In den letzten zwei Wochen haben die Amerikaner im Rahmen von Stimulus-Checks rund 4,2 Milliarden US-Dollar erhalten die letzten Zahlungen vom IRS ausgezahlt.

Zu den Empfängern der Zahlungen vom 2. und 9. Juni gehören mehr als 900.000 Personen, deren Steuererklärungen kürzlich eingereicht wurden verarbeitet, sowie mehr als 1,1 Millionen "Plus-up"-Schecks an Personen, deren anfängliche Konjunkturzahlungen unzureichend. Steuerzahler in der letztgenannten Kategorie hatten Anspruch auf mehr Geld, basierend auf dem Einkommen, das in ihren Steuererklärungen für 2020 gemeldet wurde.

  • Vierter Reizcheck: Möglicher Betrag, Status und aktuelle News
  • Alles über die „geheime“ Anreizzahlung, um die Sie bitten müssen
  • Plus:So qualifizieren Sie sich für die Steuergutschrift für Kinder im Rahmen des Konjunkturprogramms

Seit dem 12. März verteilt der IRS wöchentlich einen Stimulus-Check 3 und zusätzliche Zahlungen, wenn Steuererklärungen eingereicht und verarbeitet werden. In den letzten Wochen haben die Plus-ups die anfänglichen Kontrollen zahlenmäßig übertroffen.

Obwohl die Steuerfrist bereits abgelaufen ist, ermutigt der IRS immer noch diejenigen, die normalerweise keine Steuererklärungen abgeben – wie z Personen ohne festen Wohnsitz und Personen mit geringem oder keinem Einkommen – um ihren Anreiz zu beanspruchen Geld.

Ebenso können diejenigen, die mit den Stimulus-Checks 1 und 2 weniger als den vollen Betrag erhalten haben, möglicherweise mehr Geld beanspruchen, indem sie eine Steuererklärung für 2020 einreichen und die Rückerstattungsgutschrift. Amerikaner haben bis Okt. 15, um Konjunkturfonds zu beanspruchen.

Personen, die aufgrund ihrer Rückkehr im Jahr 2020 Anspruch auf Pluszahlungen haben, sollten diese automatisch erhalten, ohne dass zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.

Anspruch auf den Kinderabsetzbetrag

Steuerzahler mit unterhaltsberechtigten Kindern werden bald mehr Entlastung erfahren, da die erweiterter Kinderabsetzbetrag Die Auszahlung soll ab Juli erfolgen. Die vorübergehende Erweiterung der Biden-Administration ermöglicht monatliche Vorauszahlungen dieses Kredits bis zum Jahresende.

Anspruchsberechtigte Familien erhalten bis zu 3.600 USD pro Kind unter 6 Jahren und bis zu 3.000 USD pro Kind zwischen 6 und 17 Jahren. Bis zur Hälfte dieser Zahlungen erfolgt im Voraus, aufgeteilt auf jeden Monat von Juli bis Dezember.

Zuvor betrug die Kindersteuergutschrift 2.000 US-Dollar pro anspruchsberechtigtem Kind. Familien, die mehr als 75.000 US-Dollar (Single Filer) oder 150.000 US-Dollar (verheiratete Filer) verdienen, haben Anspruch auf diesen Betrag.

Familien können in den kommenden Wochen mit einer Benachrichtigung über die vorläufige Berechtigung rechnen, mit einem abschließenden Schreiben, in dem der jeweilige Kreditbetrag angegeben wird. Es sind keine Maßnahmen erforderlich, um diese Gutschrift zu beanspruchen, solange der IRS eine Steuererklärung aus den Jahren 2020 oder 2019 – oder Informationen, die über das Tool für Nicht-Anmelder eingereicht wurden – in den Akten liegt.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, versprochen. Sie können sich jederzeit abmelden und wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung weiter.