Tom's Guide wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren

Diese Nachricht von Ted Lasso mag stechen, aber sie macht Sinn. Ted Lasso Staffel 3 wird das Ende des Laufs für Teds Geschichte sein. Das sagt Showrunner Bill Lawrence in einem Interview mit Der Hollywood-Reporter wo er enthüllte, dass dies die ganze Zeit der Plan war.

Spoiler-Warnung: Die Details zu Ted Lasso Staffel 2 werden unten ausführlich besprochen. Ja, es scheint, dass die Geschichte von allen in Ted Lasso bisher von Anfang an geplant wurde, mit Lawrence und seinem Star / Head-Autor Jason Sudeikis nachdem er Apple einen Plan für drei Staffeln der Show über einen amerikanischen College-Football-Trainer präsentiert hat, der über seinen Kopf hinweg eine Premier League trainiert Mannschaft.

  • Die 61 beste Netflix-Shows
  • Die Die besten Horrorfilme auf Netflix

Also, ja, jeder (wahrscheinlich von Ted und Rebecca bis hin zu Nate und Roy) hat sein Schicksal von Anfang an geschrieben. Lawrence sagte: „[W]als wir anfingen, haben wir den Anfang, die Mitte und das Ende eines Drei-Jahreszeiten-Bogens für jeden festgelegt. Diese Geschichte wird nächstes Jahr zu Ende sein, unabhängig davon, ob die Show eine andere Geschichte zu erzählen findet und weitergeht."

Und dort haben Sie das große Sternchen: "Auch wenn die Show eine andere Geschichte zu erzählen findet und weitergeht." Was sich anhört, als wäre ein Spin-off möglich. Zu diesem Thema sagte Lawrence: "Ich glaube nicht, dass alles verschlossen ist, aber aus Respekt werden wir warten... Keiner von uns macht sich Sorgen, dass Jason herausfindet, was er tun möchte. Und wenn er das tut, werden wir über all das Zeug reden.“

Wer will einen Spin-off, abgesehen von Fans? THR stellt fest, dass "Apple und Warners natürlich wollen, dass die Show weit über die dritte Staffel hinaus als Hits läuft". sind in der Spitzenzeit des Fernsehens, in der mehr als 500 geskriptet sind, immer schwieriger zu bekommen Originale."

Analyse: Dies war offensichtlich (und potenzielle Spin-offs)

Von der Sekunde an, in der Ted Lasso und das Team von AFC Richmond im Finale der ersten Staffel abgestiegen waren, war klar, dass Lawrence und Co. eine Drei-Akt/Staffel-Struktur für die Show hatten.

Staffel 1 brachte Richmond am Ende mit dem Abstieg auf seinen niedrigsten Tiefpunkt und Jamie Tartt (Phil Dunster) ging. Staffel 2 zeigte uns beide Schmerzen mit Teds Kämpfen mit seinen Erinnerungen an den Selbstmord seines Vaters und Jamie, der von seinem Vater gemobbt wurde – alles dafür, dass das Team stärker wird und wieder aufsteigt.

In Staffel 3 dreht sich anscheinend alles um Richmonds Streben nach dem Gewinn der Premier League-Trophäe (die Teil von der Lizenzvertrag zwischen Serie und EPL geschlagen). Es hat jetzt auch den ehemaligen Verbündeten Nate (Nick Mohammed), der mit dem Feind zusammenarbeitet: West Ham-Besitzer Rupert Mannion (Anthony Head).

Brett Goldstein und Juno Temple sind die Stars im Finale der zweiten Staffel von Ted Lasso
(Bildnachweis: Apple TV Plus)

Wenn man Teds früheren Aussagen über die Bedeutung des Gewinnens Glauben schenken darf, ist dies nicht das wahre Endziel der Show (obwohl wir Richmond jubeln werden, wenn sie gewinnen). Das Ende von Ted Lassos Geschichte handelt eher von seinem Weg als Mensch und seiner emotionalen Reise als Mann, der seine Familie verlassen hat, um einen Ozean zu überqueren und einen neuen Job anzunehmen.

Und wenn Teds Geschichte abgeschlossen ist, was passiert als nächstes – in einer solchen Spin-off-Serie? Mein Bauchgefühl sagt, dass das leichte Geld der Fanfavorit Roy Kent (Brett Goldstein) die Zügel in Richmond übernehmen oder woanders mit dem Coaching beginnen könnte. Eine Serie, die Rebecca Welton (Hannah Waddingham) in den Mittelpunkt stellt, könnte ebenfalls ein Gewinner sein, denn während sie hatte Woche für Woche etwas zu tun, sie ist definitiv ein Charakter, mit dem man eine Show aufbauen könnte um herum.

Andere, weniger direkte Ableger könnten eine Serie über Sam Obisanya (Toheeb Jimoh) sein, die sein neues Restaurant leitet, und Keeley Jones (Juno Temple), die ihre eigene neue PR-Firma leitet.

Wie auch immer, Ted Lasso-Fans sollten Staffel 3 schätzen, als wäre es die letzte. Es könnte sehr gut sein.

  • Lesen Sie als nächstes: schau dir unsere Amazon Fire TV Stick 4K Max Testbericht
Heinrich T. Casey
Heinrich T. Casey

Henry ist leitender Redakteur bei Tom's Guide für Streaming-Medien, Laptops und alles, was mit Apple zu tun hat, und überprüft Geräte und Dienste der letzten sechs Jahre. Bevor er zu Tom's Guide kam, überprüfte er Software und Hardware für TechRadar Pro und interviewte Künstler für das Patek Philippe International Magazine. Er hat auch die wilde Welt des professionellen Wrestlings für Cageside Seats abgedeckt und Athleten und andere Branchenveteranen interviewt.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten stimmen Sie den Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen und sind 16 Jahre oder älter.