Tom's Guide wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren

Von. Andrew Hayward

Battlefield 2042, Madden und vielleicht auch ein paar Überraschungen: Das gibt es bei EA Play Live 2021

Electronics Arts hat sich gegen eine direkte Teilnahme entschieden E3 2021 letzten Monat, obwohl es Schlachtfeld 2042 Trailer noch gemacht ein großes Aufsehen bei Microsofts Showcase. Dennoch sollte die Abwesenheit von EA nicht auf einen Mangel an Spielen am Horizont hindeuten – denn vom Herausgeber kommt viel.

Um dies zu beweisen, wirft EA Ende dieses Monats mit EA Play Live 2021, einem Streaming, seinen eigenen Shindig Präsentation kommender Spiele, denen einige zusätzliche Streams vorausgehen werden, die sich auf bestimmte Spiele konzentrieren, und Genres.

  • Battlefield 2042: 4 Gründe zur Aufregung und 2 Gründe zur Sorge
  • Die beste PS5-Spiele im Augenblick
  • Plus:Ich habe Scarlet Nexus gespielt – und es ist erfrischend unkompliziert

Wir kennen bereits einige der Spiele, die es geben wird und einige, die es definitiv nicht werden werden. Und wir haben auch viele Gerüchte und Berichte über andere potenziell saftige Enthüllungen gehört.

Hier ist also ein Blick darauf, was Sie erwartet, basierend auf dem, was EA angekündigt hat und was die Gerüchteküche in letzter Zeit aufwirbelt, sowie wie Sie sich später in diesem Monat einschalten und ansehen können.

Schlachtfeld 2042

Schlachtfeld 2042
(Bildnachweis: EA)

Keine Überraschung: Battlefield 2042 von DICE ist wohl das größte Spiel von EA in der bevorstehenden Weihnachtszeit, und wir werden sicher eine tiefere Vorstellung der groß angelegten Militärsimulation bekommen. Erwarte riesige 128-Spieler-Schlachten auf PS5, Xbox-Serie X und Xbox-Serie S, und PC, aber kein Kampagnenmodus für diesen Multiplayer-zentrierten Shooter.

Gerüchte deuten auch darauf hin ein noch unangekündigter Modus mit klassischen Karten und Modi der Battlefield-Serie, aber wir warten noch auf die offizielle Nachricht. EA wird am 7. Juli einen „Future of FPS“-Stream veranstalten, der sowohl Battlefield als auch Apex Legends behandelt.

Wiederbelebung des Totraums

Leerer Raum
(Bildnachweis: EA)

Die Dead Space-Serie von EA hat ein paar großartige Sci-Fi-Survival-Horror-Einträge zusammen mit einem mittelmäßigen Trilogie-Capper produziert, aber es steht seit 2013 im Regal.

VentureBeat berichtet, dass das Motive-Studio von EA (Star Wars Squadrons) an einem modernes Revival des Originalspiels, die in ihrer Herangehensweise an die jüngste von Capcom ähneln könnte Resident Evil 2 und RE3-Remakes.

An diesem Punkt sind alles Spekulationen, aber ein richtiges Dead Space-Revival könnte einen großartigen Ausgangspunkt für die Fortsetzung des Franchise bieten. Es wurde gemunkelt, dass es diesen Monat bei EA Play Live erscheinen soll, aber wir müssen abwarten, ob es funktioniert.

Madden NFL 22

Madden NFL 22-Screenshot
(Bildnachweis: EA)

Kein Schock hier: Madden NFL 22 erscheint im August auf einer Vielzahl von Plattformen. Die Serie hat in den letzten Jahren schwindende Bewertungsergebnisse verzeichnet, wobei Madden NFL 21 im Jahr 2020 anscheinend von der Pandemiekrise betroffen war. Sowohl Tom Brady als auch Patrick Mahomes werden auf dem Cover des diesjährigen Spiels erscheinen, mit atmosphärischen „dynamischen Spieltags“-Funktionen und einem neuen Franchise-Modus, der die Liste der Ergänzungen anführt.

Es erscheint im August und EA wird sich während eines Spotlight-Streams am 19. Juli damit befassen. Wir gehen davon aus, dass FIFA 22 auch bei EA Play Live auftauchen wird, möglicherweise neben NHL 22.

Eine EA Sports-Überraschung

ssx knifflig
(Bildnachweis: EA)

EA Sports hat für den 20. Juli einen weiteren Stream geplant, bei dem das Unternehmen "eine extrem coole Neuheit in einem äußerst beliebten und langjährigen EA Sports-Franchise" neckt.

Könnte es ein neues SSX-Snowboard-Spiel sein? Das neue (und bereits angekündigte) Skate-Spiel? Vielleicht eine Wiederbelebung des ruhenden NCAA Football-Franchise jetzt, da die NCAA ihre Regeln für College-Spieler ändert, die für ihr Abbild bezahlt werden? Alles ist möglich!

Star Wars Jedi: Fallen Order 2?

Jedi gefallener Orden
(Bildnachweis: EA)

Neben den Dead Space-Gerüchten gibt es auch Vorschläge, dass EA eine Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order, Respawns Einzelspieler-Abenteuer 2019, ankündigen wird.

Es verkaufte sich gut und erntete solide Bewertungen, so dass ein Follow-up als wahrscheinliche Möglichkeit erschien. Fans sind anklammern ein paar aktuelle Tweets von EA und der Gaming-Publikation Game Informer als potenzielle Hänseleien, obwohl dies für EA Play Live 2021 durchaus nichts bedeuten könnte.

Verloren im Zufall

Verloren in zufälliger Screenshot
(Bildnachweis: EA)

EA hat sich mit seiner EA Originals-Reihe zu mehr handgefertigten, Indie-ähnlichen Spielen hingezogen, und wir werden einen ersten Einblick in das Gameplay für die nächsten von ihnen bekommen. Verloren im Zufall.

Als Kombination aus „explosiven Würfelkämpfen, zeiteinfrierenden Taktiken und Kartensammlung“ in Rechnung gestellt, klingt es nach einem potenziell überzeugenden Mash-Up mit einem faszinierenden Gothic-Charme. Es wurde von Zoink entwickelt, dem Team hinter dem früheren EA Originals-Spiel Fe.

Kein Mass Effect oder Dragon Age

Masseneffekt Legendäre Edition Rezension
(Bildnachweis: EA)

Entschuldigung im Voraus an eingefleischte BioWare-Fans. Leider das Studio hat schon bestätigt dass die in Entwicklung befindlichen Fortsetzungen von Mass Effect und Dragon Age dieses Jahr EA Play Live überspringen.

Beide Spiele sind wahrscheinlich noch ein Ausweg, daher sind sie wahrscheinlich nicht bereit für ein solches Schaufenster.

So sehen Sie EA Play Live 2021

EA Play Live 2021 findet am 22. Juli um 13 Uhr statt. ET (10 Uhr PT) und wird auf beliebten Plattformen wie YouTube und Twitch gestreamt. Es soll 40 Minuten dauern und eine Vielzahl von Spielen enthalten, darunter zumindest einige der oben genannten Titel.

Wie bereits erwähnt, veranstaltet EA auch vier Spotlight-Streams im Vorfeld des Main Events. Der Stream „Zukunft der Ego-Shooter“ (13:00 Uhr ET) findet am 8. Juli statt, während „EA <3s Independent Studios“ am 13. Juli (13:00 Uhr ET) eine Podiumsdiskussion mit den Entwicklern von EA Originals führen wird.

Das Showcase von Madden NFL 22 wird am 19. Juli um 19 Uhr gestreamt. ET (16 Uhr PT), während der andere EA Sports-Stream für das Überraschungsspiel für den 20. Juli um 13 Uhr geplant ist. ET (10 Uhr PT). Weitere Details zu allen Spotlight-Streams finden Sie hier.

  • Mehr:Ich bin damit einverstanden, dass das Erscheinungsdatum von The Elder Scrolls 6 noch Jahre entfernt ist
Andrew Hayward
Andrew Hayward

Andrew Hayward ist Autor und Redakteur aus Chicago. Seine Arbeiten zu Technologie, Krypto, Spielen und Esports sind in mehr als 100 Publikationen auf der ganzen Welt erschienen, darunter Polygon, Rolling Stone, Decrypt und Stuff. Er hat sich seit 2019 ausführlich mit Kryptowährungen befasst, darunter Münzen, Kryptospiele und NFTs, und hat viele Schöpfer und prominente Persönlichkeiten in diesem Bereich interviewt. Er hat auch persönlich in mehrere Coins investiert und hält derzeit weniger als 1 BTC, 2 ETH und 700 ADA sowie kleinere Mengen anderer Coins.

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Rezensionen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten stimmen Sie den Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen und sind 16 Jahre oder älter.