-Cloud-Gaming-Funktionalität in Kürze auf eine Vielzahl neuer Plattformen erweitern wird. Das bedeutet, dass Xbox Game Pass-Abonnenten bis Sommer 2021 Hunderte von Xbox-Spielen auf Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series X, PC, Mac, Android und iOS spielen können.

Es ist auch ein interessanter Vorschlag, Xbox Cloud-Gaming auf Xbox-Konsolen zu bringen. Theoretisch sind Xbox-Konsolen bereits leistungsstark genug, um alles auszuführen, was im Xbox Game Pass enthalten ist. Das könnte sich jedoch ändern, da Entwickler beginnen, Spiele für die Xbox Series X zu optimieren und die Xbox One auf der Strecke bleibt. Dies könnte auch dazu beitragen, dass die Xbox Series S auf dem neuesten Stand bleibt, falls Spiele für das weniger leistungsstarke System von Microsoft jemals zu anspruchsvoll werden.

Für weitere Informationen schalte den Xbox- und Bethesda-E3-Showcase ein, der auf ausgestrahlt wird Zucken, Youtube, Twitter und Facebook um 13 Uhr ET, 13. Juni.

  • Nächster: Das beste Xbox Series X-Spiele jetzt sofort

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, versprochen. Sie können sich jederzeit abmelden und wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung weiter.