Wenn Sie irgendwie einen funktionierenden Nintendo NES-Klon haben - oder einen tatsächlichen NES, den Sie nicht möchten in einen HTPC verwandeln"bunnyboy" aus den Nintendo Age-Foren hat ein Angebot für Sie. Zahlen Sie ihm 130 US-Dollar (inklusive Versand) und er sendet Ihnen eine maßgeschneiderte NES-Kassette mit GameBoy-Kassetten.


Warum Sie trotz (oder vielleicht gerade wegen) der retro-freundlichen Technologie eine bedeutende Summe zahlen möchten, ist ein Rätsel, aber Bunnyboy hat mit der NES RetroVision alle Register gezogen. Sein "unglaublich erstaunliches benutzerdefiniertes Board" liest die GB-Kassette und konvertiert alle Signale in das NES-Format. Um Informationen vom 1P NES-Controller richtig zu lesen, wird der Vorgang umgekehrt. Der 2P-Controller wird zu einer Art Konfigurationswerkzeug, mit dem Benutzer durch die verfügbaren Farben für den Bildschirmrand und die eigentlichen monochromen GameBoy-Grafiken wechseln können.


Bunnyboys Kreation enthält sogar einen Link-Port, der den Mehrspielermodus mit einem anderen GameBoy - oder sogar einer anderen RetroVision-Einheit - ermöglicht. Für Audio die Optionen zum Anschließen eines Kopfhörers an die Kopfhörerbuchse von RetroVision oder zum Zulassen das NES selbst, um das Audio durch eine nicht spezifizierte Modifikation des Spiels zu verarbeiten Konsole.


Last but not least verfügt der NES RetroVision über ein transparentes Gehäuse. Kein Zweifel, um Bunnyboy dabei zu helfen, seine fachmännischen Fertigungsfähigkeiten zu demonstrieren. Obwohl er sich bewusst ist, dass die Verwendung einer veralteten Plattform durch seine Kreation den Umsatz einschränken wird, ist er zuversichtlich, dass Entwicklungen, die RetroVision möglich gemacht haben, für zukünftige "geheime" Projekte nützlich sein werden.
FS: NES RetroVision - 130 US-Dollar
Siehe auch: Zurück in die Zukunft - 15 Retro-Gadgets

Erhalten Sie sofortigen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, die heißesten Bewertungen, tolle Angebote und hilfreiche Tipps.

Vielen Dank, dass Sie sich bei Tom's Guide angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kein Spam, das versprechen wir. Sie können sich jederzeit abmelden und wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.