Erwarten Sie, dass Siri etwas weniger formell und etwas gesprächiger ist, da Apple seinen persönlichen Assistenten weiter optimiert, um seine Bemühungen um künstliche Intelligenz zu verstärken.

Dies ist einer der vielen Erkenntnisse aus einem umfassenden Blick auf Apples Arbeit mit KI und maschinellem Lernen durch den langjährigen Apple-Beobachter Steven Levy Backchannel-Blog auf Medium. Während Levys Hauptaugenmerk darauf liegt, wie Apple maschinelles Lernen in seine Produkte integriert, gibt es einige Siri-zentrierte Leckerbissen, die insbesondere iOS-Benutzer interessieren sollten.
Für den Anfang gibt es die wärmere, freundlichere Siri. In einer Demo hört Levy Siris vertraute Roboterstimme im Kontrast zu einer natürlich klingenden. Dies ist ein Beispiel für die Anstrengungen, die Apple in das maschinelle Lernen investiert, sagt Siris Leiter für fortgeschrittene Entwicklung, Tom Gruber Levy, und es könnte dazu führen, dass die Leute sich wohler fühlen, wenn sie mit dieser körperlosen Stimme sprechen, die in ihrem iPhone lebt (und mit macOS Sierra, ihr Mac).

MEHR: 10 Verbesserungen, die Siri jetzt braucht

"Die Leute fühlen sich vertrauensvoller, wenn die Stimme etwas hochwertiger ist", sagt Gruber Levy im Backchannel-Artikel. "Die bessere Stimme zieht den Benutzer tatsächlich an und lässt ihn sie häufiger verwenden. Es hat also einen steigenden Renditeeffekt. "
Ich bin mir nicht sicher, wie viel von Apples Bemühungen, Siri ein bisschen natürlicher klingen zu lassen, in freier Wildbahn liegt, aber in meinen Gesprächen mit dem Assistenten haben sich Hinweise auf einen freundlicheren Ton eingeschlichen. Wenn ich die öffentliche Beta für iOS 10 verwende und "Hey Siri" sage, wird der digitale Assistent auf meinem iPhone SE mit einem lässigeren "Ich höre" oder "Ich höre" zum Leben erweckt "Ja?" Siri verfällt immer noch in einen Roboterton, insbesondere wenn Kommas oder Eigennamen beteiligt sind, aber Sie können sich ein Bild von den Verbesserungen machen, die Apple versucht machen.
Ob es sich auszahlt, ist eine ganz andere Frage. In demselben Backchannel-Artikel behauptet Apple, dass die Leute auf neue Siri-Funktionen stoßen, die aus denselben vertrauten Anforderungen stammen, die sie an den Sprachassistenten stellen. Das war jedoch nicht meine Erfahrung. Vielleicht, weil ich in der Vergangenheit mit Siri frustriert war, verwende ich die Funktion nur für Abfragen, von denen ich weiß, dass sie zum Erfolg führen. Ich bitte Siri, eine festzulegen Zum Beispiel einen Alarm auslösen oder einen Timer starten oder vielleicht eine SMS an meine Frau schreiben, wenn ich meine Hände vom Bildschirm meines iPhones lassen muss Tastatur. Diese Verwendungszwecke eignen sich nicht wirklich für Entdeckungen.

Fragen Sie Siri, was es tun kann, und der Sprachassistent zeigt hilfreich eine Liste möglicher Abfragen an. Ein Eintrag unter Restaurants, der darauf hinweist, dass ich Reservierungen für das Abendessen vornehmen könnte, fiel mir auf. Ich habe versucht, meine Anfrage auf verschiedene Arten zu formulieren: "Ich möchte Reservierungen für das Abendessen vornehmen" oder "Ich möchte Reservierungen vornehmen" heute Abend "- und bekam alles von einer Liste der Webseitenergebnisse bis zu Siri, der gestand, dass es meine nicht verstand Anfrage. Ich habe meine besten Ergebnisse erzielt, als ich sagte, ich möchte einen Tisch für vier Personen in San Francisco reservieren: Siri hat eine Liste mit tippbaren Ergebnissen mit Links zur Open Table-App erstellt. Eine ähnliche Anfrage für Oakland brachte gerade eine Liste von Restaurants hervor, die Siri anrief. Wir können einiges davon bis zu den Unwägbarkeiten einer iOS-Beta kalkulieren, aber Siri hat noch einiges zu lernen.
Trotzdem fand ich einige ermutigende Anzeichen. Ich fragte, in welchem ​​Inning sich das Spiel in Oakland befand und - nachdem ich geklärt hatte, ob ich die Fußballmannschaft meinte oder nicht Baseballteam in Oakland - Siri informierte mich glücklich, dass es das siebte Inning war und die A's gewannen einmal. Es ist keine nahtlose Erfahrung, da Sie denken würden, dass das Wort "Inning" ein Hinweis darauf sein könnte, welchen Sport ich meinte, aber es deutet darauf hin, dass Siri schlauer wird.
Siri Figuren zu sein ein großer Teil von iOS 10 Wenn die fertige Version des aktualisierten Betriebssystems im September erscheint, wahrscheinlich kurz bevor Apples neueste iPhones in den Handel kommen. Apple öffnet Siri für Entwickler von Drittanbietern - besser spät als nie, denke ich - und seine Intelligenz ist in zu sehen Funktionen wie prädiktive Tippvorschläge, die Standorte und Kontaktinformationen basierend auf dem Kontext Ihrer Daten anbieten Tippen. Und basierend auf dem Backchannel-Artikel gibt es wahrscheinlich weitere Siri-bezogene Überraschungen, wenn Sie in das Betriebssystem-Update eintauchen.
"Ich denke, wir müssen unsere Arbeit besser kommunizieren", sagt Eddy Cue, Senior Vice President für Internet-Software und -Dienste bei Apple, gegenüber Levy. Hoffentlich beginnt das ernsthaft mit iOS 10.
Haben Sie neu entdeckte Siri-Tricks bemerkt, als Sie in letzter Zeit Ihr iPhone verwendet haben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

  • 22 Übersehene iOS 10-Funktionen, die Sie ausprobieren sollten
  • iPhone 7 Gerüchte: Neue Funktionen, Erscheinungsdatum und durchgesickerte Fotos
  • Wie Apples Siri-Lautsprecher Amazon Echo schlagen kann

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.