Wir haben zum ersten Mal auf der E3 2019 von Elden Ring erfahren – und in den nächsten zwei Jahren im Grunde nichts darüber gehört. Das Warten hat jedoch endlich ein Ende. Endlich hat Elden Ring nicht nur einen Gameplay-Trailer, sondern ein Erscheinungsdatum: 21. Januar 2022. Das mag in weiter Ferne erscheinen, aber da wir keine Ahnung hatten, wie weit das Spiel in der Entwicklung war, dauert es hoffentlich nicht allzu lange, bis das nächste Spiel kommt Titel in FromSoftwares fortlaufender Linie ultra-schwieriger, atmosphärischer Action/RPGs. Wir wissen auch, dass das Spiel auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox erscheinen wird Serie X/S.

Der Trailer debütierte als Coda zum Sommerspielfest am 10. Juni, der als inoffizieller Auftakt für die reinen Online-Feierlichkeiten der E3 2021 diente. Der Trailer selbst umfasst drei Minuten Filmmaterial aus dem Spiel, sowohl Story-Zwischensequenzen als auch tatsächliches Gameplay. Es ist fair zu sagen, dass die Einstellung immer noch sehr mysteriös und undurchsichtig ist und wahrscheinlich auch nach dem Spielen so bleiben wird.

  • Spiele das beste PC-Spiele
  • Amazon Prime Day 2021 — Datum und Angebote zu erwarten
  • Plus: Microsoft entwickelt seine eigenen Streaming-Geräte für Xbox Cloud-Gaming

Dennoch wissen wir jetzt viel mehr über Elden Ring als zuvor. Das Spiel wird ein Dark-Fantasy-Action/RPG im Stil von FromSoftwares eigener Dark Souls-Reihe sein. Schwieriger, anspruchsvoller Nahkampf wird wieder im Mittelpunkt stehen, zusammen mit einigen Zaubersprüchen und Waffenverbesserungen für ein gutes Maß. Der Protagonist wird sowohl gegen humanoide Feinde in etwa seiner eigenen Größe als auch gegen feurige Riesen und mehrarmige Schrecken kämpfen. Die Spieler können eine Vielzahl von Waffen ausrüsten und dabei neue Magie und andere Fähigkeiten erlernen.

Dark Souls-Fans werden sich auch darüber freuen, dass Elden Ring auch die Möglichkeit bietet, andere Spieler zu beschwören. Eine Folge-E-Mail von Bandai Namco erklärte, dass Spieler „zu Fuß oder zu Pferd, allein oder online mit Freunden über grasbewachsene Ebenen, erstickende Sümpfe und üppige Wälder wandern können. Erklimmen Sie spiralförmige Berge, betreten Sie atemberaubende Burgen und werden Sie Zeuge anderer großartiger Stätten in einem Ausmaß, das noch nie zuvor in einem FromSoftware-Titel zu sehen war.“

Reiten war ein weiteres neues Gameplay-Feature, das wir im Trailer gesehen haben. Spieler werden anscheinend in der Lage sein, Reittiere aus einer Laune heraus zu beschwören. Diese Reittiere werden in der Lage sein, einige ziemlich beeindruckende Stunts auszuführen, einschließlich des Laufens direkt an Berghängen an ausgewählten Startpunkten. Obwohl der Trailer keinen berittenen Kampf zeigte, scheint es nicht unmöglich zu sein, dass Spieler zu Pferd entweder kämpfen oder Feinden ausweichen können.

Elden Ring als „Open-World-Dark Souls“ zu bezeichnen, mag ein wenig reduktiv sein, aber so sieht es bisher aus. Wir werden eine bessere Vorstellung davon haben, wie das Spiel abläuft, da Bandai Namco in den nächsten Jahren weitere Informationen veröffentlicht Monate – und möglicherweise schon bei der nächsten Suche, da das Unternehmen am Montag, Juni, eine E3-Konferenz veranstalten wird 14.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, versprochen. Sie können sich jederzeit abmelden und wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung weiter.