Tom's Guide wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren

Heute (Sept. 14), neben den Starts der Apple Watch 7 und Apple-iPhone 13, Apple hat Updates für seine Apple Fitness Plus-Zusammenfassung angekündigt. Aber was sind sie und was müssen Abonnenten wissen?

  • Live-Blog zu Apple-Events — iPhone 13 und all die großen Neuigkeiten, wie es passiert 
  • Apple Fitness Plus – bewertet und überprüft

Apple Fitness+ bietet jetzt Pilates-Workouts

Apple hat angekündigt, dass Pilates-Workouts noch in diesem Monat auf der Apple Fitness+-Plattform verfügbar sein werden. Mit einem Fokus auf Rumpf, Kraft und Flexibilität ist Pilates eine brillante, schonende Übung, die ein breites Spektrum von Abonnenten ansprechen wird.

Von frischgebackenen Müttern, die wieder fit sind, bis hin zu Läufern, die nach einer Verletzung zurückkehren, Pilates ist ein fantastisches Training, das stärkt und strafft. Pilates verbessert nachweislich die Körperhaltung – etwas, das wir alle nach monatelanger Arbeit von zu Hause aus brauchen.

Geführte Meditationen werden wöchentlich zur Apple Fitness+ Plattform hinzugefügt

Als Teil der neuen Achtsamkeits-App werden jeden Monat geführte Meditationen zur Fitness+-Plattform hinzugefügt. Dem Beispiel von Fitbit folgend, das kündigte kürzlich eine Partnerschaft mit der Meditations-App Calm. an, verbessert Apple seinen Meditationsumfang nach einem Jahr, das uns gelehrt hat, dass Fitness viel mehr ist als nur Kalorien zu zählen oder Ringe zu schließen.

Die neuen geführten Meditationen werden jede Woche auch in Audioform auf der Apple Watch verfügbar sein, damit Sie sie auch unterwegs hören können.

Apple Fitness+
(Bildnachweis: Apple)

Mit den neuen Apple Fitness+ Workouts kannst du dich auf die Skisaison vorbereiten 

Eine kleine Nischenfunktion, die aber Ski- und Snowboardfans lieben werden, sind die Wintersport-Workouts, die Apple zu seinem Fitness+-Angebot hinzufügt.

Apple sagt, dass die Workouts mit dem alpinen Skirennfahrer Ted Ligety entwickelt wurden und dass Sie sowohl Skifahrer als auch Snowboarder sind, sie bereiten Sie auf die Schneesaison vor.

Auf Apple Fitness+ kannst du mit Freunden trainieren

Wenn Sie im letzten Jahr von Freunden und Trainingspartnern getrennt waren, hat Apple angekündigt, dass Sie ab Herbst dieses Jahres gemeinsame Workouts auf Apple Fitness+ durchführen können.

Mit einem iPhone, iPad oder Apple TV über Air Play kannst du dich mit bis zu 32 Personen verbinden, ihnen beim Training zusehen und mit ihnen feiern, wenn sie ihre Ringe schließen. Es ist ein lustiges Update für Abonnenten.

Apple Fitness+ wird in 15 neuen Ländern verfügbar sein

Ein großer Nachteil für einige Benutzer war die begrenzte Verfügbarkeit von Apple Fitness+. Apple kündigte an, dass Apple Fitness+ im Laufe dieses Monats in 15 weiteren Ländern verfügbar sein und Untertitel für sechs verschiedene Sprachen haben wird.

Es wäre zwar schön, Audio-Voiceovers in den entsprechenden Sprachen anstelle von Untertiteln zu haben, insbesondere wenn Sie versuchen, zu trainieren, dies ist jedoch ein guter Schritt in Richtung einer integrativeren Plattform.

  • iPad 9 (2021) Erscheinungsdatum, Preis, Größe, Spezifikationen und neueste Nachrichten
  • Ich habe AirPods Pro zum Laufen ausprobiert – und es war ein großer Fehler
  • Die beste Trainings-Apps 2021 
Jane McGuire
Jane McGuire

Jane McGuire ist Fitness-Redakteurin von Tom's Guide, das heißt, sie kümmert sich um alles, was mit Fitness zu tun hat – von Laufbekleidung bis hin zu Yogamatten. Als begeisterte Läuferin hat Jane in den letzten vier Jahren Fitnessprodukte getestet und überprüft, also weiß sie, was zu tun ist Suchen Sie nach einer guten Laufuhr oder einer Shorts mit Taschen, die groß genug für Sie sind Smartphone. Wenn sie nicht gerade über die Bürgersteige hämmert, sieht man Jane durch die Surrey Hills schreiten und viel zu viele Fotos von ihrem Welpen machen.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten stimmen Sie den Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen und sind 16 Jahre oder älter.