Tom's Guide wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren

Wenn Sie es tatsächlich geschafft haben, einen PS5 Sie haben vielleicht bemerkt, dass sich der Speicher ziemlich schnell füllen kann. Wenn Sie nur über 667 GB nutzbaren Speicherplatz und Spiele mit einer Größe von mehr als 100 GB verfügen, ist die Verwaltung von entscheidender Bedeutung.

Glücklicherweise können Sie mit der PS5 den Speicher mit handelsüblichen SSDs erweitern, aber das wird ein kostspieliges Unterfangen.

  • Neueste Aktienupdates: Wo kann man PS5 kaufen?
  • PS5-Rezension: Die nächste Gaming-Generation ist da
  • Bedenke die beste Gaming-PCs wenn Sie mehr Speicheroptionen wünschen

Nun hat Sony keine offiziellen Preise für ein PS5-Speicher-Upgrade erwähnt. Die Konsole verwendet jedoch eine fortschrittliche PCIe-4.0-Schnittstelle für ihre interne SSD, die es ermöglicht, Übertragungsgeschwindigkeiten von mindestens 5,5 GB/s zu liefern.

Aber der britische Einzelhändler Scan verkauft die 2 TB Samsung 980 Pro PCIe 4 SSD für 456 €, was uns einen Hinweis darauf gibt, wie teuer diese hochmodernen PCIe-4.0-SSDs sind. Dieser Preis wird direkt auf etwa 614 US-Dollar umgerechnet, und wenn wir etwa 20 % der britischen Steuern abziehen, bedeutet dies immer noch, dass die SSD etwa 500 US-Dollar kostet; Das ist im Grunde der Preis einer PS5.

Die 1TB-Version ist viel schmackhafter $ 230, aber wenn man sich die Kosten pro GB ansieht, ist es nicht viel billiger. Dies alles deutet darauf hin, dass das Aufrüsten des Speichers der PS5 ein sehr teures Unterfangen sein wird.

Wir haben bereits einige Beweise dafür gesehen, dass a 500 GB PS5-fähige SSD wird 115 Dollar kosten, was für sich genommen nicht so schlimm ist. Aber das ist nicht viel Speicherplatz, daher scheint ein größeres PS5-Speicher-Upgrade der sinnvollste, wenn auch teuerste Weg zu sein.

All dies war einigermaßen vorhersehbar angesichts der 1 TB Seagate-Speichererweiterungskarte für die Xbox Series X, die ebenfalls PCIe 4.0 verwendet, kostet 219,99 US-Dollar. Aber das ist ein bequemeres externes Speicher-Upgrade, während die PS5 ein internes Upgrade benötigt, daher hatten wir gehofft, dass eine zusätzliche SSD für die PS5 etwas billiger wäre.

  • Schauen Sie sich unseren Leitfaden an So richten Sie ein PS5-VPN ein

PS5-Speicher-Upgrade – was Sie wissen müssen

Im Moment ist es nicht möglich, den Speicher deiner PS5 zu erweitern. Im Erweiterungssteckplatz unter der Abdeckung kann eine PCIe 4.0 NVMe SSD installiert werden, aber Ihre PS5 kann sie nicht lesen, bis diese spezielle Funktion von Sony aktiviert wird. Wir wissen auch nicht, welche SSDs kompatibel sein werden, obwohl jetzt klar ist, dass sie nicht billig sein werden.

Ihre zusätzliche SSD muss mindestens so gut sein wie die SSD, die in die Konsole selbst eingebaut ist. Das bedeutet, dass es über eine PCIe 4.0-Schnittstelle und mindestens 5,5 GB/s Übertragungsgeschwindigkeit verfügen muss. Das ist keine leichte Aufgabe, und insbesondere die Geschwindigkeit hängt von den physischen Anforderungen der Spiele selbst ab. Deshalb können Sie nicht einfach eine externe Festplatte anschließen und spielen PS5-Spiele weg von ihnen; Sie können jedoch Spiele über externen Speicher übertragen.

Aber im Gegensatz zur Xbox Series X und Xbox-Serie S externe SSD-Upgrades werden die SSD-Upgrades der PS5 als handelsübliche PCIe 4.0-SSDs erwartet, die jedes Unternehmen herstellen kann, vorausgesetzt, sie sind auch PS5-zertifiziert. Diese sind alles andere als produktiv, aber wir hoffen, dass der Preis irgendwann sinken wird, wenn die SSD-Technologie weiter verbreitet wird, insbesondere in den USA beste Gaming-PCs.

Aber das hängt tatsächlich davon ab, dass Sony den Leuten sagt, welche SSDs mit der PS5 kompatibel sind, und PS5-Konsolen aktualisiert, damit sie zusätzlichen Speicher lesen können.

Warum dies am Starttag nicht verfügbar war, ist verblüffend, zumal die Speichererweiterungskarten der Xbox Series X leicht verfügbar sind. Sony, bitte packen Sie sich zusammen, denn wir sehen keinen Grund, noch eine Sekunde länger zu warten!

Tom Pritchard
Tom Pritchard

Tom deckt bei Tom’s Guide ein bisschen von allem ab, von den neuesten Elektroautos bis hin zu heißen Aufnahmen, warum Christopher Nolan in allem falsch liegt. Auch Haushaltsgeräte drängen sich in seine Routine ein, die weit von seiner Zeit als Redakteur bei Gizmodo UK entfernt ist. Normalerweise versucht er, ein weiteres riesiges Lego-Set auf das Regal zu quetschen, sehr große Tassen Kaffee abzugießen oder sich darüber zu beschweren, dass Ikea ihn nicht das Zeug kaufen lässt, das er wirklich online braucht.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten stimmen Sie den Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen und sind 16 Jahre oder älter.